gehe zu Seite

Autor Thema: Süditalien Mai 2018  (Gelesen 1155 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 69189
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #15 am: 13.Jun.18 um 12:03 Uhr »
Ich denke, "Rubra  antiqua"
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #16 am: 13.Jun.18 um 14:10 Uhr »
Erkennst du das an den Blättern, dass es nicht "Bianco antico" ist?
LG Stefan


Offline Machu Picchu

  • Beiträge: 399
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #17 am: 13.Jun.18 um 14:31 Uhr »
Wunderschöne Bilder, vielen herzlichen Dank! :thumb :wink

Ich schließe mich Sabine an! Die Aufnahmen wecken Erinnerungen.
_________________________________________________
Liebe Grüße
Hans


Offline walter b.

  • Beiträge: 3166
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #18 am: 13.Jun.18 um 16:22 Uhr »
Hallo Stefan,

vielen Dank für den wunderbaren Reisebericht!

Viele Grüße
Walter


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #19 am: 14.Jun.18 um 07:36 Uhr »
Nächster Tag war Badetag und wir genossen das bereits erstaunlich warme Meer.
LG Stefan


Offline Ralla

  • Beiträge: 20133
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #20 am: 14.Jun.18 um 08:37 Uhr »
War das Meer auch warm genug für die Tochter?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #21 am: 14.Jun.18 um 12:09 Uhr »
Ich ging nach 1,5 Stunden aus dem Wasser, die Tochter blieb noch drin.
LG Stefan


Offline Ralla

  • Beiträge: 20133
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #22 am: 14.Jun.18 um 14:15 Uhr »
Dann war der Urlaub ja auch beim Nachwuchs akzeptabel. :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 25580
    • eerikas bilder
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #23 am: 14.Jun.18 um 14:20 Uhr »
Danke für die tollen Bilder! :thumb


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #24 am: 14.Jun.18 um 15:16 Uhr »
Dann war der Urlaub ja auch beim Nachwuchs akzeptabel. :thumb

Ja! Das härteste für die Tochter waren die drei Stunden Pompeji und die Begeisterung des Bruders für diese Stadt.
LG Stefan


Offline Ralla

  • Beiträge: 20133
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #25 am: 14.Jun.18 um 15:28 Uhr »
Das härteste für die Tochter waren die drei Stunden Pompeji und die Begeisterung des Bruders für diese Stadt.

Hatte ihr Handy dort keinen Empfang?  grins
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #26 am: 14.Jun.18 um 19:07 Uhr »
Das hatte sie wohl vergessen, schlimmer Fehler. Kleiner Exkurs, wir hatten in der Natur, egal wo so gut wie nie Empfang.

Aber zurück zum Strand, den wir schlagartig verlassen mussten und auch wollten.
LG Stefan


Offline Kater Karlo

  • Beiträge: 271
  • Öfter mal Fahrrad fahren
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #27 am: 15.Jun.18 um 05:47 Uhr »
Schöne Bilder! Danke dafür.
herzliche Grüße
Matthias


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #28 am: 15.Jun.18 um 06:08 Uhr »
Es war letztendlich eine falsche Endscheidung erst ans Meer und am nächsten Tag in die Natur zu fahren. Der Wetterbericht hatte jeden Tag besseres Wetter versprochen, es wurde aber erst mal schlechter.

Wir hatten eine Angabe von Ophrys cinnabarina mit 100 Pflanzen, erreichten aber die Stelle nicht weil der Weg bergab zu lehmig und damit zu rutschig wurde. Am frühen Morgen ging es daher 1,5 km zu Fuß dorthin, zurück musste ich joggen oder völlig nass werden, ein Gewitter zog plötzlich auf. Ich endschied mich fürs joggen und nur ein Reiter überholte mich.

Dazwischen, als sogar mal kurz die Sonne rausblitzte, beschäftigte ich mich mit der für mich neuen Art. Sie ist Ophrys apulica ähnlich, blüht aber nach ihr, vermutlich können sich die Blütezeiten kurz überlappen. Für mich ist das eine gute Art, leider habe ich erst mal nur Regenfotos mit nassen Blüten.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2279
Re: Süditalien Mai 2018
« Antwort #29 am: 15.Jun.18 um 06:12 Uhr »
Für eine weiße Anacamptis pyramidalis hat die Regenpause auch noch gereicht, dann wurde nach einem Ausweichprogramm gesucht.
Das nahe gelegene Castel del Monte kam da gerade recht, da wollte ich schon immer mal hin.
LG Stefan