Hauptmenü

Neueste Beiträge

#1
Kakteen und andere Sukkulente / Aw: Mammillaria bertholdii
Letzter Beitrag von Berthold - Heute um 09:56
Der aktuelle Stand:
#2
Orchis, Anacamptis / Aw: Orchis coriophora und san...
Letzter Beitrag von Uhu - Heute um 09:22
Hammer Pflanzen :thumb  echte Prachtstücke.
#3
Nach vielen Jahren Pause bei mir mal wieder in Blüte.
#4
Garten und Natur / Aw: Gartenbilder
Letzter Beitrag von Rüdi - Gestern um 23:28
Noch ein anderer Thymian als Bienenweide. In den letzten Jahren war zur Blütezeit immer der Schmetterling "Kleiner Fuchs" in einer Vielzahl dort anzutreffen. Dieses Jahr nicht einer. Ich sehe den Falter auch sonst nicht.
#5
Pleione und Bletilla / Aw: Bletilla striata und corta...
Letzter Beitrag von wölfchen - Gestern um 18:41
Glück gehabt 👍😅
#6
Denke mit etwas über 10 sind die Pflanzen noch nicht lange erwachsen.

Ich habe meine das letze Jahrzehnt auf einem dicken Stück Korkeiche. Das sieht noch aus wie am ersten Tag. Trocknet auch immer gut ab.

Ich würde die Pflanzen erst am Ende der nächsten Ruhezeit neu aufbinden damit sie die volle Periode hat um wieder ordentlich zu wurzeln.
#7
Zitat von: Phil am Gestern um 14:19Ich habe mal im Orchideenkurier Fotos von der nah verwandten Vanda cristata mit mehr als 1.5 m gesehen. Daher gehe ich davon aus, dass diese Art auch wesentlich älter und größer werden kann.

Ja, das vermute ich auch. Wahrscheinlich wächst sie auf lebenden Baumstämmen, die nicht vergammeln und dadurch die Wasseraufnahme über die Wurzeln behindern.
#8
Vanda, Ascocentrum, Neofinetia und Verwandte / Aw: Vanda alpina
Letzter Beitrag von Phil - Gestern um 14:19
Ich habe mal im Orchideenkurier Fotos von der nah verwandten Vanda cristata mit mehr als 1.5 m gesehen. Daher gehe ich davon aus, dass diese Art auch wesentlich älter und größer werden kann.
#9
Leider schwächeln die Pflanzen inzwischen etwas.
Ich weiß nicht, ob die natürliche Lebenserwartung erreicht ist oder ob die Unterlage vielleicht Giftstoffe abgibt.
Ich werde ein der Pfalzen mal auf eine neue Unterlage umsetzen.
#10
Vanda, Ascocentrum, Neofinetia und Verwandte / Aw: Vanda alpina
Letzter Beitrag von Phil - Gestern um 14:08
Glückwunsch zur erfolgreichen Langzeitkultur.