gehe zu Seite

Autor Thema: Maxillaria  (Gelesen 1832 mal)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19058
Re: Maxillaria
« Antwort #15 am: 29.Aug.10 um 12:30 Uhr »
Ja, so kenne ich die auch. Im Verhältnis zu den Blüten eine große Pflanze mit versteckten, sehr dunkle Blüten.  :thumb
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline kete

  • Beiträge: 4042
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Maxillaria
« Antwort #16 am: 29.Aug.10 um 12:51 Uhr »
Nein, Kete.
Öfters wird schunkeana angeboten, ist klein

auch juergensii, ist ähnlich, ber heller.
Die wollen es aber feucht und ziemlich kalt.

Die gefällt mir nicht schlecht - aber kalt kann ich ihr nicht bieten, leider.
Hybriden !!!


Offline kete

  • Beiträge: 4042
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Maxillaria
« Antwort #17 am: 29.Aug.10 um 12:52 Uhr »
@kete: Maxillaria minuta wäre was kleines.

Muss ich mal ergooglen. Dankeschön!
Hybriden !!!


Offline Ralla

  • Beiträge: 19058
Re: Maxillaria
« Antwort #18 am: 29.Aug.10 um 13:31 Uhr »
Bei der neuen Blüte der M.marginata sieht man den roten Rand etwas mehr. Muss mal darauf achten, ob der nach und nach verblasst. Oder hat da jemand schon Erfahrungen mit?
Der Habitus ist typisch Maxillaria - viel Kraut, kleine Blüten.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #19 am: 29.Aug.10 um 14:02 Uhr »
Kete, wie wäre es temperiert?
Orange liebst Du auch, nicht wahr?
Nimm Masdevallia regina:

Im Winter T° und im Sommer war im GWH gewiss nicht T° :-D
Gesamtblüte ist ca 30cm lang, ich kaufte sie letztes Jahr mit dritte Blüte im Mai, jetzt blüht die Numero 13 und 2 BT sind dazu gekommen...

Ich denke, die grossen sind nicht so empfindlich, wie die kleinen.
Die regina gedeiht bei mir im Blähton.
« Letzte Änderung: 21.Mai.19 um 16:44 Uhr von Eerika »


Offline kete

  • Beiträge: 4042
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Maxillaria
« Antwort #20 am: 29.Aug.10 um 14:08 Uhr »
Kete, wie wäre es temperiert?
Orange liebst Du auch, nicht wahr?
Nimm Masdevallia regina:

Im Winter T° und im Sommer war im GWH gewiss nicht T° :-D
Gesamtblüte ist ca 30cm lang, ich kaufte sie letztes Jahr mit dritte Blüte im Mai, jetzt blüht die Numero 13 und 2 BT sind dazu gekommen...

Ich denke, die grossen sind nicht so empfindlich, wie die kleinen.
Die regina gedeiht bei mir im Blähton.

Die gefällt mir ausgesprochen gut!   :thumb  Ist mir aber, fürchte ich, zu groß. Hab' doch so gar keinen Platz mehr....   :sad:
« Letzte Änderung: 21.Mai.19 um 16:44 Uhr von Eerika »
Hybriden !!!


Offline kete

  • Beiträge: 4042
  • alles eine Frage des Blickwinkels....
Re: Maxillaria
« Antwort #21 am: 29.Aug.10 um 14:16 Uhr »
Maxillaria minuta hab' ich mir angesehen. Die ist süß und genau die richtige Größe!   :thumb  Außerdem anscheinend unempfindlich was die Temperaturen angeht und generell unkompliziert, also genau richtig für mich. Nun muss ich sie nur noch irgendwo finden...
Hybriden !!!


Offline WernerH

  • Beiträge: 825
Re: Maxillaria
« Antwort #22 am: 01.Sep.10 um 22:32 Uhr »
Bei der neuen Blüte der M.marginata sieht man den roten Rand etwas mehr. Muss mal darauf achten, ob der nach und nach verblasst. Oder hat da jemand schon Erfahrungen mit?
Der Habitus ist typisch Maxillaria - viel Kraut, kleine Blüten.

leider nicht ich habe meine auch in diesem jahr erst gekauft. Da hat man auch keinen roten Rand gesehen. Aber schön ist sie, wenn sie auch etwas sperrig ist.


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #23 am: 03.Sep.10 um 20:15 Uhr »
Hier ist mein Vanillekipferl
« Letzte Änderung: 21.Mai.19 um 16:45 Uhr von Eerika »


Offline AndreaP

  • Beiträge: 718
Re: Maxillaria
« Antwort #24 am: 03.Sep.10 um 21:40 Uhr »
Na, geht doch  :-D


Andrea
Andrea


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #25 am: 09.Sep.10 um 20:20 Uhr »
Maxillaria bradei blüht immer wieder schon den ganzen Sommer


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #26 am: 27.Okt.10 um 17:23 Uhr »
rufescens blüht wieder und duftet sehr stark nach Vanillekipferl
es weihnachtet :-D


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #27 am: 01.Apr.11 um 20:03 Uhr »
Letztes Jahr als Maxi striata gekauft. Nun machte sie Knospen und ich habe mich etwas über die Knospenfarbe auch gewundert.
Heute aufgeblüht und es ist keine striata, sondern sanderiana. Nun ist mir auch klar, warum eine Knospe zielstrebig nach unten wollte. Muss das Ding wohl in ein Körbchen setzen.
Sieht irgendwie wie eine Lycaste aus :-D und gross sind die Blüten auch.


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #28 am: 09.Mai.11 um 17:51 Uhr »
tenuifolia mit starkem Kokosduft


Offline Eerika

  • Beiträge: 26726
    • eerikas bilder
Re: Maxillaria
« Antwort #29 am: 25.Mai.11 um 20:27 Uhr »
grosse tenuifolia hat alle Blüten auf, es duftet..... :give-heart