Tricyrtis Krötenlilien

Begonnen von Adracir, 29.Aug.10 um 19:01 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Berthold

Zitat von: eerika am 15.Sep.10 um 23:15 Uhr
nur zurückschneiden nach der Blüte oder muss das auch nicht unbedingt sein?

wenn Du sie grün abschneidest, nimmst Du ihr "Kraft" für die nächste Saison.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Natascha

Zitat von: Enrico am 15.Sep.10 um 21:01 Uhr
Tricyrtis hirta und Tricyrtis formosana sind bei uns ohne Abdeckung normal winterhart.


Aber im Topf braucht sie schon Winterschutz?!
LG Natascha :to_pick_ones_nose:

Enrico

In den Gärtnereien stehen die Pflanzen in kleinen 9er Töpfen im Winter im Freien und werden nur mit einem Vlies abgedeckt. In einem größeren Topf kann man sie gut im Freien überwintern. Ich würde sie nur schattig stellen, damit sie nicht dauernd auftaut und wieder gefriert. Gerade die schwarzen Plastiktöpfe erhitzen sich sehr schnell.
Ich weiß, daß ich nichts weiß

Natascha

LG Natascha :to_pick_ones_nose:

purpurea †

Die Pflanzen brauchen aber viel Platz.
Ich habe Stöcke im Garten die über einen Meter im Durchmesser haben. Sie stehen in voller Sonne.
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.

Eerika

Zitat von: Berthold am 15.Sep.10 um 23:33 Uhr
wenn Du sie grün abschneidest, nimmst Du ihr "Kraft" für die nächste Saison.
Das leuchtet mir ein, ist ja oft so.
Ich habe sie ausgepflanzt, morgens volle Sonne, ab mittag schattiger, aber nicht ganz schatten.
Ich werde sie nicht abschneiden, habe nur deshalb gefragt, weil ich gelesen habe, man soll sie handhoch nach der Blüte abschneiden.

Eerika

meine blühen nun auch und es sind auch noch genug Knospen da

Natascha

Hübsch Eerika!


bekommt auch immer noch neue Knospen.
Blühen sollen sie ja bis nach dem ersten Frost!
LG Natascha :to_pick_ones_nose:

Berthold

Die Zeit der Krötenlilien ist da. Hier eine gelbe, Tri. macranthopsis

Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Eveline

Sehr schön!

Ich habe nur Tricyrtis hirta und noch eine weißblühende, bin aber gar nicht zufrieden und habe bereits überlegt, ob sie nicht ausziehen soll. Wie pflegst Du sie (Boden- und Lichtverhältnisse)? Meine stehen zum Blütezeitpunkt wirklich wie zerrupft da und haben unscheinbare Blüten.

Berthold

Hier stehen sie unbeachtet an irgendwelchen Heckenrändern und werde garnicht gepflegt.

Die gelbe muss aber an einen Abhang gepflanzt werden, weil sie am Boden liegt und gern den Berg runter hängen möchte.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Alwin

die Kröten blühen ... ;-)
Wenn das gute Gemeinsame zum Gegenteil wird... Hat sich der gute Wille verlaufen... geirrt
Wenig Miteinander Füreinander das verwirrt... oder irre ich?

walter b.

Hallo Alwin,

sehr hübsch, die erste ist besonders beeindrucken.Leider ist sie nicht vollständig, oder?
Hast Du mehrere Pflanzen oder stammen die Blüten von einer Pflanze?

Schöne Grüße
Walter

Alwin

Zitat von: walter b. am 17.Sep.13 um 20:07 Uhr
Hallo Alwin,

sehr hübsch, die erste ist besonders beeindrucken.Leider ist sie nicht vollständig, oder?
Hast Du mehrere Pflanzen oder stammen die Blüten von einer Pflanze?

Schöne Grüße
Walter

hi walter
ich habe mehrere Pflanzen -
die sich allerdings in den letzten 10 Jahren untereinander verkreuzten
Wenn das gute Gemeinsame zum Gegenteil wird... Hat sich der gute Wille verlaufen... geirrt
Wenig Miteinander Füreinander das verwirrt... oder irre ich?

walter b.

Sehr fein! Macht die erste Pflanze eigentlich auch vollständige Blüten? Muss ein Hammer-Anblick sein!!!

Schöne Grüße
Walter