Quila chica

Begonnen von Marko, 19.Okt.20 um 12:16 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Marko

Hallo, ich suche  Chusquea cummingii, auch Quila chica genannt.
Ein Bambus aus Chile, in dem selben Gebiet kommt auch Chloraea .
Wer weiß oder hat was?

Ahriman

Am besten nach auf Bambus spezialisierte Gärtnereien suchen und anschreiben, vielleicht können die was organisieren.
Etwa hier:
http://www.kimmei.com

Chusquea cummingii ist aber doch was relativ seltenes, wäre mir noch nie im europäischen Handel untergekommen, nur in den USA.



Berthold

Zitat von: Ahriman am 19.Okt.20 um 18:29 Uhr
Am besten nach auf Bambus spezialisierte Gärtnereien suchen und anschreiben, vielleicht können die was organisieren.
Etwa hier:
http://www.kimmei.com

Meine Frau hatte Jos van der Palen, den kimmei-Gründer, vor einigen Jahre besucht. Er war sehr gut sortiert :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Marko

Ja stimmt, kimmei ist gut sortiert, hat die chica auch in seiner Präsensliste. Aber nicht zum Verkauf.
Selten und nur in spezialisierten US Gärtnereien zum Verkauf. Warum nur? :wacko
Alle Chusquen blühen regelmäßiger als das von anderen Bambus Arten bekannt ist.
Soviele Chusquen Arten es in den Americas gibt, müßte es immer eine geben die gerade blüht.
Zuletzt hat Ch. gigantea geblüht, 2019. Auch in D wurden Samen gebildet, Sämlinge werden wohl bald im Umlauf sein.