Fachbereich > Naturstandorte und Reiseberichte

auf meiner alm

(1/2) > >>

Manne:
diese jahr war ich nicht so faul und bin mal zu meiner alm aufgestiegen.
ganz schöne schinderei bei 1300 m höhenunterschied. das ganze hat brutto
2000 höhenmeter.
zuerst mal das biootp

dann schon abbblühend o. siginifera

eine alpine gymnadeia

die alpenweisszunge welche dort bei einem hektar mit hunderten exemplaren vorkommt

Manne:
dazu die grüne hohlzunge, so um die 50

d. traunsteineri kommt in einigen exemplaren vor.

dazu reichlich trollblomen und

stengelloser enzian

Manne:
hatte ich noch vergessen.
nigritella so um zwei dutzend.

walter b.:
Gerade entdeckt. Eine schöne Fläche!
Die Dactylorhiza dürfte allerdings fuchsii sein.

Alwin:

--- Zitat von: walter b. am 26.Aug.21 um 18:40 Uhr ---Gerade entdeckt. Eine schöne Fläche!
Die Dactylorhiza dürfte allerdings fuchsii sein.

--- Ende Zitat ---

Ja bei Manne s Beiträge ist man meist sprachlos
Entweder man wird ihm nicht gerecht
Oder es kommt der Neid durch
Also schweigen und genießen.. oder
trotzdem Applaus  :thumb :yes

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln