Pleione 2021

Begonnen von HGO1, 05.Jan.21 um 14:20 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

HGO1

Der erste Lichtblick bei dem trüben Wetter: Pleione Wharfedale
LG Horst
Wer an die Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.

sabinchen

Sehr schön gefärbte Lippe :thumb :thumb :thumb :yes
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle

Jürgen a.d.E.

Stimmt, gut sieht sie aus, ist aber leider nur sehr kurzstielig und liegt fast auf dem Substrat auf. Hier macht sich offenbar die Einkreuzung von Pl.humilis (Pl. Hekla) bemerkbar.

wölfchen

Sehr schön, trotz kurzem Stiel  :thumb

Eerika

Gefällt mir auch sehr gut :thumb

Leo H.

Welche Pleione ist eigentlich am winterhärtesten? Meine Zone ist 8b (zweistellig minus sehr selten, das letzte Mal 2008). Gibt es da eine geeignete? Trocken halten im Winter ist kein Problem, feucht im Sommer wenn eher. Aber auch das sollte gehen.

Herbert

Mit weiten Abstand limprichtii
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert

Jürgen a.d.E.

#7
Ebenso auch bei mir - ein Lichtblick an diesen verschneiten Wintertagen


KarMa

Sehr hübsche Blüte, auch noch im Doppelpack!
Meine Knollen ruhen noch.
Liebe Grüße,
Karin

Zwockel

Sehr schön  :thumb

Liebe Grüße

Will

Eveline

Finde ich auch.  :thumb

Zitat von: KarMa am 14.Jan.21 um 14:58 Uhr
Meine Knollen ruhen noch.
Meine auch. Faule Bande!

Jürgen a.d.E.

Nun ist sie komplett offen. Komisch nur, die Einzelblüte wächst in ein völlig andere Richtung, obwohl der Standort nicht verändert wurde.



Nico-Zockt

echt hübsche teile die ihr habt
Mit freundlichen Grüßen Nico

walter b.

Sieht sehr schön aus, Jürgen!!

Jürgen a.d.E.

Ein zuverlässiger Blüher und fast immer doppelblütig