Cypripedium im Topf

Begonnen von Maja, 13.Jun.16 um 13:40 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Maja

Ich habe es wieder getan....
Trotz des Wissens, dass mein Cyprepedienbeet voll ist, habe ich mir heute ein C. reginae gekauft.
Nun würde ich das Pflänzlein gern in einen Topf pflanzen.
Könnt ihr mir aus eurer Erfahrung heraus sagen, wie ich das am besten anstelle? Welches Substrat, welche Topfgröße, Winterschutz...?
Viele Grüße und danke im Vorraus :-)
Maja

FlorianO

ich habe seit 2 jahren eine reginae im Topf. Substrat ist 2/3Bims und 1/3 Kokoschips. Die Pflanze steht im Regen und immer draußen.
Die reginae scheit da aber auch robuster als andere Cyprepedien zu sein die unter gleichen Bedinungen abgefault sind.

Maja

Also ich hätte Lava, Kies und Anzuchterde da. Lässt sich daraus was machen oder eher nicht?

Stick

Wer kultiviert Cypripedium kentuckiense im Topf? Welches Substrat benützt ihr? Benützt jemand reinen Sand als Substrat?
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.

Uhu

bei mir stehen alle getopften Cypris in rein mineralischem Substrat mit einer Abdeckung aus Kiefernadeln.
Grüße Jürgen

Manne

in einer umzugsphase hatte ich meine cypris mal in töpfen. hatte damals eine sand/lößmischung.
ging ganz gut. der zeitraum war allerdings nicht representativ.

Hans-Herbert

Ich habe einige Cypripedien im Originaltopf am Balkon stehen.Da die Töpfe klein sind muß ich wohl in größere Töpfe umtopfen. Wann ist dafür der beste Zeitpunkt,im Herbst oder schon gleich nach der Blüte.
Danke und viele Grüße
Hans-Herbert

Uhu

schöne Pflanzen :thumb

in größere Töpfe setzen dürfte derzeit (oder nach der Blüte) kein Problem sein. Die Wurzelballen würde ich zusammen lassen und nicht auseinanderziehen.
Grüße Jürgen

Stick

Cypripedium kentuckiense: Auch im Topf. Herbert Die Cyps schauen sehr gut aus. Wie düngst Du sie? Die Blüten von C. kentuckiense sind riesig. Daran erkennt man zum teil auch den kentuckiense.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.

Hans-Herbert

Ich habe meine Cyps erst seit 6 Wochen am Balkon. Ich habe noch nicht gedüngt und muß demnächst in größere Töpfe umtopfen.
Grüße von Hans-Herbert

Hans-Herbert

Als Hybride Pink eingekauft kann ich jetzt nur raten und vermuten daß es eine Gisela ist !
Schönen Abend
Hans-Herbert

purpurea †

sind das obipflanzen oder dehner?
bei uns noch tote hose, :ka
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.

Hans-Herbert

Die Pflanzen sind von Schober,Schreiner und Seebauer
Viele Grüße
Hans-Herbert

purpurea †

schober und seebauer sagen mir nix.haben die auch reine arten?
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.

Hans-Herbert

Hallo Rudolf,
Schober hat auch Naturarten.
Es gibt eine Website unter "der-blumenzwiebelversand".
Schönen Tag und liebe Grüße