Liparis loeselii

Begonnen von Berthold, 20.Mai.09 um 14:56 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Berthold

Zitat von: walter b. am 09.Jun.21 um 16:45 Uhr
Ich kenne das Bild schon von Schnecken: Blütenstand (auch gerne von Iris) anknabbern, bis er kippt.

Ja, das ist hier in der letzten Woche auch passiert bei Cypripedium reginae und kentuckiense.
Habe jetzt 2 Schnittblumen
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Eveline

Liparis loeselii ist wieder da. Ich vermute, die Infloreszenz ist oben schon wieder angeknabbert.

walter b.

Zitat von: Eveline am 16.Mai.22 um 16:32 UhrLiparis loeselii ist wieder da. Ich vermute, die Infloreszenz ist oben schon wieder angeknabbert.

Die Pflanze sieht sonst aber einwandfrei aus!!

Berthold

Zitat von: Eveline am 16.Mai.22 um 16:32 UhrLiparis loeselii ist wieder da. Ich vermute, die Infloreszenz ist oben schon wieder angeknabbert.

Das stärkt aber die Pflanze, wie Jan immer gesagt hat :classic
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Uhu

schon jetzt eine schöne kräftige Pflanze Eveline
Meine kleinen brauchen bis dahin noch einige Zeit
Grüße Jürgen

Eveline

Beim Anblick von Lebermoos kribbeln mir immer die Finger. Leider reißt man beim Auszupfen ziemlich viel Substrat mit.

Meine Liparis macht Fortschritte.

wölfchen

Sieht sehr gut aus ! :yes  :blume

walter b.

Zitat von: Eveline am 27.Mai.22 um 14:48 UhrBeim Anblick von Lebermoos kribbeln mir immer die Finger. Leider reißt man beim Auszupfen ziemlich viel Substrat mit.

Meine Liparis macht Fortschritte.

Das kann man sagen, toll!