Orchideenkultur

Fachbereich => Terrestrische Orchideen => Ophrys => Thema gestartet von: orchis pallens am 13.Jan.20 um 11:36 Uhr

Titel: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: orchis pallens am 13.Jan.20 um 11:36 Uhr
Ein Endemit der Balearen, Ophrys balearica. Vor 3 Jahren als Jungpflanzen bekommen, werden in diesem Jahr erstmalig 2 Exemplare blühen.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: sabinchen am 13.Jan.20 um 12:45 Uhr
Ohhh, sieht super aus :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: orchis pallens am 13.Jan.20 um 12:50 Uhr
Danke😊
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: purpurea am 13.Jan.20 um 13:44 Uhr
finde ich auch :thumb
was ich aber nicht verstehe, meine blätter der ophrys sind gut doppelt so gross :lupe
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: Berthold am 13.Jan.20 um 16:28 Uhr

was ich aber nicht verstehe, meine blätter der ophrys sind gut doppelt so gross :lupe

weil Du mit Schweinemist gedüngt hast
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: lacaitae1990 am 13.Jan.20 um 17:07 Uhr
Pourquoi les feuilles sont-elles légèrement jaunies ? Ce phénomène se produit d'ordinaire lorsque la plante est sur le point de fleurir.
Je n'engraisse jamais mes orchidées avec des granules organiques à base de fumier.
Ce dernier est riche en phosphate néfaste pour les orchidées, notamment en synergie avec l'azote.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: orchis pallens am 13.Jan.20 um 18:07 Uhr
finde ich auch :thumb
was ich aber nicht verstehe, meine blätter der ophrys sind gut doppelt so gross :lupe

Wahrscheinlich dünge ich nicht ganz so viel wie Du, Rudolf. Aber ich bin mit der Entwicklung der Pflanzen trotzdem zufrieden 😁
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: purpurea am 13.Jan.20 um 18:17 Uhr
kannst du auch sein.
ich dünge mengenmässig wenig aber öffter.
vieleicht habe ich auch anderes material bez.habe ja nur die einheimischen aber davon halt sehr starkes material.würde ich behaupten. O-) :blush:
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: orchis pallens am 13.Jan.20 um 18:46 Uhr
Sphegodes und apifera sind bei mir auch wesentlich stärker. Da ich nicht zusätzlich beleuchte, sind die mediterranen Ophrysblätter nicht so riesig, trotzdem blühen die Pflanzen regelmäßig.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: Manne am 13.Jan.20 um 19:32 Uhr
noch ein unnötiger name für oph. bertolonii.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: walter b. am 13.Jan.20 um 19:54 Uhr
Eigentlich keine echte bertolonii, sondern eine bertoloniiforme Ophrys. Eine der hybridogenen Sippen der "echten" bertolonii mit - wie man annimmt - Vertretern des sphegodes-Formenkreises.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: Berthold am 13.Jan.20 um 19:57 Uhr
Ja, der Unterschied zu bertolonii ist schon sehr deutlich, deshalb halte ich die Einstufung als ssp. für angemessen.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: walter b. am 13.Jan.20 um 20:07 Uhr
Die verschiedenen hybridogenen Sippen/Arten haben auch andere und großteils jeweils individuelle Bestäuber als die "echte" bertolonii...
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: orchis pallens am 11.Apr.20 um 13:28 Uhr
Ophrys balearica, Erstblüte
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: orchis pallens am 11.Apr.20 um 13:32 Uhr
Ophrys benacensis (links) hat im Vergleich zu balearica (rechts) eine riesige Blüte
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: Uhu am 11.Apr.20 um 15:13 Uhr
klein aber fein; wenigstens hier kriege ich sie zu sehen, der Urlaub ab nächster Woche findet nicht statt.
Titel: Re: Ophrys balearica (Ophrys bertolonii balearica)
Beitrag von: Tobias TJ am 11.Apr.20 um 16:43 Uhr
Ophrys benacensis (links) hat im Vergleich zu balearica (rechts) eine riesige Blüte

Wirkt bei dem Zustand der Pflanzen aber auch so, als wäre es nur noch eine Notblüte. Ich hab sie von Mallorca mit recht großen Blüten in Erinnerung.