gehe zu Seite

Autor Thema: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose  (Gelesen 6074 mal)


Offline purpurea

  • Beiträge: 5867
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #15 am: 17.Apr.15 um 12:58 Uhr »
Schön. :thumb :thumb
Bei meinen ist noch keine Knospe zu sehen. :lupe
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 85998
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #16 am: 17.Apr.16 um 15:18 Uhr »
Die Zwergalpenrose ist wieder da. Sie hat hier sehr lange zum Anwachsen benötigt, ist jetzt aber stabil.

Rudolf, Deine sollte auch bald blühen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline purpurea

  • Beiträge: 5867
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #17 am: 17.Apr.16 um 15:30 Uhr »
Bald, und Du wirst es nicht für möglich halten, ich habe zwei Sämlinge bezw.Jungpflanzen in einem meiner Spaghettisteine entdeckt.
Das würde aber die these über den haufen werfen dass sie Pilz abhängig sind.
Wenn es aufhört zu regnen,ja, es schüttet immer noch, werde ich ein Bild machen.
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 85998
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #18 am: 17.Apr.16 um 15:34 Uhr »
Das würde aber die These über den Haufen werfen dass sie Pilz abhängig sind.

Nicht zwingend, Rudolf, denn ein passender Pilz kann durchaus in Deinen Sphagetti stecken.

Dass Dactylorhiza in vielen Gärten keimt, widerlegt auch nicht die These, dass sie pilzabhängig ist.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline purpurea

  • Beiträge: 5867
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #19 am: 13.Mai.17 um 19:16 Uhr »
Seit dem sie im neuen Moor stehen gehen sie ab wie Schmitz Katze.
Es sind Wurzelrißlinge einer grösseren Pflanze.
Es wurden ihr bei den äuseren Ästen die Rinde leicht abgenommen mit einer Paste die man zur Wurzelbildung verwendet und tiefer gepflanzt so dass die Schnittflächen im Boden sind.Die Äste bilden dann dort Wurzeln.
« Letzte Änderung: 13.Mai.17 um 19:29 Uhr von purpurea »
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 85998
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #20 am: 19.Apr.18 um 20:47 Uhr »
Die Zwergalpenrose ist wieder in Blüte, aber insgesamt spirriger als früher. Vermutlich ist der Standort zu trocken, bzw. das Substrat zu gut drainiert. Aber ein Umpflanzen wirft die Pflanze um viele Jahre zurück.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eva

  • Beiträge: 269
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #21 am: 22.Apr.18 um 13:55 Uhr »
Mein Pflänzchen ist noch klein, habe allerdings erst zwei Jahre.


Offline purpurea

  • Beiträge: 5867
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #22 am: 13.Sep.20 um 17:45 Uhr »
sämling???
ich wüsste sonst nicht warum er dort steht.
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 16301
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #23 am: 17.Sep.21 um 20:28 Uhr »
Mein Rhodothamnus chamaecistus hat jetzt 2 Blüten. Dies ist eine davon.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 6124
  • Orchideenfan 😊
Re: Rhodothamnus chamaecistus Zwergalpenrose
« Antwort #24 am: 17.Sep.21 um 21:31 Uhr »
Toll :thumb
Blumen sind das Lächeln der Erde