gehe zu Seite

Autor Thema: Platanthera bifolia  (Gelesen 9051 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 16054
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #30 am: 17.Sep.16 um 21:12 Uhr »
Ja, eigentlich hast Du Recht, Niko, wenn ich mir überlege, daß ich letztens von den ausgepflanzten Platanthera bifolia außer den Schildchen nichts mehr gefunden habe. Hoffentlich haben sie nicht aufgegeben.  :heul


Offline Uhu

  • Beiträge: 2364
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #31 am: 17.Sep.16 um 21:25 Uhr »
Schöne Knolle, bei den heimischen Platantheras sind nun alle Samen reif und die Blätter eingezogen. Also alles in Ordnung. Muss nach den Jjungpflanzen bei mir nächste tage auch mal schauen.
Grüße Jürgen


Offline Eveline

  • Beiträge: 16054
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #32 am: 30.Nov.16 um 22:03 Uhr »
Auf wie alt schätzt Ihr diese Platanthera bifolia?


Offline Berthold

  • Beiträge: 84612
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #33 am: 30.Nov.16 um 22:06 Uhr »
2 Jahre aus der Flasche.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 16054
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #34 am: 30.Nov.16 um 22:10 Uhr »
wie lange wird es denn noch dauern bis zur ev. Blüte?
Was ist denn der handelsübliche Preis für diese Größe?


Offline purpurea

  • Beiträge: 5869
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #35 am: 30.Nov.16 um 22:10 Uhr »
 Ausnahmsweise gebe ich Berthold einmal recht. :garnichtda:blinzel
können aber 2017 schon blühen, ca 10 Euro
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 84612
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #36 am: 30.Nov.16 um 22:13 Uhr »
ich würde eher 2018 schätzen. Die Knollen sind ja noch sehr klein. Die Pflanze müsste alle Kraft für die Blüte selber über die Wurzeln erzeugen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 16054
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #37 am: 30.Nov.16 um 22:20 Uhr »
Ich habe sie erst mal getopft und hoffe, daß ihnen das Substrat gefällt und auch die Überwinterung.
Die Knollen, die ich im Herbst 2015 im Garten eingebuddelt hatte, hatten zwar 2016 Blättchen getrieben, aber sie kamen mir ein bißchen mickrig vor. Vielleicht gelingt es im Top besser. Werde berichten.


Offline Berthold

  • Beiträge: 84612
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #38 am: 30.Nov.16 um 22:39 Uhr »
Die Art ist nach meiner Erfahrung ziemlich empfindlich. Pla Chlorantha ist da deutlich robuster.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 5959
  • Orchideenfan 😊
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #39 am: 30.Nov.16 um 23:24 Uhr »
wie lange wird es denn noch dauern bis zur ev. Blüte?
Was ist denn der handelsübliche Preis für diese Größe?

Ich bin auch der Meinung von Berthold, Erstblüte nicht vor 2018
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline purpurea

  • Beiträge: 5869
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #40 am: 01.Dez.16 um 09:51 Uhr »
Ich habe gesagt, die können blühen, nicht sie müssen blühen.Ich habe auch so kleine Kracken in meinem Bestand.Ud die haben geblüht.Nicht reichlich, aber Blüten hatten sie. :yes
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 16054
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #41 am: 09.Mai.18 um 23:51 Uhr »
Sieht die Orchidee hinter der Orchis tridentata nach Platanthera aus oder eher nach Listera? Ich könnte ja lässig abwarten, aber ich platze beinahe vor Neugier.


Offline Berthold

  • Beiträge: 84612
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #42 am: 10.Mai.18 um 00:54 Uhr »
Ja  :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online sokol

  • Beiträge: 3152
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #43 am: 10.Mai.18 um 06:42 Uhr »
Sieht die Orchidee hinter der Orchis tridentata nach Platanthera aus oder eher nach Listera? Ich könnte ja lässig abwarten, aber ich platze beinahe vor Neugier.

Eindeutig Platanthera aufgrund der länglichen Blätter. Die von Listera ovata sind rundlich.
LG Stefan


Offline Eveline

  • Beiträge: 16054
Re: Platanthera bifolia
« Antwort #44 am: 23.Mai.18 um 14:35 Uhr »
Jetzt blüht sie.  :give-heart