Orchideenkultur

Fachbereich => Orchideenblütenfotos => Thema gestartet von: Eerika am 27.Apr.09 um 17:12 Uhr

Titel: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 27.Apr.09 um 17:12 Uhr
Ein kleines "Eselsohr", Minibulben, ein hartes 7-10 cm langes Blatt.
Blütengrösse ca 5mm
Ich weiss nur, dass sie aus Argentinien stammt.

(http://eerikas-bilder.de/forumnet/oncidiumidenti.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: werner am 28.Apr.09 um 07:36 Uhr
kann Oncidium pumilum sein.
es gibt aber ein zweites, mit einem noch gedrungeneren dichterem Blütenstand,
das hatte ich mal von Kopf mitgenommen ist aber gnadenlos eingegangen.
ganuso wie mir der Name entfallen ist.........

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 28.Apr.09 um 11:38 Uhr
Danke, Werner, es scheint pumilum zu sein!
Jetzt hat er einen Namen, hiess sonst immer "Mein Eselsörchen"  :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 26.Jul.09 um 09:03 Uhr
damit Martins Goldstück nicht so alleine ist ...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 01.Aug.09 um 16:22 Uhr
mein divaricatum blüht auch schon lange, Rispe ein Meter lang.

(http://eerikas-bilder.de/forumnet/oncidiumdivaricatum2.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ute Rabe am 06.Sep.09 um 20:12 Uhr
Sehr schön diese pussillums!
Da freu ich mich schon auf meine. Ich hatte Anfang des Jahres eine Flasche bei E-bay erworben und hab sie bis jetzt noch ein bischen liegen gelassen. Zum Schluss war das Substrat verschimmelt aber die Pflanzen in Topform! 6 große , kräftige Pflanzen hab ich jetzt aufgebunden. Da hat sich das Warten gelohnt!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 07.Sep.09 um 00:34 Uhr
Danke für die Info, Andrea! Die sind wirklich putzig und offenbar ganz schön blühwütig...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 07.Sep.09 um 13:43 Uhr
Ja so ähnlich sollten die Bedingungen sein. Meine erste ist mir eingegangen, weil sie bei 15°C abends noch feucht war und nicht im Luftstrom hing. Die zweite ist aus selbigen Gründen eingegangen weil der Lüfter kaputt ging. Die dritte hängt noch idealer, sehr hell und warm und auf die Nachttemperaturen achte ich jetzt noch mehr. Für den Winter denke ich gehen sie total trocken in die Nacht.
Und Blütentriebe schieb sie jetzt wie verrückt.

Grüße Mike

PS: Unter den gleichen Bedingungen gedeihen meine Comparettia speciosa Sämlinge prächtigst.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alexa am 18.Sep.09 um 20:09 Uhr
Nur zur Info:
Psygmorchis pusilla ist ein Synonym. Der Akzeptierte Name lautet Erycina pusilla
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 25.Okt.09 um 12:17 Uhr
Nicht ganz fusselfrei aber dafür schön bunt: Comparettia speciosa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 05.Nov.09 um 21:55 Uhr
Lecker! :-D
Meine speciosa und peruviana machen gerade Rispen. Macroplectron würde ich auch gerne haben wollen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pinkcat am 29.Nov.09 um 19:06 Uhr
Was ziemlich triviales - aber paßt vom Duft her sehr gut zur derzeitigen Weihnachtsbäckerei :-D
(http://www.pinkcat.de//orchideen/091129/P1090111OncidiumTwinklek.jpg)
(http://www.pinkcat.de//orchideen/091129/P1090113OncidiumTwinklek.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alexa am 29.Nov.09 um 21:28 Uhr
Sehr hübsch Pinki!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pinkcat am 29.Nov.09 um 22:07 Uhr
Sehr hübsch Pinki!
danke Alexa, für ein Oncidium ist es wirklich herzallerliebst :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 10.Jan.10 um 13:28 Uhr
Nur eine 0815 Oncidium-Hybride, aber jedes Jahr willig am blühen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 10.Jan.10 um 13:54 Uhr
Psychopsis krameriandum, seit 15 Jahren in der Sammlung und immer wieder schön!
 :blume
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 03.Feb.10 um 22:39 Uhr
Alexa, guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuute Idee ...  :blume :blume :blume

ich mag Tolumnias auch sehr gern - aber die mich nicht ... sooooo schlimm bin ich soch nicht, oder???
 :heul :heul :heul
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 04.Feb.10 um 22:01 Uhr
Hübsche Gattung, sollte mehr von haben.

Diese hier macht was Komisches:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 04.Feb.10 um 22:03 Uhr
Onc. cheirophorum soll durchaus mal kindeln - wenn es ihr sehr gut geht!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 04.Feb.10 um 22:05 Uhr
Mal sehen, was draus wird.
Eine Pflanze, die ich eher wegen der kugelrunden Bulben als der Blüten gekauft habe.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 04.Feb.10 um 22:17 Uhr
Und wenn nicht ... ich find das kleine toll!

Ich werd wohl in Planegg auch wieder eines mitnehmen ...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 13.Mär.10 um 12:22 Uhr
Ebenfalls No Name:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Peter A. am 13.Mär.10 um 19:55 Uhr
bunt wie ein exotisches Dessert. Ich muß aber auch immer an Essen denken.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 13.Mär.10 um 20:02 Uhr
Beim Aufblühen war es eher Vanillepudding.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alexa am 14.Mär.10 um 00:17 Uhr
Tolles Bild Moli. Die sieht echt "lecker" aus  :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 14.Mär.10 um 00:20 Uhr
Nicht wirklich, sie verschmilzt etwas mit dem Hintergrund.

Aber erstaunlich ist die Farbentwicklung bei den Tolumnien. Variiert nicht nur während des Blühens, sondern auch von Jahr zu Jahr.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 14.Mär.10 um 21:51 Uhr
Oncidium eurycline

Hat mich sehr überrascht, da es jetzt aus dem jungen Neutrieb blühte. Beim ersten mal blühte es brav aus der fertigen Bulbe. Ist Stress positiv, da er zur Blühtenbildung anregt? Ich hoffe das es kein Abschiedsgruß war, da sich die anderen NTe normal entwickeln.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 18.Mär.10 um 21:19 Uhr
Baptistonia echinata.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 02.Apr.10 um 19:57 Uhr
Das ist ordentlich.

Danke Euch Zweien  :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Gitti am 19.Apr.10 um 22:45 Uhr
@Carola, am besten links liegen lassen, irgendwann fängt dann etwas zu blühen an. So geht es mir zumindest.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 20.Apr.10 um 12:58 Uhr
Bravo Eerika! Die erste Hälfte ist geschafft. Jetzt helf ich noch ein wenig mehr 
Ein hübsches Oncidium! :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Peter A. am 20.Apr.10 um 21:29 Uhr
sehr hübsch, Gitti. Mein scandens hat ebenfalls einen BT an dem aber noch die Knospen fehlen. Es hängt bei den Catts. Bekommt im Winter wenig Wasser und keinen Dünger. Ab BT aber von allem wieder mehr. Es sitzt ohne alles (nackt) auf Rebstock.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 14.Jun.10 um 15:50 Uhr
Wieder ohne Namen:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 30.Jun.10 um 20:01 Uhr
Während der letzten Blüte (http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=2169.msg51910#msg51910) hatte Oncidium cheirophorum Kindel gemacht.
Dann hat sie Neutriebe angesetzt und die alten BTs reaktiviert. Da war wohl doch keine Kraft mehr für die Kindel übrig. Ist mir neu, dass Oncidium noch mal nachblühen kann.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 01.Jul.10 um 19:15 Uhr
Heißt das, die Kindel sind...kaputt?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 01.Jul.10 um 19:19 Uhr
Ja. Sieht man noch an den vertrockneten BT-Teilen, z.B. das Zickzack da ganz oben.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 01.Jul.10 um 19:28 Uhr
Oh schade  :sad:

Aber die Pflanze macht ja weiter  :-)

Meins ist mir eingegangen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 01.Jul.10 um 19:46 Uhr
Oh schade  :sad:

Naja, die kleinen Knubbelchen hätten wohl Jahre zur Blühstärke gebraucht. Auch wenn es mal interessant gewesen wäre, wie Kindel von Sympodialem mit dicken Bulben aussieht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 15.Jul.10 um 16:07 Uhr
Oncidium divaricatum blüht, verzweigte Rispe über einen Meter lang
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 25.Jul.10 um 20:57 Uhr
Auch neu von gestern ist Psygmorchis pusilla.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 30.Jul.10 um 14:29 Uhr
Gehörten die Eselsohren auch mal zu Oncidien? :weird
Es blüht bei mir wieder Trichocentrum tigrinum
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 30.Jul.10 um 17:07 Uhr
Family: Orchidaceae
Subfamily: Epidendroideae
Tribe: Maxillarieae
Subtribe: Oncidiinae
Alliance: Trichocentrum

Scheint dazuzugehören.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 02.Aug.10 um 18:03 Uhr
Gehört wohl ebenso hierhin, gestern gekauft - Oncidium /Psychopsis papilio alba
Blüht an 2 BT-ben und eine dritte kommt :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Aug.10 um 20:06 Uhr
Gibt's bei Popow einen SA Import?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 02.Aug.10 um 20:11 Uhr
Nein, leider nicht :-D
Die Eselsohren hatte er früher,vielleicht hat er noch welche und  die papilios hat immer da gehabt.

Die papilio hat 2 Blütentriebe, 85 und 90 cm lang. Wer mir gestern mit Auto entgegen kam, hat wohl gedacht, ich habe 2 knallgelbe Schleifen in den Haaren, denn die Pflanzenkiste war auf dem Rücksitz.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 02.Aug.10 um 20:35 Uhr
Mein alba blüht auch gerade.
Bei Psychopsis muss man den Satz so anfangen:
Mein alba blüht schon seit 20xx :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 02.Aug.10 um 20:46 Uhr
Mein alba blüht auch gerade.
Bei Psychopsis muss man den Satz so anfangen:
Mein alba blüht schon seit 20xx :-D

stimmt! Aber irgend wann hört man auf mit zählen. Denn die neuen Blüten lassen nicht lange auf sich warten. Die Blüten sind auch immer eine Schau bei den Gästen. Da bekommt man einen Sack voll Bewunderung. :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 02.Aug.10 um 21:58 Uhr
Da bekommt man einen Sack voll Bewunderung. :-D
Ja, so ist es. Ich werde mir bei dem neuen BT den Monat und das Jahr aufschreiben.
Wäre interessant zu wissen, wie lange sie blüht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 26.Aug.10 um 16:31 Uhr
namenlose Hybride:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 06.Sep.10 um 19:54 Uhr
Die letzten Reste der Blüte von Zelenkocidium Cheiro Kukoo 'Lemon Suprise'.
Sie blüht inzwischen seit MITTE JUNI!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 19.Sep.10 um 13:27 Uhr
Lisa, ich hab in Esslingen Geschwister unserer roten Tolumnia mit dem Namen Tolumnia Charlotte Libby "Marcelle" im Verkauf gesehen  :-) Ich werde das mal ohne den Klonnamen übernehmen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 14.Okt.10 um 11:16 Uhr
psychopsis alba, jetzt hat auch der dritte BT erste Blüte offen, die Luft hier ist voll mit Schmetterlingen :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 18.Okt.10 um 17:59 Uhr
Die erste Mini-Blüte von Oncidium hians ist auf, hat sich beim Öffnen selbst die Antherenkappe abgestreift.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:18 Uhr
Bei mir geht die Oncidiumsaison langsam zu Ende. Als erstes hat dieses Jahr an 7 BT und ca. 30 Blüten das kleine Onc. regentii geblüht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:19 Uhr
Beim EOC 2009 in Dresden konnte ich zwei kleine wurzellose Bulben von Carriella colorata (Onc. coloratum) für ein sehr geringes Entgeld erwerben. Sie wurde wurzelnackt aufgebunden und hell und warm kultiviert. Erst kamen zwei 3mm große neie Bulben, aus einer Trieb sie eine weitere ca. 12mm große neue Bulbe, welche dann die ersten Blüten hervorzauberte. 
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:20 Uhr
Eine weitere erblühte nun zum zweiten Mal in meinem Hause, Onc. forbesii.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:21 Uhr
ein Dauerbrenner über die lichtstarke Jahreszeit, Psygmorchis pusilla
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 31.Okt.10 um 22:21 Uhr
Die Carriella colorata sind ja wunderhübsch.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:22 Uhr
mit sehr schwerem süssen Duft und recht kurzer Blühdauer, Rodriguezia batemanii
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 31.Okt.10 um 22:23 Uhr
Colorata finde ich wunderschön, das kommt sofort auf die Wunschliste!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:36 Uhr
Diese Hybriden bilden bei mir den Übergang von der Oncidiumblütezeit zur ersehnten Odontoglossumzeit. Beide sind recht einfach in der Kultur und kommen zur Blüte immer ins Wohnzimmer auf eine Fensterbank.

Die erste Vuyl. welche bei mir 1996 oder 97 einzog, war Vuyl. Edna Stamberland. Sie ist ein zuverlässiger Blüher, meist immer vor Weihnachten wo sie mit ihren Farben auch wunderbar hinpasst. So zeitig wie dieses Jahr hatte ich noch keine Pflanze.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 31.Okt.10 um 22:37 Uhr
die Zweite im Bunde ist, Vuyl. Lensings Favorit
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 01.Nov.10 um 01:12 Uhr
Mike, da ist ja eine schöner als die andere!  :thumb Wegen der colorata hab ich mal nachgeguckt, weil ich ja auch eine kriege, und die gehört laut Kew zu Gomesa. Find ich gut, ein weiterer kurioser Genus auf meiner Liste  :rot
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 01.Nov.10 um 03:08 Uhr
Ja ich finde auch, dass Phalifan hier sehr schöne Vertreter der Gattung gezeigt hat. Leider gibt's bei mir nichts aus der Gattung, die mag mich nicht :whistle
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 01.Nov.10 um 06:49 Uhr
Hallo Daz, dafür mag ich sie um so lieber. Oncidien sind meine absoluten Lieblinge. Und Oncidium coloratum habe ich schon auf der Liste. Nur ich finde keinen Händler der sie hat. :heul
 
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 01.Nov.10 um 09:46 Uhr
Schau doch hier (http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=9358.0) nochmal genau nach. grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 01.Nov.10 um 10:23 Uhr
Hallo Mike,
das habe ich schon gesehen, aber in der Verkaufsliste hat er sie eben nicht. :ka
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 01.Nov.10 um 10:35 Uhr
Heike hat sich doch auch eines nachbestellt. Ruf doch einfach mal an, ob sie Dir eines schicken würden. Kannst dann gleich das crispum mitbestellen, damit es sich lohnt.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 01.Nov.10 um 12:27 Uhr
Hallo Mike,
das habe ich schon gesehen, aber in der Verkaufsliste hat er sie eben nicht. :ka

Herr Kopf jr meinte, sie hätten erst im Sommer über tausend neue Pflanzen bekommen, vielleicht haben sie die Homepage einfach nicht geupdatet. Auf jeden Fall hatten sie Dutzende Exemplare von Oncidium coloratum oder Gomesa colorata.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 01.Nov.10 um 19:15 Uhr
Hallo Daz, dafür mag ich sie um so lieber. Oncidien sind meine absoluten Lieblinge. Und Oncidium coloratum habe ich schon auf der Liste. Nur ich finde keinen Händler der sie hat. :heul

Hehe Sabinchen,

Oncidien mögen mich nicht, das ist ein kleiner Unterschied ;-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 01.Nov.10 um 19:19 Uhr

Hehe Sabinchen,

Oncidien mögen mich nicht, das ist ein kleiner Unterschied ;-)

Na dann.....! Bei mir sind das die Schmuckblatt-Orchideen.  grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 02.Nov.10 um 21:14 Uhr
Hallo,

Oncidium jonesianum zeigt sich jetzt


Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 02.Nov.10 um 22:26 Uhr
Dieses Onc. coloratum (oder auch Gomesa) finde ich auch ungalublich schön, Mike!

Ich arbeite mich langsam auch mehr zu den Naturformen vor, nachdem ich mit Hybriden ganz gut klar komme.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 02.Nov.10 um 22:26 Uhr
Hallo,

Oncidium jonesianum zeigt sich jetzt




Das ist ja wunderschön  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 03.Nov.10 um 19:03 Uhr
Oncidium jonesianum! Toll, meine braucht noch ein wenig.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 04.Nov.10 um 13:37 Uhr
Das jonesianum ist nicht schlecht. Wieviele Blüten sind es denn gesamt?

Kleiner Nachtrag zum Beitrag 97. Nachdem ich hier und im DOG-Forum wegen dem Namen aufmerksam gemacht worden bin, hier eine Korrektur. Sie heisst korrekt Vuyl. Cambria 'Lensings Favorit'.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 04.Nov.10 um 23:17 Uhr
Hallo,

das jonesianum hat 7 Blüten, da ich es im Frühjahr als Import bekommen habe, und der Trieb eher klein ausgefallen ist bin ich sehr zufrieden - scheint ein unkompliziertes Pflänzchen zu sein - da wundert mich es, daß sie jahrelang nicht zu bekommen war.

schöne grüße Theo
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pit am 05.Nov.10 um 08:11 Uhr
jonesianum braucht sehr viel Licht!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 21.Nov.10 um 20:09 Uhr
Das jonesianum ist wirklich sehr schön. Glückwunsch zur Blüte!  :thumb
Nachdem ich es hier gesehen habe, musste ich auch eine bestellen. Ist natürlich ein Frischimport - ich hoffe sie gut über den Winter zu bringen.
Muss ein heftiger Hagelschauer gewesen sein, die Triebe scheinen doch sehr zäh.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 22.Nov.10 um 23:52 Uhr
Jetzt sind beide Blüten auf und ich hab nochmal ein etwas besseres Foto und ein Habitusfoto von dem Winzling gemacht:

Oncidium coloratum
(http://farm5.static.flickr.com/4111/5199256979_e7ff440f34_b.jpg)

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 29.Nov.10 um 10:15 Uhr
Hast Du super hinbekommen. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 29.Nov.10 um 15:54 Uhr
Tolle Rattenschwänze! Gefällt mir sehr gut aber trotzdem nichts für mich. Ich komme mit "normalen" Oncidien schon nicht gut zurecht und vor Eselsohren musste ich bereits komplett kapitulieren :sad:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 29.Nov.10 um 17:34 Uhr
Schade Oliver, aber so geht es mir mit den Nopsen. :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 30.Nov.10 um 00:07 Uhr
Schade Oliver, aber so geht es mir mit den Nopsen. :-D

Du bist nicht allein ...  :whistle
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ute Rabe am 05.Dez.10 um 16:19 Uhr
Meine Psygmorchis pusilla habe ich mal als Flaschenware bei E-bay erhalten. Da es gerade Winter war habe ich sie einfach nochmal liegen gelassen. Irgendwann siedelte sich hellgrauwolliger Schimmel an ,die Pflanzen sahen aber noch top aus und man konnte sogar schon BT's erkennen. Da es immer noch grau und duster draußen war,ließ ich sie unter strenger Beobachtung einfach noch liegen. Der Schimmel, der zum Schluss die ganze Flasche ausfüllte, hat den Pflanzen überhaupt nicht geschadet.Ich habe sie ausgeflascht , abgespült , aufgebunden und seitdem blühen sie ununterbrochen. :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 06.Dez.10 um 10:26 Uhr
Hallo Ute,

die Beobachtung mit dem Schimmel, konnte ich auch schon mehrfach machen. Hin und wieder kontaminiert mir auch ein Glas. Dann beobachte ich, wie der Pilz sich mit den Sämlingen verträgt. Einziger Nachteil beim auspikieren ist oft, dass der Pilz eine rel. harte Oberfläche bildet, sich nicht von den Wurzeln entfernen lässt und bei dünnen Wurzeln meist dies dann abreisen. Ein Fungizid-Bad lasse ich auch weg, da der Pilz eh kaum noch Nahrung findet und recht schnell abstirbt. Die Sämlinge bilden dann auch recht schnell neue Wurzeln aus.
Im Frühjahr würde ich mich einmal für ein zwei Blüten anmelden. Würde meine pusilla gern mit Fremdpollen beglücken wollen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Belo144 am 10.Dez.10 um 12:08 Uhr
Bei mir blüht z.Zt. Onc. gravesianum
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 10.Dez.10 um 19:34 Uhr
Wahnsinnig toll, Lothar. Die Oncidium gravesianum hat eine super Farbe. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ute Rabe am 10.Dez.10 um 19:57 Uhr
@ Mike
Das ist ne prima Idee mit den Pollen. Ich wollte eigentlich auch schon Hand anlegen. Also machen wir doch einfach einen Pollentausch daraus. :blume
Sag Bescheid wenns soweit sein soll. :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 10.Dez.10 um 22:43 Uhr
Lothar -  :thumb

Ute - im Frühsommer ist sicher die beste Zeit und mehr Licht für eine erfolgreiche Bestäubung.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 18.Dez.10 um 22:06 Uhr
Bei mir blühen zwei Onc. pulvinatum an zwei reich verzeigten BT, die sich durch den Pflanzenbestand geschoben haben. Überall schauen einzelne Seitentriebe heraus. Daher bekomme ich auch kein richtig plakatives Bild zustande.

@ Ute - bestell doch dem alten Herren beste Grüße von mir und berichte ihm, wie seine ehemaligen Pflanzen blühen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 19.Dez.10 um 09:20 Uhr
hübsches Teil! Ich glaube, die habe ich noch nicht in der Oncidiensammlung. Muß mal erst nachsehen. :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 20.Dez.10 um 23:20 Uhr
Oncidium ornithorhynchum öffnet die ersten Blüten
(http://farm6.static.flickr.com/5082/5278677118_0eb3c4c310_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 21.Dez.10 um 11:47 Uhr
Oh schön!  :thumb
Meins schiebt erst Verzweigungen und Knospen.

Mal ne Frage dazu, manche Spitzen am BT sehen fast ein wenig bräunlich aus, oder gelblich, bin mir nicht so sicher was das ist, geht da was ein? Was ist jetzt optimal für sie? Vielleicht stimmt am Standort was nicht  :ka

Nachts um die 14 Grad, tags ca. 16-18-20. Südseite, der BT schmiegt sich aber so in das Blatt, dass keine Sonne drauf kommt. Das Blatt liegt aber manchamal an der Fensterscheibe an. Ich tauche sie, wenn das Substrat getrocknet ist. Feine Rinde. Intakte Wurzeln, aktive Wurzelspitzen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: plantsman am 21.Dez.10 um 12:04 Uhr
Moin,

habe da noch eine kleine Anmerkung zu Oncidium ornithorhynchum gefunden: http://www.flickr.com/photos/jvinoz/4580857346/

Zitat
"While it’s true that what we grow with the name Oncidium ornithorhynchum is from Mexico and Central America, pink and, to most people, wonderfully fragrant – it isn’t Oncidium ornithorhynchum.
Jimenez and Hagsater, working in Central American orchidaceae have determined that the taxon described as Oncidium ornithorhynchum is actually a South American species distributed from Ecuador, Colombia and Peru, and synonymous with Oncidium pyramidale Lindl.; a typically yellow and brown - flowered species.
The pink-flowered species we all grow is formally undescribed. In Lankesteriana 9(3) (January 2010), they formally describe this species from Mexico and Central America as Oncidium sotoanum R. Jimenez & Hagsater and an additional subspecies Oncidium sotoanum ssp. papalosmum R. Jimenez, known only from the Mexican states of Oaxaca and Chiapas, is described.
The specific epithet (pronounced soe-toe-ANN-uhm) honors the recently deceased Miguel Angel Soto Arenas, respected around the world for his work in orchids of Mexico."

Das bedeutet, das das, was wir als Oncidium ornithorhynchum in unseren Sammlungen haben (sozusagen O. ornithorhynchum hort.), wegen einer historischen Verwechslung einen neuen Namen bekommen musste, da es bisher offiziell noch nicht beschrieben war, dieser Name ist jetzt Oncidium sotoanum. Das echte ornithorhynchum ist die Art, die bisher als O. pyramidale bekannt war. Sie kommt aus Südamerika und ist gelb-braun.

Hier der Originaltext: http://www.lankesteriana.ucr.ac.cr/lankesteriana/Lankesteriana%209%283%29%202009/12%20Jimenez%20Machorro%20&%20Hagsater.pdf. Leider in Spanisch.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 08.Jan.11 um 01:28 Uhr
Dauerblüherin Psychopsis Mariposa flava sieht diesmal besonders keck aus:

(http://s5.directupload.net/images/110108/i9shjec9.jpg)

Comparettia macroplectron:

(http://s5.directupload.net/images/110108/avkw8kad.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Jan.11 um 10:23 Uhr
Ja die Psychopsen sind immer Klasse :thumb. Meine blühen auch ständig.
Aber die kleine Comparettia macroplectron würde mir auch gefallen. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ute Rabe am 08.Jan.11 um 10:25 Uhr
Erstblüte einer Tolumnie aus einem Orchipack. Vor zwei Jahren abgespült und auf Kork gesetzt. Ich finde sie ziemlich unproblematisch.Nur das Namensschildchen habe ich verloren. :wacko Es war Catherine Snow x jairak...oder jagi...
Hat jemand da Vorschläge was ich damals bei Karge als orchipack von Röllke gekauft habe? Ich habe übrigens zwei zu tauschen!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 15.Jan.11 um 18:58 Uhr
Hab endlich ein Foto hingekriegt, das die Farbe trifft - Comparettia macroplectron:

(http://farm6.static.flickr.com/5010/5357724796_5fda054ffe_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 15.Jan.11 um 19:00 Uhr
Schönes Foto!
Ist sie wirklich so hell und rosa?
Meine hat richtig kräftig lila Punkte.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 15.Jan.11 um 19:07 Uhr
Schon, ja! Die Punkte sind auf den Petalen und am Lippenansatz kräftig und auf der Lippe etwas verwischt auf blaßrosa Hintergrund.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 20.Jan.11 um 20:47 Uhr
Also meine war auch kräftiger gefärbt. Dürfte wohl an diesem sehr düsteren Winter liegen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 21.Jan.11 um 14:03 Uhr
Nee, meinte hat schon immer so geblüht. Hast du oder Eerika mal ein Foto von der dunkleren Blüte?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 21.Jan.11 um 16:30 Uhr
Leider nicht, damals hatte ich noch keine Digicam aber ich bin sicher, dass meine dunkler und mehr lila als rosa geblüht hat. Die Pflanze habe ich inzwischen nicht mehr.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 21.Jan.11 um 17:18 Uhr
Hier die dunkelere Blüte:
(http://eerikas-bilder.de/orchideen/Andere%20A_K/comparettia/comparettiamacroplectron2.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 21.Jan.11 um 17:55 Uhr
Und das trifft die Farbe gut?

Hier ist noch ein älteres Tageslichtfoto von meiner Pflanze:

](http://farm4.static.flickr.com/3151/3032036904_eaf5d7e75c_z.jpg?zz=1)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 23.Jan.11 um 23:19 Uhr
Nicht besonderes, aber alle Jahre wieder... Oncidium ornithorhynchum. Allerdings glaube ich, dass die rosa Variante nicht mehr ornithorhynchum sondern irgendwas anderes ist. Nur habe ich den neuen Namen nicht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: mango am 03.Feb.11 um 13:51 Uhr
Ricarda,
auch wenn die Blüten noch etwas knitterig, das ornitorhynchum gefällt mir von der Farbe her super  :thumb
Bei google siehts von der Farbe her ganz anders aus  :bag
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 03.Feb.11 um 13:54 Uhr
Ja, ich habs vom Hennis-Stand vor nem Jahr in BSU  :yes
Da war nur dieses hier, Deines hätte ich auch sofort genommen.

Ich mag solche leuchtenden, kleinbleibenden und blühfreudigen Hybriden echt gern. So als Fensterbänklerin ohne richtig viel Platz... :blush:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 03.Feb.11 um 13:57 Uhr
Ricarda,
auch wenn die Blüten noch etwas knitterig, das ornitorhynchum gefällt mir von der Farbe her super  :thumb
Bei google siehts von der Farbe her ganz anders aus  :bag

Bin mir nicht sicher, wie gut das Foto die Farbe trifft, aber ich mag sie auch sehr, es ist mehr altrosa.  :yes Dagegen ist eine Phal. schilleriana echt schreipink  :-p
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: mango am 03.Feb.11 um 14:18 Uhr
Schade, bei mir trifft die Farbe das blau-lila deines Avatars. ... so sahen sie bei google allerdings nicht aus - da trafs dann mehr deine Aussage gerade. Die Farbe ist nicht so mein Fall.  :ka
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 10.Feb.11 um 20:04 Uhr
Dank Ricarda ( :blume :blume :blume) konnte ich mich überwinden bei diesem Bapticidium Little Dragon zuzuschlagen - jetzt steht sie glücklich im Badezimmer ...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: werner am 11.Feb.11 um 09:26 Uhr
wow ! sowas will ich auch haben  :thumb

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 11.Feb.11 um 11:22 Uhr
Dank Ricarda ( :blume :blume :blume) konnte ich mich überwinden bei diesem Bapticidium Little Dragon zuzuschlagen - jetzt steht sie glücklich im Badezimmer ...

Ist das schön, Martin!!! Das nehme ich auch, wenn ich es sehe  :yes :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Natascha am 13.Feb.11 um 16:30 Uhr
Psychopsis Kalihi Erstblüte
Leider nur mit Blitz
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Reinhold am 13.Feb.11 um 16:42 Uhr
Psychopsis Kalihi Erstblüte

Schön hingekriegt!

Die Psy. gehören für mich zu den Stars der ganzen Truppe. Wie die Blüten oben schweben. Und deren Form!
Hoffentlich bewegt sich mein Mitbringsel aus Padua auch mal.

LG
LI.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Natascha am 13.Feb.11 um 16:48 Uhr
Danke Lilith, sie hat mich aber auch ganz schön lange warten lassen.

Ich drück dir die Daumen!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 13.Feb.11 um 18:36 Uhr
Treiben sich hier vielleicht die Oncidium-Spezies rum?  ;-)
Das Oncidium steht schon im Ident und lässt mir keine Ruhe.

Für Oncidium nubigenum / Caucaea nubigena sind mir im Vergleich zu anderen Bildern die Sepalen und Petalen zu fleckig. Für phalaenopsis hat sie mir zu wenig Flecken.
Außerdem hat meine Pflanze in der Mitte der Lippe einen verwaschenen rosa Fleck. Zu beiden Arten konnte ich keine Bilder finden, die so unterschiedlich stark gefärbte Flecken haben.
Die Grundfarbe der Lippe ist weiß (leider kann ich gerade das Bild nicht entsprechend nachbearbeiten).

Primärhybride eventuell?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: mango am 15.Feb.11 um 18:14 Uhr
@Ohey und Moli,
schöne Pflanzen habt ihr da und tolle Farben.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 02.Mär.11 um 21:41 Uhr
Es blüht und blüht und blüht und blüht... :-D
Psychopsis papilio alba
(http://farm6.static.flickr.com/5256/5492751366_cac76a02c8_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 03.Mär.11 um 20:32 Uhr
und das auch noch dreifach, super schön :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 04.Mär.11 um 18:53 Uhr
Trichocentrum (Oncidium) luridum

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 04.Mär.11 um 20:29 Uhr
Hallo Tesa,
die ist sehr hübsch :yes, deswegen habe ich sie vor ein paar Monaten auch gekauft. Jetzt muss ich sie nur noch zum blühen bringen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 05.Mär.11 um 13:23 Uhr
Wo gibt's die Hübsche denn?  :whistle

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 05.Mär.11 um 15:36 Uhr
Hallo Martin,
ich habe meine vom O&M. Ein rießen Teil für 16€. Das größte Blatt hat 40cm. :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 05.Mär.11 um 22:08 Uhr
Ah, danke, dann kann ich dort mal schauen, da bin ich ja bald.   :-)

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 08.Mär.11 um 11:22 Uhr
Tolumnia Potpourri - leider wohl das letzte Aufbäumen vor dem Ableben.

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Mär.11 um 11:26 Uhr
Wie kultiviert ihr diese Dinge? :heul
Ich habe mal so ein Büschelchen geschenkt bekommen (Namen weiss ich nicht), wächst gut, aber 0 Blüte.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 08.Mär.11 um 11:30 Uhr
Ich hatte sie bisher in der Vitrine - das geht nicht!

Aber da wo Deine sonnigen, warmen Dendros wachsen, da müsste sich eine Tolumnia richtig wohl fühlen!

Das sind Trockenkünstler!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Mär.11 um 11:53 Uhr
Hallo Martin.

schade drum. Meine wachsen in der Vitrine, aber dort wo fast kein Wasser hin kommt. Ganz oben, in der wärmsten Ecke. Wasser in den Blattachsel ist Gift für sie, darum versuche ich immer nur den Wurzelballen zu besprühen.
Wie sieht denn dein Pflänzchen aus? Manchmal sind sie noch zu retten, ein Versuch ist es immer wert. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Mär.11 um 11:53 Uhr
Ja, da hast Du Recht! In der Vitrine waren sie und jetzt sind sie im GWH. Den Winter hat sie gut überstanden, mal sehen, wie es jetzt wird.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 08.Mär.11 um 12:15 Uhr
Also meine hängt auch aufgebunden an einer Korkwand, wird normalerweise einmal am Tag gesprüht, im Hochsommer auch zweimal. Ansonsten muss sie die normale trockene Luft im Zimmer aushalten. Anfangs hatte ich Bedenken, aber es funktioniert. Wasser in den Blattachseln möchte sie wirklich nicht, da faulte bei meiner auch schon mal ein Trieb ab.

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 08.Mär.11 um 12:18 Uhr
namenlose Hybride:

Ich glaube, Deine müsste auch eine "Ralph Yagi x Stunner Red Magic" sein. Die gab es in großen Mengen, z.B. bei Currlin oder Kenntner.

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 08.Mär.11 um 12:31 Uhr
@ sabinchen - da hängt meine auch, aber es ist ein temperiertes Ostfenster und ich hab keine Zusatzbeleuchtung! Ich denke mal es ist ihr zu kühl und zu dunkel!
Ich probiers nochmal mit einer und die werde ich dann wohl zu meinen Steinchen ans Südfenster stellen!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 08.Mär.11 um 14:17 Uhr
Endlich tut sich so langsam auch bei mir wieder was. Bei ihr hatte ich schon Sorge, dass ich sämtliche Knospen verlieren würde, weil sie ein "Zuviel" der schon sehr intensiven Sonne abbekam. Die Knopen wirken jetzt eher zart gelblich bis braun. Jetzt öffnen sich die ersten Blüten von 4-5 Rispchen doch noch.

Leider krieg ich das Foto nicht besser hin. Kann sie nirgens mit richtigem Lichteinfall hinhängen:

Oncidium Twinkle ´White´




 
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 08.Mär.11 um 14:28 Uhr
Hallo Michaela,

mein Twinkle geht auch jeden Moment auf. Ich hab auch immer Anfälle von Panik, weil die Knospen zwischendurch in verschiedenen Stadien verdächtig aussehen  :bag  ;-)

Ist bisher aber immer gut gegangen  :yes.

Duftet Deins?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 08.Mär.11 um 14:38 Uhr
Hallo Michaela,

mein Twinkle geht auch jeden Moment auf. Ich hab auch immer Anfälle von Panik, weil die Knospen zwischendurch in verschiedenen Stadien verdächtig aussehen  :bag  ;-)

Ist bisher aber immer gut gegangen  :yes.

Duftet Deins?

Habe sie wohl im letzten Jahr auch zu hart ran genommen. Geteilt, auf einer Tonröhre verfrachtet und dann noch draußen kultiviert (braune Blattstellen), dafür hat sie aber trotz Teilung mehr BT´s.
In der Regel kenne ich das aber nicht so mit den Knospen.

Na ja gut so, warum sollten wir uns die Panikanfälle nicht teilen :yes!

In der Regel empfinde ich bei ihr einen starken vanilleartigen Duft. Das dauert aber noch ein paar Tage.
 
Schön, wenn deine auch bald ploppt (oder vielmehr plöppchen macht :-D). Dann blühen sie im Duett.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 15.Mär.11 um 16:18 Uhr
So, jetzt hat sich ja schon einiges getan - nochmal Oncidium Twinkle white

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kete am 15.Mär.11 um 16:35 Uhr
So, jetzt hat sich ja schon einiges getan - nochmal Oncidium Twinkle white

Ein sehr hübsches Teilchen!  :thumb

PLAAATZ! Ich brauch PLAAATZ!!!  :wacko
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 16.Mär.11 um 11:33 Uhr
So, jetzt hat sich ja schon einiges getan - nochmal Oncidium Twinkle white



Schön, Michaela. Hast Du sie im Sommer draußen, ich meine wegen der fleckigen Blätter?

Und sie ist auf einer Tonröhre! Falls Du Lust hast, würdest Du Deine Erfahrung darüber erzählen in diesem Thread s.u.? Ich suche Tipps für Gießtöpfe/Tonröhren.

http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=13668.0
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 16.Mär.11 um 11:36 Uhr
So, jetzt hat sich ja schon einiges getan - nochmal Oncidium Twinkle white



Hallo Michaela,

wunderschönes Oncidium gefällt mir sehr!!

Grüße Emmi

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 16.Mär.11 um 12:48 Uhr
Mein Psygmorchis hat ein Blütchen auf
Die Pflanze ist so gross, wie ein Daumennagel
(http://farm6.static.flickr.com/5060/5531952372_7796743f07_o.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5059/5531952444_c26b63666f_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 16.Mär.11 um 13:47 Uhr
So, jetzt hat sich ja schon einiges getan - nochmal Oncidium Twinkle white



Schön, Michaela. Hast Du sie im Sommer draußen, ich meine wegen der fleckigen Blätter?

Und sie ist auf einer Tonröhre! Falls Du Lust hast, würdest Du Deine Erfahrung darüber erzählen in diesem Thread s.u.? Ich suche Tipps für Gießtöpfe/Tonröhren.

http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=13668.0


Ja, die hatte ich im Sommer draußen und habe sie ganz schön strapaziert. Dafür hat sie aber viel mehr Triebe gemacht.

Mit der Tonröhre gibt es eigentlich gar nicht so viel zu berichten. Von meiner Seite auch erst mal ein Versuch gewesen. Ich schau mir deinen Link mal an.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 16.Mär.11 um 14:54 Uhr
Danke, Milla  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 16.Mär.11 um 14:54 Uhr
Mein Psygmorchis hat ein Blütchen auf
Die Pflanze ist so gross, wie ein Daumennagel
(http://farm6.static.flickr.com/5060/5531952372_7796743f07_o.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5059/5531952444_c26b63666f_o.jpg)

Ist ja sowas von schnuffig  :-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 01.Apr.11 um 21:05 Uhr
Aus der Oncidium-Ecke, nix Besonderes, aber zuverlässig: Baptistonia echinata.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 03.Apr.11 um 22:25 Uhr
Das ist wirklich sehr hübsch, ich bin ganz begeistert!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Apr.11 um 17:22 Uhr
Ui, ganz hell. Ich frage mich langsam, ob es da noch weitere Farbvarianten gibt.
Na klar, gibt es weitere Farben: Oncidium Tiny Twincle Cinnamon
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 08.Apr.11 um 17:35 Uhr
:swoon Bor Eerika, ist das schön!

Sowas Profanes willst Du sicher loswerden, stimmts?  ;-)  :bag
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 08.Apr.11 um 17:37 Uhr
Übrigens Oliver, bei Eselsohren bin ich dabei, sowas will ich auch haben. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Daz am 08.Apr.11 um 17:43 Uhr
Ja, das ist auch eine sehr schöne Variante :thumb Die Farbe habe ich bei Tiny Twinkle noch nie vorher gesehen.

Zum Thema Eselsohren: Ich habe vor Jahren bei Dehner ein riesiges knospiges Onc. lanceanum gekauft, das auch ganz prachtvoll geblüht hat. Aber ich wusste damals noch zu wenig über die Eigenheiten dieser Oncidien-Gruppe, weshalb ich sie leider kaputt gegossen habe.

Aber wenn mir so ein Schätzchen wieder über den Weg läuft, muss ich das noch einmal versuchen und ich bin zuversichtlich, dass es dieses Mal anders ausgehen könnte.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 08.Apr.11 um 18:13 Uhr
Im Herbst habe ich ein Oncidium jonesianum gekauft. Ich zweifelte erst, ob es eine gute Idee gewesen war, zur dunklen Jahreszeit diese frischimportierten, nackten Strunken zu kaufen. Aber es macht nun fleissig haarige Wurzeln und drei Neutriebe.  :-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Apr.11 um 19:06 Uhr
:swoon Bor Eerika, ist das schön!

Sowas Profanes willst Du sicher loswerden, stimmts?  ;-)  :bag
Das ist nicht meins. Ich habe es im Januar bei Hennis- Orchideen fotografiert. Muss ehrlich sagen, die Blüten sahen wirklich sehr gut aus!

Im Herbst habe ich ein Oncidium jonesianum gekauft. Ich zweifelte erst, ob es eine gute Idee gewesen war, zur dunklen Jahreszeit diese frischimportierten, nackten Strunken zu kaufen. Aber es macht nun fleissig haarige Wurzeln und drei Neutriebe.  :-)
Ich habe mir ein im Januar gekauft. Macht auch Neutriebe, 4 habe ich mindestens gesehen. Muss runter holen und schauen, wie es mit Wurzel aus sieht, hängt bei mir im GWH ganz oben.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 27.Apr.11 um 22:13 Uhr
Hallo Sabine,

sehr schön,,,,,gut gemacht!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Phalifan am 17.Mai.11 um 12:09 Uhr
Mhh, Dein fimbriatum gefällt mir besonders gut. Verräts Du mir Deine Bezugsquelle?

Allerdings erinnert mich Dein gezeigtes andradeanum ein bischen an mein peltiforme. Meines hat im Frühjahr schon aus einem BT geblüht und schiebt jetzt einen weiteren BT aus der gleichen Bulbe.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 18.Mai.11 um 20:59 Uhr
Ich habe jonesianum im Herbst gekauft. O&M hatte normale und grosse (strong) gehabt, ich habe ein Strong genommen. Ist auf Presskork aufgebunden und hängt im GWH ganz oben nicht weit weg von der Lampe. Im Winter war nicht viel los, aber dann kamen 3 Neutriebe und schöne Wurzel. Vor kurzem habe ich noch 3 kleine Neutriebe entdeckt und Wurzel hat es auch mehr gemacht.
Scheint ihm zu gefallen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 18.Mai.11 um 21:39 Uhr
Mhh, Dein fimbriatum gefällt mir besonders gut. Verräts Du mir Deine Bezugsquelle?

Allerdings erinnert mich Dein gezeigtes andradeanum ein bischen an mein peltiforme. Meines hat im Frühjahr schon aus einem BT geblüht und schiebt jetzt einen weiteren BT aus der gleichen Bulbe.

Leider nicht :nee, das war mal ein Geschenk.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 19.Mai.11 um 16:58 Uhr
Cebolettas

Ich weiß nicht, ob ich jetzt klugtun soll, aber Tr. ceboletta gehört m.E. zu den vielgestaltigsten Orchideen überhaupt. Die mexikanische Form wächst i.d.R. aufrecht. Weiter nach Süden (die Pflanze ist bis nach Paraguay verbreitet) gibt es dann Pflanzen bei denen die Schwänze herabhängen. Vielleicht sind es Ökomorphen oder gar Unterarten?

Anmerkung: es kann natürlich sein, daß die hängenden Cebolettas mit eng verwandten Arten verwechselt wurden - bis auf Jonesianum und stayci sind ja fast alle mehr oder minder gelb in Variation. Bei O+M wurden schon beide Formen angeboten. Ecuagenera bringt auch immer nur hängende mit.

Ich finde sie alle ganz toll.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 19.Mai.11 um 19:16 Uhr
Hallo Tesa,
ich kenne von Mexiko nur die aufrecht wachsenden Formen. Deshalb war ich so verwundert das die jonesianum nach unten wächst. Von den Blüten her kann ich nicht viel sagen weil ich noch keine jonesianum besitze.
Viele Grüße
ohey :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 20.Mai.11 um 20:33 Uhr
also ich habe ein jonesianum hängend aufgebunden gekauft. Der Neutrieb will aber nach oben. Jetzt habe ich das Ganze umgedreht, und versuche dem Neutrieb einen andere Richtung zu geben. Eigendlich wachsen alle meine Rattenschwänzigen (6 verschiedene)nach oben, obwohl manche hängend aufgebunden waren. Ich mache morgen mal ein Bild.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 20.Mai.11 um 21:21 Uhr
Mein joneianum wachst auch nach unten.
Einige NT-be kommen von ganz unten, die wachsen auch platzbedingt nach unten. Zwei Seitentriebe versuchen natürlich nach oben zu wachsen, die "steuere" ich aber nach unten. Sie werden ganz leicht an den Nebenbulben angebunden, bis sie nach unten wachsen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 20.Mai.11 um 21:37 Uhr
Eigentlich ganz einfach: Onc. jonesianum wächst nach unten, Onc. jonesianum var. binotii nach oben. In der blüte ist allerdings kein Unterschied, soviel ich bisher gesehen habe.

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 27.Mai.11 um 16:21 Uhr
Psychopsis Mariposa flava blüht endlich an 2 Blütentrieben  :give-heart

(http://s1.directupload.net/images/110527/pr5z6jlb.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 27.Mai.11 um 17:19 Uhr
Ach, so Geheimnisvolles gibts da eigentlich nicht zu erzählen. Die Pflanze hatte beim Kauf vor 2,5 Jahren einen BT, an dem sie fast die ganze Zeit seither geblüht hat, und ich finde sie so toll, daß ich vor längerem mal dachte, die einzige Art, wie sie noch toller sein könnte, wäre, an mehr als 1 BT zu blühen  ;-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 03.Jun.11 um 20:03 Uhr


Cheirophorum blüht wie immer brav an jedem Neutrieb und gehört dringend umgetopft.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 08.Jun.11 um 20:54 Uhr
Heute habe ich einen BT am hians entdeckt - seitlich, wie es sich für Oncidium gehört. Dass es letztes Jahr aus der Bulbenspitze blühte, ist mir erst jetzt aufgefallen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 11.Jun.11 um 16:16 Uhr
Hallo zusammen,
bei mir ist eine Pflanze zur Blüte gekommen, was ich genau weiß das sie aus Mexiko kommt. Ist es nun ein Oncidium oder ein Odontoglossum.
Ich sage mal es ist ein Oncidium hastatum die Rispe ist 1,5m lang hat 38 Blüten und Knospen. Was habt Ihr für eine Meinung?
Hier nun die Bilder
Viele Grüße
ohey :wink :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 12.Jun.11 um 07:56 Uhr
Noch keiner eine Meinung!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pit am 12.Jun.11 um 08:21 Uhr
auf alle Fälle mal kein Odontoglossum!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 12.Jun.11 um 09:33 Uhr
Oncidium hastatum kann schon sein. :yes Die Form und Farben passen. Die Lippe ist ein wenig schmal geraten, das kann aber auch an der Haltung liegen. Auserdem ist das Synonym Odontoglossum hastatum. Blütezeit ist normaler Weise im Frühjahr Febr.- März. Kommt in Mexiko vor auf 1300-2000m Höhe. Also nicht zu warm halten. :wink

Sehr hübsche, ohey :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 12.Jun.11 um 11:21 Uhr
Hallo Sabine,
vielen Dank für die schnelle Antwort ich schreibe mal ein Etikett mit den Namen Oncidium hastatum.
Viele Grüße
Dieter :wink :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Solanum am 12.Jun.11 um 17:18 Uhr
Tolumnia Charlotte Libby blüht wieder:

(http://s1.directupload.net/images/110612/t7skmehp.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 30.Jun.11 um 18:30 Uhr
Ja, aus solche Zufälle hoffe ich auch immer. grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 19.Jul.11 um 22:28 Uhr
Es blüht Oncidium divaricatum
(http://farm7.static.flickr.com/6140/5955069959_5969c09e09_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 20.Jul.11 um 19:49 Uhr
Dieses Jahr ist der BT recht kurz, aber hat ja auch sehr schnell wieder eine Rispe gemacht und den BT aus NT. Normalerweise wird die Bulbe erst bisschen dicker und dann kommt die Rispe. Im durschnitt ist die Rispe ca 100cm lang.
Dieses Oncidium hat einen anderen Habitus, als die Üblichen. Eine runde, fette, etwas platt gedrückte Bulbe mit einem steifen, länglichen Blatt, so hart wie die Cattsen sie haben.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 20.Jul.11 um 19:58 Uhr
Aha.
Die Blüte erinnerte mich etwas an mein hebraicum, das ich auch gern mal blühen sehen würde (selbst dazu gebracht). Aber es gibt Chancen, der Neutrieb ist noch im Wachstum...
Oder wann iduziert bei hebraicum den BT?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 20.Jul.11 um 20:39 Uhr
das Oncidium divaricatum sieht ja seeeehr interessant aus.  :yes :thumb
Wie kultivierst du es, Eerika?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 20.Jul.11 um 22:27 Uhr
Im GWH. Im Sommerwie die Temperaturen sind, im Winter 15°. Sitzt im Tontopf, in Pinienrinde und bekommt im Winter etwas weniger Wasser. Es macht kaum eine Ruhepase.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 14.Aug.11 um 19:01 Uhr
Alle Jahre wieder....

Trichocentrum (Oncidium) carthagenense

VG Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 14.Aug.11 um 19:46 Uhr
wunderschön  :rot :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kete am 14.Aug.11 um 20:14 Uhr
Alle Jahre wieder....

Trichocentrum (Oncidium) carthagenense

    :give-heart
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 27.Aug.11 um 11:11 Uhr
Das packe ich jetzt hierhin, mein zweites Tricho tigrinum blüht jetzt und bekommt noch eine Knospe
(http://farm7.static.flickr.com/6062/6085177272_c831c4e163_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 27.Aug.11 um 15:12 Uhr
Bor ist das schön, Eerika!!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 27.Aug.11 um 18:52 Uhr
Da schließe ich mich an. Hübsches Teil! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Belo144 am 30.Aug.11 um 14:10 Uhr
Mein Trichocentrum jonesianum blüht z.Zt. mit 5 BT's.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 30.Aug.11 um 14:13 Uhr
Hallo Lothar,
das ist aber ein gigantisches Teil. :yes Super! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Belo144 am 30.Aug.11 um 16:42 Uhr
So sehen Importpflanzen aus, wenn sie nicht vorher von einem Gärtner auseinandergehackt werden. Ich habe die Pflanze jetzt ca. 1 1/4 Jahre in Kultur. Den Winter über hängt sie sehr hell aber kühl in meinem WG und im Frühjahr habe ich sie dann Temperiert und sehr luftfeucht im GWH bis zur Blütenbildung gehabt. Aktuell hängt sie wegen der besseren Haltbarkeit wieder im WG.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Regina. am 30.Aug.11 um 16:46 Uhr
Hallo Lothar,
sehr schön, meines ist erst knospig. Es war in zwei kleine Teile zerhackt, als ich es gekauft habe. Die Bt´s machen die verrücktesten korkenzieherartige Bewegungen, war das bei Deinem auch so?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: jolle am 30.Aug.11 um 20:05 Uhr
Bei mir kommt auch eines mit 5 BT, die teilweise auch leicht "korkenzieherartig" wachsen. Solange dann die Blüten kommen stört mich das nicht.
Bin am überlegen ob eine Bestäubung gut wäre (auch wenn ich noch ein paar Sämlinge im Glas habe...) aber ich glaube Deine. Lothar ist aus der gleichen Quelle wie meine.

viele Grüße
Jürgen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 30.Aug.11 um 20:10 Uhr
 :thumb
Sieht super aus.
Bei meinem wird es noch dauern, bin schon ungeduldig....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 31.Aug.11 um 22:22 Uhr
pandurata schiebt immer und wieder neue Knospen
(http://farm7.static.flickr.com/6077/6101138970_4ae3ddc284_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ute Rabe am 31.Aug.11 um 22:36 Uhr
Der Name passt! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 03.Sep.11 um 21:42 Uhr
Oncidium hians hat alle Blüten selbst bestäubt.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 10.Sep.11 um 18:02 Uhr
Ja, jonesianum ist sehr hübsch, ich muss noch warten, aber es tut sich was.
Warum hast Du die Bulben nach oben wachsen lassen, das hat hängenden Wuchs....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Natascha am 07.Okt.11 um 14:30 Uhr
Oncidium cogniaxianum

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 14.Okt.11 um 17:04 Uhr
Erste Blüten des jonesianums gehen auf!
(http://farm7.static.flickr.com/6111/6243836124_d4beccb493_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Okt.11 um 20:51 Uhr
sehr schöne Oncidien. Eigentlich mit Odontoglossum meine erste Liebe. :rot
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 05.Nov.11 um 14:46 Uhr
Hallo,

oben ein onc. forbesii, darunter ein enderianum und dann eine Wolke von beiden durcheinander.

schöne Grüße: Theo
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 11.Nov.11 um 13:03 Uhr
was Kleines Buntes, Oncidium carthagenense; und Onustum, jedes Jahr zuverlässig

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 11.Nov.11 um 13:13 Uhr
Hallo Theo, hallo Klaus,
das sind traumhaft schöne Blüten :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 11.Nov.11 um 13:33 Uhr
Das carthagense ist wunderschön!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 12.Nov.11 um 17:03 Uhr
Forbesii ist sehr hübsch!
jonesianum blüht immer noch, zwei Rispen, 4 + 2 Blüten
(http://farm7.static.flickr.com/6224/6336775831_1aea61406b_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 12.Nov.11 um 17:32 Uhr
Das jonesianum gefällt mir immer wieder sehr gut. Ist das sehr gross?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 12.Nov.11 um 17:44 Uhr
Runter hängende Dominapeitschen, ca 25-30cm lang.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 12.Nov.11 um 17:50 Uhr
 :garnichtda:blinzel

Zu gross!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 12.Nov.11 um 18:19 Uhr
:garnichtda:blinzel

Zu gross!
Höchstens zu lang :-D
ist aber schmal :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kavanaru am 15.Jan.12 um 15:24 Uhr
Noch mal bestätigt: Katzen und Orchideen passen nicht zussamen in einem Raum  :heul Blütentrieb nach 2 Minuten allein im Raum abgebrochen  :heul

Trichocentrum splendidum

(http://farm8.staticflickr.com/7166/6701000341_406e40d636.jpg) (http://www.flickr.com/photos/28895012@N08/6701000341/)
Trichocentrum splendidum (http://www.flickr.com/photos/28895012@N08/6701000341/) by kavanaru (http://www.flickr.com/people/28895012@N08/), on Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: werner am 15.Jan.12 um 16:10 Uhr
gut gefärbt  :thumb da gibts bei weitem blassere....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kavanaru am 15.Jan.12 um 16:20 Uhr
gut gefärbt  :thumb da gibts bei weitem blassere....
yeap! :) ich kenne drei anderen Pflanzen (von Mitgliedern der OG in Basel) und die alle haben ganz blassen Blüten...

ich habe es jetzt mit Psychopsis papilio grekreuzt.. mal sehen was daraus kommt :D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 15.Jan.12 um 16:23 Uhr

ich habe es jetzt mit Psychopsis papilio grekreuzt.. mal sehen was daraus kommt :D


Auf alle Fälle was gelb/braunes mit etwas grösserer Blüte. Über die Form kann man nur spekulieren.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kavanaru am 15.Jan.12 um 16:29 Uhr
Auf alle Fälle was gelb/braunes mit etwas grösserer Blüte. Über die Form kann man nur spekulieren.
komisch... ich was rotes oder pink erwartet... mit etwas Glück vielleicht sogar blau/grün :whistle grins O-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Jan.12 um 17:46 Uhr
Noch mal bestätigt: Katzen und Orchideen passen nicht zussamen in einem Raum  :heul Blütentrieb nach 2 Minuten allein im Raum abgebrochen  :heul

Trichocentrum splendidum

(http://farm8.staticflickr.com/7166/6701000341_406e40d636.jpg) (http://www.flickr.com/photos/28895012@N08/6701000341/)
Trichocentrum splendidum (http://www.flickr.com/photos/28895012@N08/6701000341/) by kavanaru (http://www.flickr.com/people/28895012@N08/), on Flickr


Hallo Ramón
tröste dich, mein Blütentrieb vom Trichocentrum splendidum
wurde vor ein paar Tagen von der Sonne weggebrannt. :bag Ich habe nicht schattiert.
Jetzt steht nur noch ein 50cm langer Stengel mit einem Auge noch. Ich hoffe, dass er dort wieder austreibt. Und natürlich habe ich den Platz gewechselt.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 16.Jan.12 um 16:06 Uhr
Ein duftendes "Etwas" :-D!

(http://www.abload.de/img/oncidiumtwinklewhite1z7ygv.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 16.Jan.12 um 16:38 Uhr
Hallo Michaela,

ist aber ein sehr hübsches, duftendes Etwas!!! :thumb

Grüße Emmi
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 16.Jan.12 um 16:48 Uhr
Das Trichocentrum splendidum ist wirklich sehr schön, Ramón. Echt schade drum. :baby
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kete am 16.Jan.12 um 18:02 Uhr
kete möchte auch noch Twinkles! Twinkles sind schön. Und es gibt sie in vielen Farben. *seufz*
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 16.Jan.12 um 19:19 Uhr
kete möchte auch noch Twinkles! Twinkles sind schön. Und es gibt sie in vielen Farben. *seufz*

.... und bleiben auch noch einigermaßen klein....

@emmily: Danke!! Nur schade das der Habitus ein Jahr zuvor so gelitten hat.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 16.Jan.12 um 19:32 Uhr
kete möchte auch noch Twinkles! Twinkles sind schön. Und es gibt sie in vielen Farben. *seufz*

.... und bleiben auch noch einigermaßen klein....

@emmily: Danke!! Nur schade das der Habitus ein Jahr zuvor so gelitten hat.

Ich mag die Blüte der Twinkle auch immer sehr gern, Milla. :thumb

Meins scheint diesesmal auszusetzen, vielleicht liegts an dm Film von Schmierläusen, den ich letztens unter den Hüllblättern gefunden habe... :sad:
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 17.Jan.12 um 10:26 Uhr
Hallo zusammen,
bei mir blühen auch gerade 2 Oncidium, die ersten beiden Bilder ist Oncidium excavatum, die anderen beiden ist Occidium murinum.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 17.Jan.12 um 20:40 Uhr
Das Oncidium murinum ist ja klasse :thumb, woher bekommt man das?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 17.Jan.12 um 21:45 Uhr
Sehr schöne Oncidien, Dieter, gut kultiviert! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 17.Jan.12 um 21:58 Uhr
murinum ist wirklich sehr herausragend!!
Wo kommt das her?

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 18.Jan.12 um 07:56 Uhr
Hallo zusammen,
eerika und walter b, des excavatum ist aus Ecuador,das murinum ist von den Herrenhausener Gärten habe es dort gekauft, es war so eine große Pflanze das ich sie gleich geteilt habe und eine davon hat nun geblüht. Die hatten ja einen Stand bei unserer Ausstellung.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 29.Jan.12 um 15:41 Uhr
Hallo zusammen,
jetzt ist mein Oncidium excavatum ganz geöffnet.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: juba am 29.Jan.12 um 15:53 Uhr
hey, sehe ich da etwa noch ein paar Knospen :whistle

echt schön, so eine gelb-orangene Blütenwolke.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 29.Jan.12 um 18:26 Uhr
Hallo juba,
ja es sind noch ein paar knospen dran, man kann nicht warten bis alle offen sind, weil dann die ersten schon wieder abfallen.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 29.Jan.12 um 19:02 Uhr
wunderschöne und grazile Blüten :thumb
Gefällt mir sehr gut.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sanibel am 30.Jan.12 um 10:06 Uhr
Sieht toll aus, Dieter!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 30.Jan.12 um 17:34 Uhr
Hallo Dieter,
wunderschön!!!!! Was soll man mehr dazu sagen. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 30.Jan.12 um 19:02 Uhr
Hallo zusammen,
mein Oncidium cavendishianum ist wieder zur Blüte gekommen, der Blütentrieb ist über 1m lang mit 23 Blüten 4 bis 5 sind jetzt offen.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 30.Jan.12 um 19:04 Uhr
Uuii schick, das Oncidium :thumb; und was steht da unten so weit weg auf dem Tisch? Ist das eine L. anceps-Hybride?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 05.Feb.12 um 13:02 Uhr
Oncidium sotoanum (ex ornithorhynchum) fängt auch an aufzublühen.

(http://i48.servimg.com/u/f48/16/78/26/33/img_8119.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 05.Feb.12 um 14:05 Uhr
Hallo Milla,
was soweit weg steht ist eine Laelia anceps Naturform bei den anceps hab ich keine Hybriden.
Hallo Carola dein Oncidium ist auch sehr schön.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Milla am 05.Feb.12 um 14:09 Uhr
Hallo Milla,
was soweit weg steht ist eine Laelia anceps Naturform bei den anceps hab ich keine.

Danke Dieter  :wink, dann habe ich bei der Entfernung doch richtig gesehen, dass es anceps ist!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kete am 05.Feb.12 um 20:17 Uhr
Oncidium sotoanum (ex ornithorhynchum) fängt auch an aufzublühen.

(http://i48.servimg.com/u/f48/16/78/26/33/img_8119.jpg)

 :give-heart
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: konrad am 25.Feb.12 um 14:48 Uhr
Etwas Kleines für die Vitrine.
Oncidium cogniauxianum.
Vitrine20-21° Nachts ca.17° LF 70%,täglich sprühen,eimal die Woche tauchen

LG konrad
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 28.Feb.12 um 09:07 Uhr
Hallo Konrad,
das Oncidium cogniauxianum gefällt mir sehr. :thumb Auch weil es so handlich ist.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: kete am 28.Feb.12 um 09:12 Uhr
Wunderschöne Pflanzen, die Oncidien! Besonders das sotoanum und das lietzii gefallen mir gut!  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 06.Mär.12 um 20:02 Uhr
Gehörte auch mal zu Oncidien, Erstblüte bei mir, Mexicoa ghiesbreghtiana
(http://farm8.staticflickr.com/7044/6959548719_bd0f1eff59_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 07.Mär.12 um 21:19 Uhr
tolles Bild. Je länger man drauf schaut um so mehr könnte man hinein interpretieren.
Ich sehe ein Vögelchen. grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 07.Mär.12 um 21:46 Uhr
Und ich sehe einen Bauchnabel :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 04.Apr.12 um 14:09 Uhr
Hallo zusammen,
meine 2 Oncidium stramineum sind wieder zur Blüte gekommen es sind Pflegeleichte und Blüwillige Pflanzen.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 04.Apr.12 um 16:17 Uhr
 :thumb
Sehr schönes Oncidium, Dieter. Hast Du gut hingekriegt!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Trocknerflusen am 04.Apr.12 um 16:20 Uhr
Oh, das gefällt mir sehr gut! Sieht ein bisschen wie Oncidium Twinkle aus.

Wie groß sind die Blüten in etwa? Wie ist das Blühverhalten so? Einmal im Jahr, immer zur selben Zeit oder zu verschiedenen Zeiten? Vielleicht sogar mehrmals jährlich?

Könntest du vielleicht ein Gesamtfoto der Pflanze mit Blüten einstellen? Das wäre wirklich toll.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 04.Apr.12 um 16:40 Uhr
Hallo Trocknerflusen,
die Blüten sind so 1,3 bis 1,5cm groß, man kann sagen das sie so alle 8-9 Monate Blüht die hängen bei mir im Wintergarten wo keine Schattierung ist können volle Sonne vertragen.Das 1. Bild ist eine gr0ße Pflanze, 2.Bild ist noch eine kleine Pflanze und hat auch einen Blütentrieb.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 04.Apr.12 um 17:01 Uhr
ich kenne es nur als Oncidium die dauernden Umbenennungen gehen mir langsam auf den Geist.  Habe eben im Orchideenzauber gelesen das man jetzt zur Cattleya skinneri  Guarianthe skinneri sagt Namen die man kaum aussprechen kann.
LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 04.Apr.12 um 22:07 Uhr
Ich nenne bei mir auch nichts um. In fünf Jahren wird mein HP wertlos sein, weil alle Orchis umbenannt sind und niemand meine Bilder mehr findet. :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: werner am 05.Apr.12 um 07:34 Uhr
das O.stramineum ist sehr schön !!!
leider ist meins übern Jordan......das ist so wie die anderen Eselsohren empfindlich auf zu viel Feuchtigkeit.

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 05.Apr.12 um 08:00 Uhr
Ja das stimmt Werner, lieber mal vergessen als zuviel Wasser ansonsten sind sie Pflegeleicht brauchen einen sehr hellen Standort.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 05.Apr.12 um 08:52 Uhr
Hallo Dieter,
die gefällt mir sehr gut. Ich habe auch einige Eselsohren, aber die fehlt mir noch. Super gemacht!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 05.Apr.12 um 16:25 Uhr
Schönes stramineum bzw. 2, Dieter.  :thumb
Meins wird auch bald an 2 Rispen, wie jedes Jahr pünktlich um diese Zeit. Zu anderen Zeiten hat es aber noch nicht geblüht.

das O.stramineum ist sehr schön !!!
leider ist meins übern Jordan......das ist so wie die anderen Eselsohren empfindlich auf zu viel Feuchtigkeit.

Das kann ich bestätigen. Ich tauche meins immer vorsichtig in einem Übertopf und lass es langsam vollsaugen. Die älteren Bulben/Blätter sind aber nicht so empfindlich.

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Iris am 15.Apr.12 um 22:16 Uhr
hier mal mein "Monstertrieb"

(http://farm8.staticflickr.com/7176/6928112224_5e0d865610_z.jpg)

so sehen die Blüten aus

(http://farm8.staticflickr.com/7090/6928111898_bfd52a2c27_z.jpg)

Oncidium leucochillum 'Snow Leopard'


hier mal ein kurzes Update (11.10.12)
Heute habe ich alles zurückgeschnitten da die Triebe sowieso eintrocknen.
Der längste BT war 2,78 m lang
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 15.Apr.12 um 22:25 Uhr
Wahnsinn! :thumb

Super schön!!


Grüße emmily
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ricarda am 16.Apr.12 um 11:05 Uhr
Ist ja unglaublich, Iris!!  :swoon  :-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Natascha am 16.Apr.12 um 11:06 Uhr
 :swoon
Jay schreibt von BT bis 3,6 m
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Trocknerflusen am 16.Apr.12 um 13:51 Uhr
Wahnsinn! Davon würde ich gerne mal ein Bild sehen, wenn alle Blüten auf sind.  :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 16.Apr.12 um 14:12 Uhr
Wahnsinn Iris! Und die Blüten sind wunderschön. Für die Pflanze brauchst du ja eine Rankhilfe?! Wie bringst du das ganze am Fenster unter?
LG
Kirsten
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 16.Apr.12 um 14:55 Uhr
Hallo Iris,
wo will denn die hin.Ich dachte schon dass ich schon bei meiner O. leucochillum mit 1,5m den Rekord geschafft habe.
Ich bin mal gespannt wann sich die Knospen bilden.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 16.Apr.12 um 17:20 Uhr
hier mal mein "Monstertrieb"
So so, Du treibst... :-D
 :thumb
Wahnsinn! Davon würde ich gerne mal ein Bild sehen, wenn alle Blüten auf sind.  :classic
Davon muss man dann eine Panoramaaufnahme machen :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pinkcat am 19.Apr.12 um 00:40 Uhr
Oncidium eurycline
(http://www.pinkcat.de/orchideen/O/Oncidium eurycline P1170491.jpg)
Draufklicken zum Vergrößern!
mehr davon ... (http://www.pinkcat.de/orchideen/O/Oncidium.html)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 19.Apr.12 um 10:59 Uhr
Wow, tolle Farben, Uli!  :thumb

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pinkcat am 19.Apr.12 um 11:59 Uhr
Wow, tolle Farben, Uli!  :thumb

LG Martin
die Farbkombi ist schon sehr schön. Überdies ist es ein nettes kleines Pflänzjen, das kaum Platz benötigt und zuverlässig blüht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 19.Apr.12 um 12:03 Uhr
Suuuper schöne Blüten und ein perfektesFoto!!! :thumb


Gruß emmily
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 26.Apr.12 um 18:29 Uhr
Hallo zusammen,
mein Oncidium stramineum blüht immer noch, es sind wirklich dankbare blüher.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: larry-babe am 26.Apr.12 um 19:45 Uhr
Meines hat mich im letzten Jahr beehrt.  :-D Hab zwei Eselsohren, das zweite ist zwar eine Naturform, aber leider (noch) namenlos. Sie blühen einmal im Jahr, in der Winterzeit. Und absolut einfach zu kultivieren.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: FHanert am 29.Apr.12 um 10:22 Uhr
 grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Natascha am 05.Mai.12 um 10:03 Uhr
Oncidium cogniauxianum

 :kuh
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 05.Mai.12 um 10:32 Uhr
Hallo Natascha,
das Oncidium cogniauxianum gefällt mir sehr :thumb. Es wird auch nicht so groß, und hat deswegen überall Platz.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Natascha am 05.Mai.12 um 10:58 Uhr
Danke Sabinchen.
Ja stimmt, passt auch gut in mein Minivitrinchen.  :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 08.Mai.12 um 20:48 Uhr
Das einzigste Oncidium das ich besitze!
Ein Geschenk von einem guten Orchideenfreund.






Grüße emmily
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 08.Mai.12 um 22:13 Uhr
Hallo Emmi, das ist ja wirklich eine Pracht, so viele Blüten; ich bin beeindruckt!
Ein reines concolor hat zwar einmal bei mir mit drei riesigen Blüten geblüht, seitdem steht es aber völlig still und tut gar nichts...

Sabine: total interessante Art, sehr schöne Blüten, gratuliere!

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 10.Mai.12 um 16:07 Uhr
Emmily, schön sieht die gelbe Blütenwolke aus.


LG
Kirsten
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 10.Mai.12 um 20:07 Uhr
Das O.sphacelatum ist wunderschön. Meines braucht noch ein wenig.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 10.Mai.12 um 21:40 Uhr
Bastelt es an einem BT? Das kann dauern, ich hatte monatelang Angst dass der dann auf halbem Weg vertrocknet. Mach mal Bilder wenns soweit ist :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 22.Mai.12 um 16:33 Uhr
Hallo,

ich hab 3 rosige:

Tolumnia velutina und pulchella hell & dunkel

schöne Grüße Theo
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 23.Mai.12 um 13:11 Uhr
einfach schön, Theo!! :thumb :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: FHanert am 24.Mai.12 um 17:28 Uhr
 :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 24.Mai.12 um 20:31 Uhr
Hallo Franzi, gratuliere!! Bei mir will die nicht so.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: FHanert am 25.Mai.12 um 07:19 Uhr
@ Sabinchen: Danke,  :-D

Im ersten Jahr bei mir meinte sie auch rumzuzicken und hat Neubulben wegfaulen und vertrocknen lassen, aber seid sie den Sommer draußen verbringt wächst sie wie Unkraut.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: plantsman am 27.Mai.12 um 12:22 Uhr
Moin,

in der Vitrine, für die es wahrscheinlich auf Dauer doch zu groß wird, als Erstblüher Cyrtochilum/Oncidium/Trigonochilum meirax/alatum/dodianum (macht doch was ihr wollt  :pill). Hauptsache hübsch.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 27.Mai.12 um 15:03 Uhr
Sehr hübsch Stefan :thumb. Ja, ja die Namensgebung kann einem schon zusetzen. ;-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 31.Mai.12 um 22:59 Uhr
Ich habe ein Büschel Tolumnien bekommen, nun blüht sie - aber welche Tolumnia ist es? Variegata?
(http://farm9.staticflickr.com/8021/7310265386_96fcca11f8_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Niko am 22.Jul.12 um 22:03 Uhr
Hallo,
eigentlich komisch, daß diese Zwerge so wenig Beachtung finden, sind sie doch selbst als Hybriden hübsch. Meine T. Ralph Jagi blüht mal wieder (die Infloreszenz ist diesmal dtl größer, da frage ich mich doch ob x self funktionieren könnte?)

Gruß Niko
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 22.Jul.12 um 22:07 Uhr
Ja, sehr hübsch, Niko!  :thumb
Meine habe ich teils abgegeben, teils vernachlässigt. Eine ist noch übrig. Mal sehen, wann sie wieder blühen mag.

Ist Deine getopft oder steht sie aufgebunden im Topf?

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 05.Aug.12 um 21:31 Uhr
Bei mir blüht O.divaricatum
(http://farm9.staticflickr.com/8285/7719423416_dc48d1a61d_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 06.Aug.12 um 13:05 Uhr
Schönes Oncidium Eerika!
Ich bin mal gespannt, ob sich mein cruciatum auch irgendwann mal bequemt zu blühen.  :pill

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Aug.12 um 19:46 Uhr
Oh sehr schön, Eerika! Die habe ich mir vor kurzem auch zugelegt.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 06.Aug.12 um 20:27 Uhr
Ja, es ist schön und es ist unkompliziert und wächst und blüht gut.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 06.Aug.12 um 21:59 Uhr
Ja, es ist schön und es ist unkompliziert und wächst und blüht gut.

Meinst Du, die wächst auch auf der Fensterbank gut? Mit der Oncidienkultur kämpfe ich noch etwas. Ganz gut wächst und vor allem blüht bei mir fast nur Onc. stramineum.

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 06.Aug.12 um 22:08 Uhr
Die wächst bei mir auf der Fensterbank :-D
War aber auch mal im Sommer draussen und auch im GWH, aber da gibt es Platzprobleme, wenn sie blüht.

Es macht auch keine Ruhepause, ist der NT etwa reif, da kommt die Rispennase schon raus.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Aug.12 um 19:01 Uhr
Hier noch mal das divaricatum, leider sind die oberen Blüten schon abgefallen...
(http://farm9.staticflickr.com/8300/7747162874_55ba1c822f_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 10.Aug.12 um 17:20 Uhr
Eerika,
sehr schön kultiviert. :thumb

Oncidien habe ich auch noch keine.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 16.Aug.12 um 14:36 Uhr
Sehr schön!
Ich möchte noch gerne ein Grossblütiges haben, so was wie crispum.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 18.Aug.12 um 17:41 Uhr
Na dann frag ich nochmal in 4-6 Jahren.

Meine sind auch von O+M, aber so eins hab ich noch nicht erwischt.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 19.Aug.12 um 10:52 Uhr
Ich glaube auch, dass ich gestern welche bei O+M stehen sah!   O-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 19.Aug.12 um 10:54 Uhr
Hast du dir gestern schon wieder mal eine Einkaufskur gegönnt?  grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 19.Aug.12 um 10:58 Uhr
Ich glaube auch, dass ich gestern welche bei O+M stehen sah!   O-)
Und wo sind die Bilder von gestern? O-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 19.Aug.12 um 11:09 Uhr
Hab keine geschossen!

Das war gestern so eine Art Blitzeinkauf! Rein - Pflanzen einsammeln - Smalltalk mit Herbert - Raus! (Keine halbe Stunde!)
Aber ein Bild wirds geben!!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 19.Aug.12 um 11:18 Uhr
Was hast du denn gekauft?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 19.Aug.12 um 11:22 Uhr
Laelia rupestris,
Laelia lucasiana x Cattleya loddigesii (blühend),
Cattleya walkeriana var. coerulea (Gitti)
und eine sehr dunkle, knospige
Restrepia contorta
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 19.Aug.12 um 11:38 Uhr
Sehr fein.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: konrad am 10.Sep.12 um 18:46 Uhr

Das Onc.nanum steht auf meiner Wunschliste.

Psychopsiella limminghei blüht bei mir zum 2 mal.

Zwei Knospen,eine ist vertrocknet.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 15.Sep.12 um 19:34 Uhr
Das Mesospenidium ist schon rispig hier angekommen.
Und morgen geht endlich Oncidium jonesianum auf (selbstverdient).  :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 16.Sep.12 um 09:32 Uhr
Wunderschön Lisa, wie sind da die Kulturtemperaturen?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lisa. am 16.Sep.12 um 10:55 Uhr
Wie gesagt, das Mesospenidium habe ich ziemlich neu. Es steht bislang in einer kühlen und absonnigen Ecke im Wintergarten.
Jonesianum (hast Du doch auch, oder?) habe ich auch bislang nur drinnen kultiviert, weil es ein Frischimport vom letzten Jahr war und den vergangenen Winter etwas geschwächelt hatte. (Drinnen habe ich mehr ein Auge drauf und es vertrocknet nicht so schnell.) Die Blüte kam für mich überraschend.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 04.Okt.12 um 20:29 Uhr
Ein Dauerblüher, das kleine Psygmorchis pusilla.
Die Pflanze ist so gross wie der Daumennagel
(http://farm9.staticflickr.com/8452/8054274773_3cb4e2203d_o.jpg)

Blüht schon seit Jahren, zur Zeit aus vier Blütentrieben - Psychopsis papilio alba
(http://farm9.staticflickr.com/8039/8054274625_05b59c713b_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 04.Okt.12 um 20:54 Uhr
Hallo Eerika,
sehr schön die zwei Gelben :thumb. Die Psychopsis papilio alba habe ich auch, und blüht auch ständig. Was ganz blühwilliges!
Ich finde diese auch nicht so empfindlich am Neutrieb. Die anderen mache da mehr Probleme.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 09.Nov.12 um 10:41 Uhr
Hallo,

meine dritte krameriana ist nun endlich auch wirklich eine:

schönen Gruß: Theo
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 24.Nov.12 um 14:10 Uhr
(http://farm9.staticflickr.com/8201/8213940128_f9dedcdb89_c.jpg)
Comparettia coccinea

(http://farm9.staticflickr.com/8346/8212855717_f540cf67b1_c.jpg)
Psygmorchis pusilla
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 25.Nov.12 um 12:20 Uhr
Ich mag Psygmorchis. Niedliche Pflanzen mit riesigen Blüten.
Bei mir blüht Oncidium jonesianum, auch dieses Jahr mit drei Blüten.
(http://farm9.staticflickr.com/8069/8216939918_9c6840f834_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 04.Dez.12 um 13:21 Uhr
Hallo,

2 "Geschwister", O. forbesii & enderianum, letzeres sehr wüchsig auch auf der Fensterbank.

schönen Gruß: Theo
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 04.Dez.12 um 18:48 Uhr
Das Oncidium jonesianum ist immer sehr schön anzusehen. Und Oncidium forbesii und enderianum mag ich auch sehr. Gratuliere! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 04.Dez.12 um 20:55 Uhr
Superschön, die Oncidien!

@ Eerika: Jonesianum hat sehr hübsche Blüten!
Ist es das mit aufrechten oder das mit den hängenden Blättern?

@ Theo: Die Gruppe um crispum (Sektion Crispae), mit ein paar anderen Arten ja gelegentlich in eine eigene Gattung Brasilidium gestellt, hat ja viele prächtige Vertreter, leider bekommts man sie so schwer! Leider ist die Kultur auch nicht so einfach wie bei anderen Oncidien....

Ich pflege selbst beide Arten, forbesii hat im Herbst (vor zwei Monaten) geblüht.
Blühen sie bei Dir immer im Winter?

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 04.Dez.12 um 21:18 Uhr
Ist es das mit aufrechten oder das mit den hängenden Blättern?
?
Gibt es da verschiedene?
Meine hängt Kopf runter, man kann es aber auch anders um auf binden..
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 04.Dez.12 um 21:27 Uhr
Hallo Walter,
 also forbesii, blüht bei mir immer sehr regelmäßig ab Oktober unglaubliche 8 Wochen lang, danach sieht sie jedesmal sehr gerupft aus, erholt sich aber langsam wieder bis zum nächsten Herbst- Verzweigungstriebe bildet sie nie. Das enderianum habe ich erst seit 2 Jahren im Vergleich zum forbesii wächst es aber rasant mit allein 4NT in diesem Jahr, blühen tut es bisher aber nur im Winter.

@ Erika:
Es gibt ein jonesianum var. binotii mit größeren Punkten und angeblich aufrechten Wuchs.

schöne Grüße: Theo

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: dancer_m am 04.Dez.12 um 21:47 Uhr
Hallo Theo,

gibts von dem enderianum auch eine Habitus-Bild?
Im Internet finde ich nichts vernünftiges!

 :rot
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 04.Dez.12 um 22:23 Uhr
Ja, Eerika, da gibt es zwei verschiedene.
Die var. jonesianum, die hat aufrechte Blätter und die var. binotii, die hängend wächst.
Würde mich interessieren ob die in Brasilien weit auseinander wachsen...

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Martin am 04.Dez.12 um 23:56 Uhr
Hallo,

2 "Geschwister", O. forbesii & enderianum, letzeres sehr wüchsig auch auf der Fensterbank.

schönen Gruß: Theo

Sehr schön sind die Beiden. Geht das enderianum auch im Topf, oder nur aufgebunden? Bisher habe ich mich an diese nicht rangetraut.

LG Martin
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: totepe am 05.Dez.12 um 12:04 Uhr
Hallo,

forbesii und enderianum wachsen bei mir beide im Topf, forbesii in sehr grobem Substrat,
enderianum ist ein sehr bewurzelungsfreudiges Kraut und scheint mir viel robuster. Der Habitus ist ähnlich wie forbesii, Bulben ca 5cm , 2 Blätter ca 20cm, verzweigt sich auch mal im Gegensatz zu forbesii. Bei enderianum stehen die Blüten viel weiter auseinander als bei forbesii, wo sie eine dichte Traube bilden- dafür hat man aber auch die Chance mehrere BT gleichzeitig zu bekommen.

Das forbesii steht bei mir im Sommer draußen, hell -zur Blüte im beheizten Zimmer und danach im unbeheiztem Zimmer bei 12°C. Das enderianum wächst eigentlich immer steht entsprechend warm und bildet bei genügend hellem Stand auch im Winter gesunde aber nicht blühende Triebe.

schöne Grüße: Theo
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 11.Dez.12 um 19:02 Uhr
Huhu,

eine Trichocentrum (Oncidium) lanceanum-Hybride. Hab leider keinen Namen. Lanceanum ist aber defenitiv dabei. Riecht übrigens nicht.

Einen schönen Abend!

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 21.Dez.12 um 17:27 Uhr
Huhu!

Hier noch Trichocentrum Margret Chenoweth. Da könnte man glatt auf die Idee kommen, die im vorherigen Post gezeigte Lanceanum-Hybride mit Margret zu kreuzen....

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 21.Dez.12 um 17:28 Uhr
Sehr hübsch. Was hält dich vom ferkeln ab?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 21.Dez.12 um 20:25 Uhr
Sehr hübsch! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 21.Dez.12 um 20:54 Uhr
Wunderschön! Solche hätte ich auch gerne. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: MarcS am 13.Jan.13 um 20:16 Uhr
Oncidium onustum

(http://i710.photobucket.com/albums/ww107/Vandhir/IMG_3552.jpg)

(http://i710.photobucket.com/albums/ww107/Vandhir/IMG_3553.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 13.Jan.13 um 20:31 Uhr
Oooh sehr schön, das Oncidium onustum gefällt mir sehr gut. Super!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: pit am 08.Feb.13 um 08:41 Uhr
es gibt ein Buch über duftende Orchideen von Steven Frowine. Er listet Orchideenarten nach der Duftintensität und unterscheidet schwach duftende Arten, stark und sehr stark duftende Arten und in der Auflistung der sehr stark duftenden Arten findet man neben einigen Dendrochilum, Stanopheas auch ein Oncidium und das ist das cheirophorum. Diese Art soll wesentlich intensiver duften als beispielsweise die meisten Cattleyen und Encyclien.
Ich hatte bisher schon 2 dieser Pflanzen aus unterschiedlichen Quellen - beide hatten nur geduftet wenn man mit der Nase unmittelbar an die Blüte gegangen ist.

Pit
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 08.Mär.13 um 18:37 Uhr
Ich freue mich über

Trichocentrum lindenii.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 08.Mär.13 um 18:39 Uhr
Huhu!

meine schönste Tolumnia. Blüht zuverlässig im Spätwinter und hat keinen Namen.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sanibel am 08.Mär.13 um 18:53 Uhr
Die gefällt mir sehr gut!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 08.Mär.13 um 19:23 Uhr
Die gefällt mir sehr gut!

ja, eine schöne dezente Blütenfarbe.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eveline am 08.Mär.13 um 19:49 Uhr
ja, eine schöne dezente Blütenfarbe.

Siehst Du, die neue Brille hat sich rentiert.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Mär.13 um 21:17 Uhr
Wunderschöne Blüten, rot ist bei Oncidium nicht oft anzutreffen :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sanibel am 08.Mär.13 um 21:28 Uhr
Die gefällt mir sehr gut!

ja, eine schöne dezente Blütenfarbe.
Das wäre eine angemessene Farbkombi für Dein neues Frühlingsoutfit. O-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eveline am 08.Mär.13 um 22:01 Uhr


Berthold, bitte dann unbedingt zeigen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 29.Mär.13 um 17:46 Uhr
Trichocentrum morenoi

Hier hatte ich schon mal mein anderes gezeigt.

http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=24881.msg156698#msg156698

Frohe Ostern!

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 02.Mai.13 um 22:35 Uhr
Nicht auf meinem Mist gewachsen:

Trichocentrum oestlundianum

Gute Nacht!

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 02.Mai.13 um 23:18 Uhr
Oestlundianum sieht toll aus!
Den Namen habe ich noch nicht gehört, gehört wohl zu den selteneren Arten. Wie groß sind die Blüten und wo hast du die Pflanze her?

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 03.Mai.13 um 07:22 Uhr
Hallo zusammen,
mein Oncidium stramineum ist auch wieder zur Blüte gekommen diesmal mit 3 Rispen.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 03.Mai.13 um 08:26 Uhr
@walter b: Blütendurchmesser 2-2,5 cm. Quelle war O+M.

Trctm. stramineum auch eines meiner Lieblinge. Gestern stellte ich mit Erschrecken fest, daß bei meinem der aktuelle BT abgestorben ist. Dafür sind die NT schon sichtbar.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 24.Mai.13 um 21:44 Uhr
Bei mir blüht Tolumnia scandens
(http://farm8.staticflickr.com/7415/8816818932_9197cc3bfd_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 25.Mai.13 um 12:46 Uhr
Wunderbar, ich mag die Tolumnien sehr. Sie haben eine enorme Farbpalette :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: konrad am 26.Jun.13 um 15:07 Uhr
Oncidium trilobum hat im letzten Jahr mit der Blüte ausgesetzt. In diesemJahr hat es wieder gefunzt.
Der Blütentrieb ist ca. 190 cm lang.
Die Pflanze steht im WG bei Zimmertemperatur,nach der Blüte im Garten.
Auf dem Schild steht Oncidium trilobum,soll aber eventuell Onc. aurarium sein.
Der ganze BT ist etwas schwierig zu knipsen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: konrad am 26.Jun.13 um 15:38 Uhr
Oncidium cheirophorum ist jetzt endgültig verblüht. Die 15 BT sind nach
und nach aufgeblüht,sodass ich einige Wochen etwas davon hatte.
Die Pflanze sitzt auf einem Robinienast,ich habe jetzt noch 2 Pflanzen
dazugesetzt,damit das Ganze etwas fülliger wird.  :wacko
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Tesa am 26.Jun.13 um 15:51 Uhr
Hallo Konrad,

schöne Stücke - gut kultiviert.

VG

Tesa
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 26.Jun.13 um 17:28 Uhr
Nach dem, was ich auf schnelle geschaut habe, macht trilobum solche lange Blütentriebe, aurarium nicht.
Aber schön ist es auf jeden Fall.
Du musst für das Oncidium ein passendes Objektiv zulegen :rofl

Dieter, ich kann es mir denken, wie es bei Dir gerade duftet!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 26.Jun.13 um 20:26 Uhr
Mein Neuzugang blüht, ei Peitschenoncidium - Oncidium ascendens
(http://farm4.staticflickr.com/3716/9145710390_78aa55d618_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 26.Jun.13 um 21:09 Uhr
Hallo Eerika,
ist die von Popow?

Sehr schön, ich habe mir auch eine gekauft.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 26.Jun.13 um 21:18 Uhr
Die Blüten des trilobum sind ja schön, aber dieser auf Wanderschaft gehende Blütentrieb ist schon etwas einschüchternd.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 26.Jun.13 um 21:30 Uhr
Ja, das ist von Popow, habe mir am Samstag mitgebracht.

Carola, ich habe mir Cyrtochilum  volubile (http://www.orchidspecies.com/oncvolubile.htm) , schau mal, welchen Blütentrieb es in der freien Natur machen kann. :rofl

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 26.Jun.13 um 21:33 Uhr
Ich habe mal ein Cyrtochilum in Brasilien gesehen. Das hatte sicher 1,50m Blütentrieb.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 26.Jun.13 um 22:51 Uhr
Na, da ist ja nichts gegen das volubile! Der Blütenstand soll sieben Meter Länge erreichen können...

Da hast du ja etwas ganz besonderes erwischt, Eerika; gratuliere!!!

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 26.Jun.13 um 23:02 Uhr
Na, da ist ja nichts gegen das volubile! Der Blütenstand soll sieben Meter Länge erreichen können...

 :garnichtda:blinzel

We bringt man sowas unter?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 27.Jun.13 um 09:05 Uhr
Ich glaube nicht, dass es im GWH solchen langen BT macht.
Aber im GWH wäre das auch kein Problem, eine Seite über die Ketten von hinten nach vorne, rüber auf die andere Seite und dann zurück. :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 12.Jul.13 um 18:27 Uhr
Bei mir blüht Oncidium divaricatum
(http://farm4.staticflickr.com/3792/9268263655_9db7580b7b_o.jpg)

(http://farm3.staticflickr.com/2852/9268262793_2ae1235e2e_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 12.Jul.13 um 18:36 Uhr
Das sieht aber äußerst apart aus!!!

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 12.Jul.13 um 22:26 Uhr
Ein tolles Oncidium auf einer sehr stylischen Blumensäule :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 13.Jul.13 um 09:21 Uhr
 :-)
Sollte mein Cyrtochilum volubile jeweils blühen, muss wohl THW mir helfen: sie platzieren den Blumentopf oben auf dem Schornstein und lassen die Rispe runter bammeln und ich knipse von unten.  :lol
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 13.Jul.13 um 09:33 Uhr
Hallo Eerika,

ist diese schicke Präsentationshilfe fertig gekauft oder selbst gemacht?

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 13.Jul.13 um 10:16 Uhr
Hallo Eerika,

ist diese schicke Präsentationshilfe fertig gekauft oder selbst gemacht?

Schöne Grüße
Walter

Hier wächst Bambus mit 20 cm Durchmesser im Garten. Da muss man nur ein Stück abschneiden und ein Brett rauf legen. Fertig ist die Präsentationshilfe :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 13.Jul.13 um 10:45 Uhr
Das ist es ja: Hier wächst kein Bambus mit 20 cm Durchmesser im Garten und ob es den bei Eerika im Garten gibt weiß ich auch nicht...
Nur, wie kommt man/frau sonst an so etwas?

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 13.Jul.13 um 15:16 Uhr
Nur, wie kommt man/frau sonst an so etwas?
Ich glaube, das hat mein Mann aus China mitgebracht.
Ich kannte damals Berthold noch nicht, jetzt würde ich mit Säge zu ihm gehen :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 13.Jul.13 um 17:01 Uhr
Ich kannte damals Berthold noch nicht, jetzt würde ich mit Säge zu ihm gehen :-D

Ich habe zur Zeit nur Bambus bis 4 cm Halmdurchmesser. Das reicht nur für kleine Oncidien. Ich glaube, die dickeren Bambus-Arten sind nicht ausreichend frostfest für unsere Breiten.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 14.Jul.13 um 00:10 Uhr
Dann hast Du oben aber hochgestapelt!  :tsts

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 04.Aug.13 um 15:58 Uhr
Oncidium ascendens (oder ist es cebolleta?)
(http://farm6.staticflickr.com/5454/9436547038_40af4397df_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 04.Aug.13 um 16:28 Uhr
Hallo eerika,
dazu müsste man den Habitus der Pflanze sehen.
LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 04.Aug.13 um 16:46 Uhr
Muss die Peitschen fotografieren.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 07.Aug.13 um 19:57 Uhr
Oncidium  x

eine 20 Blütenrispe die mich des Ton in Ton erfreut - auch ohne Namen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 13.Sep.13 um 10:17 Uhr
meine hat wohl 30cm -
dafür schiebt sie bis zum Winter nach abblühen den nächstenTrieb
und duftet weiter nach Schockocrossies
sie ist fast unkaputtbar
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 13.Sep.13 um 15:36 Uhr
Ich finde die Blüten sehr hübsch.
Habe mir gestern auch eine Hybride gekauft, die eine 1,5 m lange Rispe hat.
Es ist Zeit für ein neues Bild mit mir und eine Orchidee :lol

Da kann man ja mal gespannt sein! :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 13.Sep.13 um 16:24 Uhr
Hallo zusammen,
mein Oncidium Shary Baby ist wieder zur Blüte gekommen, ich habe sie schon sehr lange blüht jedes Jahr.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 14.Sep.13 um 11:21 Uhr
Die Oncidium Shary Baby hat eine schöne Farbe. Ich mag sie auch sehr gerne.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 15.Sep.13 um 11:40 Uhr
Das Trichocentrum tigrinum blüht und duftet
(http://farm4.staticflickr.com/3802/9756997823_e09a8a4964_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Sep.13 um 12:13 Uhr
wunderschöne Blüte, Eerika. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 15.Sep.13 um 12:39 Uhr
Tolle Blüte, sehr intensiv gefärbt!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 06.Okt.13 um 11:32 Uhr
Meine Oncidiumhybride blüht.
Oncidium hyphaematicum x Odontoglossum splendidum

(http://farm4.staticflickr.com/3750/10113953156_7bb7852778_o.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7413/10113949796_25f40f2f68_o.jpg)

Länge der Rispe ca 1,5 m
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Okt.13 um 16:41 Uhr
Ohhh, die interessiert mich sehr. Ich habe vor kurzem bei einem Händler diese auch gefunden. Was mich sehr interessiert hat ist, was für ein Habitus sie hat. Ich sehe, von dem Eselsohr hat sie nicht viel mitbekommen, aber ganz klasse Blüten. Super!!! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 06.Okt.13 um 18:52 Uhr
Ich habe es bei Lucke gekauft.
Keine Eselsohren, normale Bulben, dafür aber so gross, dass man von denen in der Notzeit eine Rübensuppe kochen kann. :rofl
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Okt.13 um 20:06 Uhr
Fantastisch, und eine riesen Rispe. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 06.Okt.13 um 20:32 Uhr
Fantastisch, und eine riesen Rispe. :thumb

7cm kleiner als ich   :rofl
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 07.Okt.13 um 18:11 Uhr
na das würde ich gerne sehen!! :lol2
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 07.Okt.13 um 18:31 Uhr
Genau Eerika, wir wollen Beweise sehen!!!!  grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Okt.13 um 14:56 Uhr
na das würde ich gerne sehen!! :lol2

Genau Eerika, wir wollen Beweise sehen!!!!  grins
Na, bitte! :-D

(http://farm3.staticflickr.com/2882/10154791723_af117dbfb0_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 08.Okt.13 um 14:58 Uhr
Das ist ja ein Wahnsinn!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 08.Okt.13 um 16:25 Uhr
Fantastisch, und eine riesen Rispe. :thumb

7cm kleiner als ich   :rofl

Eerika, ist die Rispe gewachsen oder hast Du Deine High Heels (http://3.bp.blogspot.com/_TzPAPg-0v-k/TBieqQgrVbI/AAAAAAAAAio/NIB69z19m-0/s400/inna-panasenko-highheels-wild-passion1.jpg) ausgezogen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Okt.13 um 16:28 Uhr
Berthold, mit Topf ist die Pflanze natürlich grösser, als ich.

Was die high heels betrifft, die habe ich noch nie getragen und gemocht.
Ich finde sie schrecklich.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Okt.13 um 20:17 Uhr
 :lupe Hammer Eerika  :swoon, die ist ja wirklich so lang. Wie schon gesagt, klasse Teil! :thumb grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 08.Okt.13 um 20:31 Uhr
Wahnsinniges Teil Eerika!  :swoon :swoon
Gott sei Dank gibt es bei den Cattleyen keine solchen Monstertriebe, nur annähernd  :rofl
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 08.Okt.13 um 21:02 Uhr
Wobei, Emmi, wenn ich da an manche guttatas (http://www.dev.aos.org/AM/Template.cfm?Section=home&TEMPLATE=/CM/ContentDisplay.cfm&CONTENTID=5350) oder amethystoglossas denke? Auch elongata soll in Einzelexemplaren richtig hoch werden können.
Und in der Verwandtschaft wäre da Laelia superbiens und die eine oder andere verwandte Art, die stecken Eerikas Oncidium durchaus in die Tasche...
Bei meiner superbiens tipo hoffe ich heuer auf diesen Fall, sieht im Moment nicht schlecht aus! Bloß wohin damit???

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 08.Okt.13 um 21:15 Uhr
Walter du hast absolut recht!!!  :Erleuchtung:
Habe erst neulich einen Bericht über Cat. elongata gelesen,,,,,,die hatten bestimmt so Eerikas oder
meine Größe. wir sind halt doch ein bissele zwergig!!  :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Okt.13 um 21:55 Uhr
Ich habe hier etwas für Dich, Emmily, wie Walter schon schrieb, C. guttata

http://www.orchidworks2.com/asp_scripts/print_image.asp?WebsiteID=16928&GalleryID=163513&MediaID=3150432&Print=0 (http://www.orchidworks2.com/asp_scripts/print_image.asp?WebsiteID=16928&GalleryID=163513&MediaID=3150432&Print=0)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 08.Okt.13 um 22:33 Uhr
Waaaaa!!!!!!!!!!

 :garnichtda:blinzel
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 09.Okt.13 um 09:13 Uhr
Ich habe hier etwas für Dich, Emmily, wie Walter schon schrieb, C. guttata

http://www.orchidworks2.com/asp_scripts/print_image.asp?WebsiteID=16928&GalleryID=163513&MediaID=3150432&Print=0 (http://www.orchidworks2.com/asp_scripts/print_image.asp?WebsiteID=16928&GalleryID=163513&MediaID=3150432&Print=0)

Hallo Eerika,
wir zwei würden sauber dazu passen!!!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 09.Okt.13 um 09:45 Uhr
Ich habe hier etwas für ...

http://www.orchidworks2.com/asp_scripts/print_image.asp?WebsiteID=16928&GalleryID=163513&MediaID=3150432&Print=0 (http://www.orchidworks2.com/asp_scripts/print_image.asp?WebsiteID=16928&GalleryID=163513&MediaID=3150432&Print=0)
Beuteschema ;  :thumb wenn sie blondiert wäre ... däte sie Berthold sofort nehmen ... oder ?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Okt.13 um 13:41 Uhr
Alwin, seit wann blondiert man Cattleyas?   :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 09.Okt.13 um 16:24 Uhr
Alwin, seit wann blondiert man Cattleyas?   :-D

 :blush: upps
dachte wenn man schon Nopsen bleut..
kann B auch mit Wasserstoff hantieren  :swoon  :nee



mein Raumduftspender öffnet auch gerade wieder seine Blüten
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 09.Okt.13 um 17:31 Uhr

mein Raumduftspender öffnet auch gerade wieder seine Blüten

Hast ja eine hübsche Toiletten-Orchidee
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 09.Okt.13 um 17:34 Uhr

mein Raumduftspender öffnet auch gerade wieder seine Blüten

Hast ja eine hübsche Toiletten-Orchidee
grins die fühlt sich wohl bei mir als Sitzpinkler  :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Alwin am 10.Okt.13 um 17:14 Uhr
... eben habe ich ihr ins Ohr geflüstert ..
dass der Forumchef sie als Schei..haus orchidee bezeichnet :lol :rofl
da machte sie die Gosch auf und hat  Blut gespuckt
 :ka
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 17.Nov.13 um 14:20 Uhr
Ein Farbtupfer: Onc. carthaginense

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 17.Nov.13 um 18:40 Uhr
Wunderschön Klaus :thumb,
wie lang ist denn die Rispe?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 17.Nov.13 um 19:06 Uhr
Die ist noch klein, weil die Pflanze noch lange nicht erwachsen ist: etwa 1 Meter lang

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 17.Nov.13 um 19:27 Uhr
Die flava-Form von Gomesa enderiana? Echt super!!!

Sind die Wurzeln O.K.?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 17.Nov.13 um 20:30 Uhr
Die ist noch klein, weil die Pflanze noch lange nicht erwachsen ist: etwa 1 Meter lang

viele Grüße
klaus

 :rofl Hm, das ist wahrlich recht zierlich. Ein Raumsparwunder sozusagen. Sehr schön!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Dez.13 um 21:59 Uhr
Mein jonesianum blüht mit 3 Blütentrieben. Ich mag dieses Oncidium (oder egal, wie es nun heisst), sehr
(http://farm4.staticflickr.com/3787/11295294814_d0a91fce80_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 10.Dez.13 um 09:06 Uhr
Super Eerika,
gratuliere! Die gehört auch zu meinen Lieblingen. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 27.Dez.13 um 15:38 Uhr
Ein Oncidium Twinkle Pearl.
Es steht in reinem Kokos/Neudohum und duftet nach Schokolade.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 30.Dez.13 um 14:29 Uhr
Oncidium meirax. Blüht schon lange nicht mehr, aber ich habe es noch nicht gezeigt.

(http://farm6.staticflickr.com/5474/11646117843_940f257be8_c.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: gaby am 09.Jan.14 um 13:32 Uhr
Hatte insgesamt 7!! Blütentriebe, leider hat eine Flugschnecke bei 3 davon die Spitzen abgefressen :garnichtda:blinzel
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Jan.14 um 13:55 Uhr
Gaby, Dich gibt es auch noch!
Schöne Blüten!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: gaby am 09.Jan.14 um 14:40 Uhr
Ja, ab und zu wenn die Omma schläft :-p :lol
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Jan.14 um 15:15 Uhr
:lol2
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 09.Jan.14 um 21:31 Uhr
Hatte insgesamt 7!! Blütentriebe, leider hat eine Flugschnecke bei 3 davon die Spitzen abgefressen :garnichtda:blinzel

Oh wie fies. Die Flugschnecken mal wieder. Das ist eine ganz hinterhältige Bande.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Feb.14 um 16:09 Uhr
Noch nicht ganz offen, aber der Honiggeruch kommt schon langsam im Zimmer an: Oncidium sotoanum ehemals O. ornithorhynchum
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 20.Mär.14 um 21:22 Uhr
Endlich blüht sie: Oncidium cucullatum oder Caucaea cucullata, wie sie jetzt wohl heisst.

Der Blütentrieb war schon in Arbeit, bevor ich im November nach Costa Rica gefahren bin (er ist auch entsprechend lang geworden) und immer noch fehlen 2 Blüten, die sich noch öffnen müssen.
(http://farm8.staticflickr.com/7188/13294717004_f3793c29c2_o.jpg)

Aber die einzelnen Blüten finde ich sehr nett.  :give-heart
(http://farm3.staticflickr.com/2829/13294717834_790bf76335_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 21.Mär.14 um 21:18 Uhr
ohhh, auch was ganz feines! :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 21.Mär.14 um 21:20 Uhr
Schönes Oncidium, mal ohne gelbe Farbe!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 26.Apr.14 um 22:24 Uhr
Mexicoa ghiesbreghtiana, die jetzt wohl ein Oncidium ist
(https://farm8.staticflickr.com/7119/14023949424_f03e1a7a90_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 11.Mai.14 um 15:10 Uhr
Mein Neuzugang aus BSU hat die ersten Blüten auf.  :-)

Oncidium onustum
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 09.Jun.14 um 15:42 Uhr
Hallo Carola,
das Oncidium onustum gefällt mir besonders gut. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: small talk am 17.Jun.14 um 07:51 Uhr
Oncidium reichenheimii blüht nun endlich mal - die Blütentriebe wurden bisher immer von Schnecken beschädigt. Sie hat einen sehr angenehmen Duft.
Beste Grüße Stefan
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 17.Jun.14 um 09:10 Uhr
Hallo Stefan,

das sind wirklich besonders attraktive Blüten! Schön dass es Dir gelungen ist sie vor den Schnecken zu retten!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Jul.14 um 23:07 Uhr
Jemand meinte, es könnte eventuell Miltassia Toskana sein.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 03.Jul.14 um 18:12 Uhr
Auch die andere Mexicoa blüht jetzt
(https://farm3.staticflickr.com/2914/14379465427_e1e243096f_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Jul.14 um 17:16 Uhr
Und Oncidium divaricatum blüht auch schon eine ganze Weile
(https://farm6.staticflickr.com/5471/14612389142_330a1b1af1_o.jpg)

(https://farm4.staticflickr.com/3926/14426306878_43b6550780_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Carsten am 11.Jul.14 um 10:34 Uhr
Onc. divaricatum war eine meiner ersten tropischen Orchideen. Dieser Honigduft!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 17.Jul.14 um 17:52 Uhr
Ja, sehr hübsch!

Erste Blüte von Trichocentrum tigrinum ist offen
(https://farm3.staticflickr.com/2903/14490492939_c3807837de_o.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: HGO1 am 25.Jul.14 um 17:11 Uhr
...meine ist etwas später dran. Damit Ihr nicht denkt ich hätte nur Cyclamen! :whistle
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 25.Jul.14 um 19:30 Uhr
beide haben sehr schöne Blüten, gratuliere :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 25.Jul.14 um 21:05 Uhr
Damit Ihr nicht denkt ich hätte nur Cyclamen! :whistle
:-D

Hübsche Blüte! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 08.Nov.14 um 17:00 Uhr
Bei mir blüht: Tolumnia variegata...
(http://up.picr.de/20065047hp.jpg)

(http://up.picr.de/20065050ys.jpg)

Hab sie als "Hybride" gekauft... :ka
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: gentiaan am 09.Nov.14 um 20:04 Uhr
Hallo beste Leute,

heute wieder blühen auf der Fensterbank:

Leochilus pulchellus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: jolly am 09.Nov.14 um 21:16 Uhr
 Hallo gentiaan :thumb
Könntest du noch ein Foto mit der ganzen Pflanz machen ?
Liebe Grüße, Jolly
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: plantsman am 09.Nov.14 um 22:45 Uhr
Moin,

wer hat denn den Namen wieder hervorgekramt? Gut das sich die Pflanze keine Gedanken über ihren eigenen Namen machen muss, denn dann hätte sie die Auswahl zwischen Gomesa pulchella, Oncidium waluewa, Waluewa pulchella, Baptistonia pulchella und der erwähnten Leochilus pulchellus.
So wie es aber aussieht, sollte sie nicht Leochilus heissen, denn Leochilus und, das ist die zur Zeit anerkannte Gattung, Gomesa, sind nicht sehr nahe miteinander verwandt. Die Ähnlichkeit der Blüten beruht nur auf einer konvergenten Entwicklung.

SCHÖN ist sie aber trotzdem! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: gentiaan am 09.Nov.14 um 23:17 Uhr
Hallo Plantsman,

kann sehr gut sein, ich kaufte  es unter diesem Namen
Ich habe dies von dem Internet:

Overview



Full Name

Leochilus pulchellus (Regel) Cogn.
 

Taxonomic status

Synonym of Gomesa pulchella (Regel) M.W.Chase & N.H.Williams

According to

The Catalogue of Life, 3rd January 2011
 

External links
Encyclopedia of Life
Catalogue of Life
Biodiversity Heritage Library                            :whistle
GBIF ID2834845
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: gentiaan am 10.Nov.14 um 17:27 Uhr
Hallo Jolly,

speziell für Sie, 2 foto's von den ganzen Pflanz:

Gomesa pulchella  ( syn. Leochilus pulchellus)

 :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: jolly am 10.Nov.14 um 21:28 Uhr
Vielen Dank, gentiaan  :wink
Ein schöner Erfolg  :yes
Liebe Grüße, Jolly
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: gentiaan am 10.Nov.14 um 22:03 Uhr
Vielen Dank!

 :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 11.Nov.14 um 19:57 Uhr
Wunderschön, ganz tolle Färbung!!! :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 11.Nov.14 um 22:32 Uhr
Matthias wie groß ist deine hübsche Tolumnia? Ich habe eine Hybride seit 2012 (bei Orchilim gekauft) die nun zum 1. Mal blühen will. Das Pflänzchen ist winzig  :rot

LG
Kirsten
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 28.Dez.14 um 11:26 Uhr
Jetzt blüht Oncidium sotoanum (ex ornithorhynchum), etwas angeschneckt, wie mir scheint.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 28.Dez.14 um 11:31 Uhr
 :thumb :thumb :thumb sehr schön Carola, und duftet sie auch?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 28.Dez.14 um 11:59 Uhr
Matthias wie groß ist deine hübsche Tolumnia? Ich habe eine Hybride seit 2012 (bei Orchilim gekauft) die nun zum 1. Mal blühen will. Das Pflänzchen ist winzig  :rot

LG
Kirsten

Ups, Entschuldigung, muss ich übersehen haben... :rot

Meine hab ich letztes Jahr im Würzburg von Kopf-Orchideen blühend erworben.
Sie hat nach dem Abblühen einen NT gebildet, der ca. 10 cm Blattlänge hat und jetzt blüht.

(http://up.picr.de/20517641pv.jpg)


Danke Sabine... :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 28.Dez.14 um 12:46 Uhr
:thumb :thumb :thumb sehr schön Carola, und duftet sie auch?

Yep, so wie es sich gehört.  :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 28.Dez.14 um 21:14 Uhr
Jetzt blüht Oncidium sotoanum (ex ornithorhynchum), etwas angeschneckt, wie mir scheint.

Ich hoffe die Schnecke wurde zur Ordnung gerufen :devil. Sehr schön, und was diese Botaniker mal wieder alles umbenannt haben...

Matthias wie groß ist deine hübsche Tolumnia? Ich habe eine Hybride seit 2012 (bei Orchilim gekauft) die nun zum 1. Mal blühen will. Das Pflänzchen ist winzig  :rot

LG
Kirsten

...
Sie hat nach dem Abblühen einen NT gebildet, der ca. 10 cm Blattlänge hat und jetzt blüht.

...

Dankeschön, für den Größenvergleich :classic
Dann ist meine ein bisschen kleiner. Ich hab Blütenbilder gemacht, aber von hieraus keine Möglichkeit sie hochzuladen. Wird nachgeholt.
In ein paar Monaten wird es auch wieder Blüten von Oncidium sphacelatum geben (falls nichts dazwischen kommt). Bisherige Länge des BT 25 cm.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 29.Dez.14 um 21:19 Uhr
Bilder von Tolumnia "Pralor"
Die Blattfächer sind etwas kleiner als 10 cm.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 29.Dez.14 um 21:29 Uhr
Auch schön lilly. :-)
Und nicht ganz so moppelig wie meine... :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 30.Dez.14 um 08:35 Uhr
Sehr schöne Blüten. Ich mag die kleinen bunten Tolumnias. :thumb :thumb :thumb
Titel: Oncidium ornithorynchum
Beitrag von: Dixon am 04.Jan.15 um 01:19 Uhr
Hallo Orchideers.
- hab auf der letzten palmengartenVeranstaltung einem freund mit grünem Daumen ein oncidium ornithorynchum
als einstiegspflanze empholen.- jetzt riechts nicht mehr,sondern will gepflegt werden.Mein Freund recherchiert  gerne, also schreibt was über die Art, ...
Dixon

Titel: Re: Oncidium ornithorynchum
Beitrag von: Ralla am 04.Jan.15 um 10:37 Uhr
Ich vermute, du meinst das Oncidium sotoanum, das früher mal ornithorhynchum hiess und so blüht.
(http://www.orchideenkultur.net/index.php?action=dlattach;topic=1872.0;attach=78250;image)

Meines steht kühl und ohne direkte Sonne. Zur Sommerfrische zieht es jedes Jahr in den Garten um (auch so gut wie ohne direkte Sonneneinstrahlung).

Ich giesse eher wenig, was bei niedrigen Temperaturen ausreicht. Manchmal vergesse ich das auch, was bisher nicht geschadet hat.

Ansonsten ist es eine robuste Pflanze, mit der man nicht viel falsch machen kann. Ich glaube, es ist eine der Orchideen, die schon sehr lange bei mir ist. Wenn ich es recht überlege, habe ich sie wohl seit 2006 von der Krefelder Ausstellung vom DOG Stand.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 08.Feb.15 um 16:40 Uhr
Hallo zusammen,
bei der schön verzweigten Rispe sind nun die ersten Blüten offen.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 14.Feb.15 um 18:19 Uhr
hallo Dieter, die gefällt mir sehr gut. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: jolly am 15.Feb.15 um 11:42 Uhr
Schönes cavendishianum Dieter !
Bei mir blüht O. cheirophorum mit 10 Rispen, leider ist der Duft etwas unangenehm.
Liebe Grüße, Achim
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 15.Feb.15 um 14:31 Uhr
Hallo zusammen,
nun sind fast alle Blüten offen bei meinen Oncidium cavendishianum.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 12.Mär.15 um 23:48 Uhr
Bei mir blüht gerade,
Oncidium Wilsonara Kolibri:
(https://farm9.staticflickr.com/8616/16606649299_f22460ed13_c.jpg) (https://flic.kr/p/ritqgD)

(https://farm9.staticflickr.com/8631/16605192498_53975fe6f3_c.jpg) (https://flic.kr/p/rikXdo)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 12.Mär.15 um 23:51 Uhr
Sehr hübsch. Duftet die?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 12.Mär.15 um 23:55 Uhr
Dankeschön Carola,
Nein, sie duftet leider nicht...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 14.Mär.15 um 14:07 Uhr
Wirklich sehr ansprechende Blüten!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: GuRu am 14.Mär.15 um 14:47 Uhr
Bei mir blüht gerade,
Oncidium Wilsonara Kolibri...
Sorry, Orchimatze, aber der Begriff Oncidium ist hier fehl am Platz.
Wilsonaria sind intergenerische Hybriden aus den 3 Gattungen Odontoglossum × Cochlioda × Oncidium.
Stammbaum von Wilsonara Kolibri (http://orchids.wikia.com/wiki/Wilsonara_Kolibri)
Davon abgesehen, die Blüten sind wunderschön.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 14.Mär.15 um 18:12 Uhr
Bei mir blüht gerade,
Oncidium Wilsonara Kolibri...
Sorry, Orchimatze, aber der Begriff Oncidium ist hier fehl am Platz.
Wilsonaria sind intergenerische Hybriden aus den 3 Gattungen Odontoglossum × Cochlioda × Oncidium.
Stammbaum von Wilsonara Kolibri (http://orchids.wikia.com/wiki/Wilsonara_Kolibri)
Davon abgesehen, die Blüten sind wunderschön.

Danke Euch...
Das es eigentlich nur Wilsonara heißt, hab ich schon herausgefunden. :lupe
Wird aber als Oncidium Wilsonara Kolibri verkauft, was es aber auch nicht richtiger macht...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 15.Mär.15 um 22:55 Uhr
Die dürfte dann wohl nur mehr Oncidium Kolibri heißen. Sowohl die Gattung Odontoglossum als auch Cochlioda sind eingezogen worden und bei Oncidium gelandet.
Allerdings heißt Einiges was früher Oncidium war jetzt Gomesa, ich weiß aber nicht wie die Hybriden zwischen diesen beiden Gattungen benannt werden, Gomidium vielleicht oder Oncesa...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 15.Mär.15 um 23:04 Uhr
Prima,
so kennt sich bald wieder niemand mehr aus... :wacko
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 18.Apr.15 um 10:57 Uhr
Oncidium ascendens hat 3 Blütentriebe
(https://farm8.staticflickr.com/7639/17183892802_e4842f09a9_b.jpg)

Cyrtochilum halteratums Blütentrieb ist wohl länger als ich, jetzt die Erstblüte mit vier schönen, grossen Blüten
(https://farm8.staticflickr.com/7648/16999373519_4a1f3bb115_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 18.Apr.15 um 12:02 Uhr
Das Cyrtochilum hast Du toll hinbekommen, die Blüten sind ja wunderschön!
Ich habe leider schon einmal eines über den Jordan begleitet...

Kannst Du etwas zur Herkunft und zu Deiner Kultur schreiben?

Vielen Dank und liebe Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 18.Apr.15 um 12:56 Uhr
Ich habe schon mal ein macranthum über den Jordan geschickt...

Ich habe die Pflanze letztes Jahr von Ecuagenera bestellt. Ich habe das Gefühl, dass die Bulben etwas fäulnisempfindlich sind. Die Pflanzen werden ja auch recht früh eingepackt und liegen dann recht lange in diesem nass-feuchtem Moos.
Ich habe das halteratum so eingetopft, dass die Bulben gut über dem Substrat liegen und beim Giessen keinerlei Wasser abbekommen.

Die Pflanze war im GWH unter dem Tisch, so habe ich den Blütentrieb erst entdeckt, als der fast einen halben Meter lang war.

Die Pflanze bekommt normalen Dünger und wird durchkultiviert. Der Neutrieb zeigt sich auch schon.

Ich denke, ich versuche es noch mal mit macranthum und topfe es auch etwas höher.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Muralis am 18.Apr.15 um 17:12 Uhr
Die finde ich auch sehr eindrucksvoll. Wieviele cm hat die Blüte?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 18.Apr.15 um 19:01 Uhr
Die Blüten sind 7 x 6 cm gross.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Muralis am 18.Apr.15 um 20:07 Uhr
Toll für so eine Oncidien-Verwandtschaft!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 09.Mai.15 um 20:14 Uhr
Ja, und das macht Appetit nach mehr Cyrtochilum! :bag

Hier blüht Tolumnia henekenii
(https://farm9.staticflickr.com/8725/17459620911_35f74e5802_b.jpg)

(https://farm9.staticflickr.com/8752/17272346490_c697ca9722_b.jpg)

(https://farm6.staticflickr.com/5334/17457922342_08b15180a9_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 09.Mai.15 um 21:34 Uhr
Gefällt mir sehr gut, Dein Fellmonster, Eerika.. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 04.Jul.15 um 16:32 Uhr
Oncidium cucullatum
(https://farm1.staticflickr.com/384/19220399800_ddbeab54b0_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 04.Jul.15 um 19:31 Uhr
Gefällt mir, Carola... :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 04.Jul.15 um 20:22 Uhr
Mir auch (und leider den Schnecken auch). Mit dem Knipsen der Blüten muss ich mich immer beeilen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 30.Sep.15 um 19:49 Uhr
Eine sehr dankbare Oncidium splendidum-Hybriden, leider ohne genauen Namen.

Viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Okt.15 um 19:03 Uhr
Endlich kann ich wieder Bilder einstellen da das Fotoalbum geschlossen wurde.

Bei mir blüht aktuell
Oncidium stacyi
(https://farm1.staticflickr.com/780/22206758691_fbea9f87f7_b.jpg) (https://flic.kr/p/zQkrFR)Oncidium stacyi 081015 (4) -1 (664x1000) (https://flic.kr/p/zQkrFR) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
(https://farm1.staticflickr.com/613/22008689258_966752ecb3_b.jpg) (https://flic.kr/p/zwQhxC)Oncidium stacyi 081015 (9) -1 (1000x664) (https://flic.kr/p/zwQhxC) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

und Oncidium tigrinum
(https://farm6.staticflickr.com/5743/22008690138_50551e5b0c_b.jpg) (https://flic.kr/p/zwQhNN)Oncidium tigrina 081015 (1) -1 (664x1000) (https://flic.kr/p/zwQhNN) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
(https://farm1.staticflickr.com/697/22206764111_33bce36e69_b.jpg) (https://flic.kr/p/zQktii)Oncidium tigrinum (30) -1 (666x1000) (https://flic.kr/p/zQktii) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Okt.15 um 19:12 Uhr
blüht auch seit 4 Wochen
(https://farm1.staticflickr.com/686/22184030772_9dfa406b7d_b.jpg) (https://flic.kr/p/zNjXtb)Oncidium jonesianum (12) -1 (666x1000) (https://flic.kr/p/zNjXtb) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 15.Okt.15 um 19:20 Uhr
 :thumb  Sehr schön.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 15.Okt.15 um 21:50 Uhr
Hallo Sabine,

bei mir siehts fast ähnlich aus. Nur dass ich leider kein jonesianum habe und die zwei Infloreszenen des stacyi noch knospig sind.   grins

Dafür blüht das tigrinum mit zwei Rispen... :whistle

Ist Dein stacyi auch vom Sommer?

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 16.Okt.15 um 06:58 Uhr
Hallo Sabine,

bei mir siehts fast ähnlich aus. Nur dass ich leider kein jonesianum habe und die zwei Infloreszenen des stacyi noch knospig sind.   grins

Dafür blüht das tigrinum mit zwei Rispen... :whistle

Ist Dein stacyi auch vom Sommer?

Viele Grüße
Walter

 grins :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 16.Okt.15 um 10:33 Uhr
Ja, die Pflanzen sind wirklich beeindruckend mit ihren unglaublich langen Peitschen!
Waren ja auch rasch weg, ich bin froh noch eine abgekriegt zu haben. Die Art stand seit Langem auf meinem Wunschzettel und sie war ja bisher bei uns nicht zu bekommen.
Aus Vorsicht habe ich mich entschlossen mir eine vor unserer Vereinsfahrt zurücklegen zu lassen und mich nicht darauf zu verlassen ob dann noch welche vorhanden sind. Damit habe ich wohl richtig gehandelt, es waren keine Schönen mehr zu finden...
Ich freu' mich schon total auf das Ploppen der Knospen!!!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 17.Okt.15 um 14:42 Uhr
Ja, sie sind sehr schwer zu bekommen. Ich habe auch nicht gezögert und mir gleich eine bestellt und einem Kollegen habe ich eine zurücklegen lassen. Das war wirklich ein Glücksgriff. :yes
Sie ist einfach wunderschön! :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 18.Okt.15 um 15:14 Uhr
Oncidium cucullatum blüht seit dem Sommer immer wieder neu aus den bestehenden Blütentrieben.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 18.Okt.15 um 15:25 Uhr
Auch was sehr schönes. Die Farbe gefällt mir besonders gut. Wie ist es in der Kultur Carola?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 18.Okt.15 um 15:33 Uhr
Ich habe sie seit 2012 und 2014 hatte sie das erste Mal geblüht. Dieses Jahr wieder und diesmal halt auch sehr lange.

Sie steht den Sommer über draussen und im Winter eher kühl. Ich halte sie für recht unkompliziert (nach einer Eingewöhnungsphase).
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 18.Okt.15 um 18:03 Uhr
Yup, gefällt mir auch Carola. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 18.Okt.15 um 18:16 Uhr
Hallo Carola,
die heißt jetzt Caucaea cucullatum, sehr schön.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 18.Okt.15 um 18:23 Uhr
Hmpf, muss ich mir das merken? Man, diese blöde Umbenamserei.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 18.Okt.15 um 18:43 Uhr
Wenn halt jemand draufkommt, dass sie bisher den falschen Namen getragen hat...

Sie selbst kann ja nicht sagen wie sie richtig heißt...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 18.Okt.15 um 18:48 Uhr
Sie selbst kann ja nicht sagen wie sie richtig heißt...

 :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 18.Okt.15 um 18:59 Uhr
Danke Carola, die würde bei mir auch sehr gut rein passen. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 25.Okt.15 um 08:24 Uhr
Hallo zusammen,
habe hier ein Oncidium, welches als Oncidium lanceanum gekauft worden ist als es noch keine Blüte hatte,
nun ist der erste Blütentrieb da aber was ist das für ein Oncidium auf keinen Fall ist es ein Onc. lanceanum.
Eine Frage für Spezialisten.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 25.Okt.15 um 11:04 Uhr
Hallo Dieter.
das sieht nach lanceanum x splendidum aus

Vielleicht ist auch kramerianum drin.

Trotzdem wunderschön :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: plantsman am 25.Okt.15 um 11:08 Uhr
Moin,

vergleich mal mit Psychocentrum Greg Scott (Trichocentrum/Oncidium lanceanum x Psychopsis krameriana).

So eine hab ich auch mal bei Karge als Oncidium lanceanum fotografiert.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 24.Nov.15 um 16:23 Uhr
Oncidium Hybride (bestimmt ist ornithorhynchum drin, die ganze Küche duftet).
Habe mal geschenkt bekommen, hat jetzt ca 20 Blütentriebe
(https://c1.staticflickr.com/1/637/23251191526_2a58e14237_b.jpg)

(https://c2.staticflickr.com/6/5746/23251190216_46111163fd_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Jill am 24.Nov.15 um 16:28 Uhr
Sehr hübsch, Eerika! Könnte ein Oncidium Tiny Twinkle sein.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 24.Nov.15 um 16:51 Uhr
Ja, das denke ich auch.
Gibt es in mehreren Farben.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 28.Nov.15 um 10:31 Uhr
tolle Blütenpracht, gratuliere! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 07.Dez.15 um 18:58 Uhr
Bei mir heißt das immer noch Oncidium onustum, auch wenn viele anderer Meinung sind. Wächst sehr gut und blüht regelmäßig.

Viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 07.Dez.15 um 19:00 Uhr
Sagenhaft schön! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 07.Dez.15 um 21:19 Uhr
Sehr schicke Blüten, habt Ihr da. Wow! :thumb
Gehört die psygmorchis pusilla  auch hier rein?
Dieses Foto muss ich morgen sicherlich noch mal tauschen, weil es nicht so dolle ist. sorry



Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 07.Dez.15 um 23:34 Uhr
Irgendwie habe ich es geschafft, mein onustum zu himmeln....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 07.Dez.15 um 23:37 Uhr
hattest du es im Topf? ich habe meine aufgebunden.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 07.Dez.15 um 23:38 Uhr
Die gehört auf jeden Fall hier rein, Kerstin!
Doch nur kurz zur Info: Der gültige Name lautet Erycina pusilla.

Doch Klaus hat schon recht, wozu der ganze Namens-Blödsinn! Mein pusillum habe ich als Cymbidium pusillum beschriftet, ich empfinde das als ein schönes Synonym. Und das kann ja nicht veraltet und überholt genug sein um in Verwendung zu bleiben...

Mein onustum heißt jedenfalls Epipactis, dann natürlich onusta. Dieser Name gefällt mir einfach am besten! Nächstes Jahr nenne ich es dann vielleicht Bletia, das hat immer schon zu jeder Orchide gepasst.

Und das Tiny Twinkle würde ich mit Michi, Otto, Susi oder Zenzi vorstellen, je nachdem welche Farbe der Kreuzung sich bei mir einfindet.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 07.Dez.15 um 23:59 Uhr
Die gehört auf jeden Fall hier rein, Kerstin!
Doch nur kurz zur Info: Der gültige Name lautet Erycina pusilla.

Doch Klaus hat schon recht, wozu der ganze Namens-Blödsinn! Mein pusillum habe ich als Cymbidium pusillum beschriftet, ich empfinde das als ein schönes Synonym. Und das kann ja nicht veraltet und überholt genug sein um in Verwendung zu bleiben...

Mein onustum heißt jedenfalls Epipactis, dann natürlich onusta. Dieser Name gefällt mir einfach am besten! Nächstes Jahr nenne ich es dann vielleicht Bletia, das hat immer schon zu jeder Orchide gepasst.

Und das Tiny Twinkle würde ich mit Michi, Otto, Susi oder Zenzi vorstellen, je nachdem welche Farbe der Kreuzung sich bei mir einfindet.

Viele Grüße
Walter
Vielen Dank Walter, für deine Info! So aufgeregt habe ich dich noch niemals wahr genommen, immer nur sehr sachlich.
Walter ich gebe Dir natürlich völlig recht. Wer hat eigentlich die Frechheit und gibt Orchideen andere Namen?
Aber in der Botanik gibt es sicherlich auch ein Gesetz und noch nicht? grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 08.Dez.15 um 00:21 Uhr
Walter:  :lol

Klar, zur Zeit heißt das Zelenkoa onusta - und viele Laelien heißen im Moment Cattleya, und wie es bei Dendrobien ist, weiß ich nicht.

Wenn sich endlich mal einer traut, sich die Gattung Epidendrum vorzunehmen, wird es sicher auch ganz fürchterlich. Rafinesque lässt grüßen...

Mir ist die Hauptsache, wenn das Art-Epithet wenigstens gleich bleibt, aber selbst das ist ja nicht immer der Fall, siehe Laelia mixta/Cattleya hoehnei, wenn ich richtig bin.

Mir ist schon verständlich, dass die Nomenklatur immer den momentanen wissenschaftlichen Kenntnisstand widerspiegelt. Aber der ist eben weder in Stein gemeißelt noch in Erz gegossen, sondern ändert sich ständig. Noch schwieriger wird es dadurch, dass häufig nicht einmal unter den Wissenschaftlern Konsens besteht (Splitter/Lumper).

Also erlaube doch bitte einem alten Mann seinen Starrsinn  grins grins grins

liebe Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 08.Dez.15 um 00:48 Uhr
Claus,
mich interessiert mal. Werden diese Pflanzen in der Natur beobachtet? Die Entwicklung und so weiter?
 
Ach nee, meine Pflanze, die keine Natur erlebt hat wird einfach umbenannt!
Wenn da mal nicht auch wieder schnödes Geld schuld ist?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 08.Dez.15 um 01:16 Uhr
Zitat
und viele Laelien heißen im Moment Cattleya

und die werden nie wieder Laelia heißen, wenn die Zuständigen nur über ein paar Gramm Hirn verfügen.
Diese Arten sind (nachgewisenermaßen) viel näher mit den eigentlichen Cattleyen verwandt als andere schon lange dazugerechnete Gruppen, konkret alle zweiblättrigen!

Und mixta musste umbenannt werden, weil es schon eine Cattleya mixta gab. Zwar eine x mixta, doch macht das halt auch keinen Unterschied.

Doch kehren wir zum eigentlichen Thema zurück, das gibt es ja auch zur Genüge bei Oncidien.

So wie Sophronitis eigentlich nur spezielle, an Kälte und Vogelbestäubung engepasste Cattleyen sind, sind Cochliodas nur spezielle an Vogelbestäubung und Kälte angepasste Oncidien.
Und dass Odontoglossum eingezogen und gesamt zu Oncidium gestellt wurde liegt unter anderem daran, dass es sich bei dieser "Gattung" um mehrere nicht näher verwandte Gruppen handelt.

Wenn man sich mit diesen Sachen ernsthaft auseinandersetzt, ist vieles äußerst logisch und es fällt einem wie Schuppen von den Augen.

Und Geld ist da wohl nur selten der ausschlaggebende Grund, da geht es wohl mehr um Empirie und Grundlagenforschung!
 
Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 08.Dez.15 um 13:38 Uhr
hattest du es im Topf? ich habe meine aufgebunden.

Hatte....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 08.Dez.15 um 16:43 Uhr
Besser ist ohne Substrat aufbinden und relativ trocken halten
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 08.Dez.15 um 16:54 Uhr
Hallo Carola,

die gehört eher aufgebunden, kommt aus einer ganz trockenen Gegend und verträgt zuviel Wasser gar nicht.
Nur zur Veranschaulichung: Die Pflanzen wachsen epiphytisch, zum Teil auf Säulenkakteen und bekommen über lange Strecken - wenn überhaupt - nur nächtlichen Nebel ab...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 08.Dez.15 um 17:19 Uhr
Mein ist auch aufgebunden, muss schauen, was es macht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 09.Dez.15 um 11:04 Uhr
Ich glaube, ich lasse dir Finger davon. Klimatechnisch scheint sie nicht kompatibel mit meinem Haushalt zu sein.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 09.Dez.15 um 11:20 Uhr
Meine "Stammmutter" habe ich vor zwei Jahren durch Teilen sehr geärgert, alle drei Teilstücke wären mir beinahe verloren gegangen und erholen sich jetzt nur ganz langsam. Die zeige ich lieber nicht.

Aber der Nachwuchs hat sich gut gemacht
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 09.Dez.15 um 11:20 Uhr
und von den Enkelchen blüht auch schon das erste  :-D

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Jill am 09.Dez.15 um 11:49 Uhr
Meine "Stammmutter" habe ich vor zwei Jahren durch Teilen sehr geärgert, alle drei Teilstücke wären mir beinahe verloren gegangen und erholen sich jetzt nur ganz langsam. Die zeige ich lieber nicht.

Aber der Nachwuchs hat sich gut gemacht

Das schaut sehr geschmackvoll aus mit den Tillandsien, Klaus. Kompliment!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ramarro am 09.Dez.15 um 13:01 Uhr
Diese Art habe ich etliche Jahre unter Kunstlicht im Keller gehalten, allerdings mit beleuchtungstechnischem Overkill von 8 Tageslichtröhren á 65 W auf 90 cm Regaltiefe und sehr guter Nachtabsenkung. Die Pflanze (auf nackten Kork gebunden) sah deutlich besser aus als anderswo in Gewächhäusern und blühte sehr schön und reichlich. Vielleicht hätte es auch weniger Licht getan, aber es gab zu der Zeit noch günstige Starklasttarife.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 12.Dez.15 um 15:31 Uhr
Ich erlaube mir mal, auch hier was zu posten... grins
Bei mir blüht:
Tolumnia variegata Hybride
(https://farm1.staticflickr.com/623/23070698023_9e138ef7aa_c.jpg) (https://flic.kr/p/B9FmKz)Tolumnia variegata Hybride (https://flic.kr/p/B9FmKz) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/640/23069941364_ce92b7510f_c.jpg) (https://flic.kr/p/B9BtPJ)Tolumnia variegata Hybride (https://flic.kr/p/B9BtPJ) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

(https://farm6.staticflickr.com/5807/23071003853_83eafe5c4b_c.jpg) (https://flic.kr/p/B9GVEv)Tolumnia variegata Hybride (https://flic.kr/p/B9GVEv) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

Ein dankbarer, zuverlässiger Blüher.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 13.Dez.15 um 12:55 Uhr
Die hat eine sehr schöne Musterung und Farbe. Gratuliere dazu. :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 13.Dez.15 um 13:08 Uhr
Dankeschön, sabinchen! :blume
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 13.Dez.15 um 20:19 Uhr
Gratulation,,,,die ist klasse!!
Schöne Maserung.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 13.Dez.15 um 20:22 Uhr
Freut mich, dass sie Euch auch gefällt!  :rot
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 14.Dez.15 um 14:46 Uhr
Ja dann poste ich auch mal was hier.Versuche es mit Bild!!
Matthias,Klasse !!
Meine hat jetzt den 2. Blütentrieb mit noch ein paar Blüten.

(http://[img]http://i68.servimg.com/u/f68/18/68/69/63/img_5252.jpg)[/img]

Liebe Grüße

Will
Ups, nix Bild.

(https://farm6.staticflickr.com/5812/23637059402_5a19ccfd1d_k.jpg) (https://flic.kr/p/C1J7fW)IMG_5263 (https://flic.kr/p/C1J7fW) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 14.Dez.15 um 16:56 Uhr
Auch sehr schön mit der feinen Maserung auf der Lippe!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Dez.15 um 12:58 Uhr
Hallo Will,
rot ist immer ein Hingucker! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 15.Dez.15 um 17:29 Uhr
Hallo Will!
Prima gemacht, Sabine hat recht rot ist immer ein Hingucker! :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 16.Dez.15 um 17:37 Uhr
Bei mir blüht gerade an einem 80 cm langen BT:
Oncidesa Sweet Sugar...
(https://farm6.staticflickr.com/5720/23162250684_2b146f7eca_c.jpg) (https://flic.kr/p/BhLAaJ)Oncidesa Sweet Sugar Dez. 2015 (https://flic.kr/p/BhLAaJ) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/649/23494714050_301f6e8907_c.jpg) (https://flic.kr/p/BN9xWJ)Oncidesa Sweet Sugar Dez. 2015 (3) (https://flic.kr/p/BN9xWJ) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 17.Dez.15 um 19:33 Uhr
Matthias,
die Blüte gefällt mir sehr gut. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 17.Dez.15 um 19:45 Uhr
Freut mich, Kerstin.
Ist ein zuverlässiger, schöner Langblüher... :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 18.Dez.15 um 12:57 Uhr
Hallo Matthias,
schöne Blüten und sehr üppig! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 18.Dez.15 um 13:30 Uhr
Danke sabinchen.
Ich mag sie auch... :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 22.Dez.15 um 16:01 Uhr
Hallo zusammen,
habe hier ein Oncidium excavatum in voller Blüte, es ist eine Kühle kann den ganzen Sommer in den Garten.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 23.Dez.15 um 19:53 Uhr
wundervoll diese Blütenpracht :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 30.Dez.15 um 11:30 Uhr
Seit Wochen blüht das Oncidium oligophyllum mit drei Rispen. Es glänzt wie eine Speckschwarte. :yes

(https://farm2.staticflickr.com/1674/23954101552_ea2db97bd3_b.jpg) (https://flic.kr/p/CuK2QU)281215 Oncidium oligophyllum(32)  (1500x996) (https://flic.kr/p/CuK2QU) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm2.staticflickr.com/1477/23434021904_c61b08815a_b.jpg) (https://flic.kr/p/BGMuhq)281215 Oncidium oligophyllum(43) (1500x996) (https://flic.kr/p/BGMuhq) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm6.staticflickr.com/5634/23979666481_bdd36ba0c9_b.jpg) (https://flic.kr/p/Cx14px)281215 Oncidium oligophyllum(40) (1500x996) (https://flic.kr/p/Cx14px) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

und sieht immer noch taufrisch aus. grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 30.Dez.15 um 11:37 Uhr
Schön, und offensichtlich eine dankbare Pflanze.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 26.Jan.16 um 19:27 Uhr
Blüht auch wieder

Oncidium sprucei
(https://farm2.staticflickr.com/1671/23995513533_ebcd3d863f_b.jpg) (https://flic.kr/p/Cyphbz)160116 (27)Oncidium sprucei_1 (https://flic.kr/p/Cyphbz) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 26.Jan.16 um 19:55 Uhr
Sagenhaft tolle Blüte Sabine!! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 26.Jan.16 um 21:24 Uhr
dem schließe ich mich an! Und würde gerne mal ein Ganzkörperfoto dieser Pflanze sehen.

liebe Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 27.Jan.16 um 10:21 Uhr
Danke!
Mein sprucei hat dieses Jahr 3 Blütentriebe gemacht. Einer davon ist mir vorne eingetrocknet. Aber er macht nun aus den Achseln neue Blütenrispen

(https://farm2.staticflickr.com/1707/24616290366_238ab5cf96_k.jpg) (https://flic.kr/p/DvfVvq)160116 (28)Oncidium sprucei_1 (https://flic.kr/p/DvfVvq) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 27.Jan.16 um 10:48 Uhr
Ein Sonnenfleck bei diesem trüben Wetter.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 30.Jan.16 um 19:39 Uhr
Oncidium gefällt mir immer besser.
Und Ihr habt auch immer so schicke Blüten! :thumb
Vielleicht habe ich hier ein neues SGK Opfer? grins

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Jill am 30.Jan.16 um 19:43 Uhr
Schöner großer Sonnentupfer, Kerstin! Ich mag Oncidien auch sehr gerne, bald blühen bei mir auch welche. Meine gehen gut im Glas, trau Dich  :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 30.Jan.16 um 20:56 Uhr
Sehr schön Kerstin! Gratuliere :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 09.Feb.16 um 10:51 Uhr
Oncidopsis Nelly Isler. Jetzt duftet die Pflanze doch noch und zwar leicht aufdringlich nach Fruchtbonbons
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 09.Feb.16 um 10:54 Uhr
Der Geruch scheint somit zur Blütenfarbe zu passen. :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 09.Feb.16 um 12:36 Uhr
ja und die Farbe kommt gerade richtig bei diesem Sauwetter. Sehr schön! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 09.Feb.16 um 13:15 Uhr
Die orangefarbene Mutation der Nelly Isler hat wirklich eine tolle Farbe!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 10.Feb.16 um 08:38 Uhr
Sehr schön eure Oncidien. :thumb

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Kerstin am 19.Feb.16 um 11:36 Uhr
Meine Erycina pusilla scheint sich an ihr neues zu Hause gewöhnt zu haben.
Klein und süß, ganz meine Kragenweite. :-)

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 19.Apr.16 um 14:14 Uhr
Beim Tag der offenen Tür bei Lucke erworben beim Sohn von Sandra, es ist zwar noch eine sehr kleine Pflanze hat 2 BT gemacht und an jedem Trieb 2 Blüten.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 19.Apr.16 um 14:26 Uhr
Hallo Dieter,

faszinierende Blüten!

Gehört jetzt übrigens zur Gattung Gomesa...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 19.Apr.16 um 15:54 Uhr
Danke Walter für die Info
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 01.Mai.16 um 15:36 Uhr
Cyrtocidium (Wilsonara) Kolibri blüht wieder... :drool
(https://farm2.staticflickr.com/1717/26723910316_6d2d397e84_c.jpg) (https://flic.kr/p/GHv2uq)Cyrtocidium (Wilsonara) Kolibri (https://flic.kr/p/GHv2uq) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

(https://farm2.staticflickr.com/1676/26476521570_bb7da6830f_c.jpg) (https://flic.kr/p/GkD6rd)Cyrtocidium Kolibri (https://flic.kr/p/GkD6rd) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

(https://farm2.staticflickr.com/1561/26723937986_04f8edcb95_c.jpg) (https://flic.kr/p/GHvaHu)Cyrtocidium Kolibri (https://flic.kr/p/GHvaHu) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 22.Mai.16 um 07:51 Uhr
Klasse Matthias!!  :tumb
Jetzt nur noch den farblich passenden Übertopf,,,,dann ist das Ganze perfekt!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 22.Mai.16 um 07:53 Uhr
Ist ja schön bunt die Gute.
Ich finde der Topf ergänzt die Farben.

 :thumb


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 22.Mai.16 um 07:55 Uhr
Oncidium cornigerum

5 Rispen mit unzähligen Blüten!!
(https://farm8.staticflickr.com/7353/26509681534_2c43d844e1_c.jpg) (https://flic.kr/p/Goz3JJ)Oncidium cornigerum (https://flic.kr/p/Goz3JJ) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7305/27020737612_98511f5fb0_c.jpg) (https://flic.kr/p/HaJkUq)Oncidium cornigerum (https://flic.kr/p/HaJkUq) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 22.Mai.16 um 08:01 Uhr
Nun auch hier,
sieht super aus,Hängung und Kultur.  grins

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 22.Mai.16 um 19:48 Uhr
Gratuliere euch zwei Emmi und Matthias!  :wink
Tolle Blüten! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 22.Mai.16 um 20:25 Uhr
Klasse Pflanzen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 25.Mai.16 um 22:36 Uhr
 :classic
Dankeschön...
Durchsichtige Töpfe hab ich auch... :-p
Mut zur Farbe!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 28.Mai.16 um 19:15 Uhr
Hallo Kersin,
die Erycina pusilla ist nicht einfach am Leben zu erhalten. Klasse! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 07.Aug.16 um 20:36 Uhr
Oncidium divaricatum
(https://c2.staticflickr.com/8/7503/28724797442_bf8a0a125a_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 07.Aug.16 um 21:52 Uhr
Sehr schöne Blüte!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Aug.16 um 09:11 Uhr
wirklich wunderbar, mit Cattleyen meine Lieblingsorchidee :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 26.Aug.16 um 19:25 Uhr
Ein Neuzugang vom Sommerfest bei Lucke: Oncidium coloratum x riograndense
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 28.Aug.16 um 11:56 Uhr
Hallo Carola,
das sind ganz klasse Blüten. Gratuliere! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 28.Aug.16 um 13:13 Uhr
Vielen Dank. :-)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 12.Sep.16 um 14:19 Uhr
Hallo,
seit einigen Jahren kultiviere ich Oncidium waluewa. Es gehört zu den Minis. Die Bulben sind 15 mm lang, 10 mm breit und 8mm dick. Das etwas derbe Blatt ist 50 mm lang und 10 mm breit.
Es wird kühl  kultiviert. Bei mir kommt es im Winter in den Keller unter Kunstlicht. Dort herrschen max. 12°C. In dieser Zeit werden neue Triebe gebildet. Im Frühjahr hänge ich das Pflänzchen schattig in einen Strauch. Dort ist es allem Wetter ausgesetzt.
Ich hatte es auch schon etwas wärmer kultiviert so bei 15-18°C. Leider mochte das die Pflanze überhaupt nicht.
Sie wäre mir fast eingegangen. Es vergingen 2 Jahre bis es wieder kräftige Bulben hatte.

Dieses Jahr blüht es wieder besonders schön.

(https://c7.staticflickr.com/9/8100/29004302254_2acefd7115_k.jpg) (https://flic.kr/p/Lc1CyN)100916 Oncidium waluewa (2) (https://flic.kr/p/Lc1CyN) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c3.staticflickr.com/9/8426/29519662122_e9dd321b75_k.jpg) (https://flic.kr/p/LYxZ6L)100916 Oncidium waluewa (5) (https://flic.kr/p/LYxZ6L) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/9/8070/29339839680_7f3827721e_h.jpg) (https://flic.kr/p/LGEm9Q)100916 Oncidium waluewa (7) (https://flic.kr/p/LGEm9Q) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 12.Sep.16 um 14:21 Uhr
Sehr schön geworden.

Wenn ich das mit 12 Grad im Winter lese, Weiss ich jetzt schon, dass ich besser die Finger davon lasse.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 12.Sep.16 um 14:46 Uhr
Sabine,

darauf kannst du wirklich stolz sein!  :thumb :thumb :thumb

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 12.Sep.16 um 20:45 Uhr
Tolle Blüten, Sabine! :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 13.Sep.16 um 10:01 Uhr
Hallo Sabine,

sieht toll aus, hast Du gut hingekriegt!
Eine wirklich interessante Art!!!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Sep.16 um 17:30 Uhr
Es hat sich herausgestellt dass das vermutlich Oncidium truncatum Section Waluewa ist.
Hier noch mal Macros.
(https://c7.staticflickr.com/8/7522/29072888374_6a22718402_b.jpg) (https://flic.kr/p/Li59Q7)140916 Oncidium truncatum Section Waluewa (10) (https://flic.kr/p/Li59Q7) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/9/8160/29663820496_81a84b4356_b.jpg) (https://flic.kr/p/MchQmY)140916 Oncidium truncatum Section Waluewa (11) (https://flic.kr/p/MchQmY) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Sep.16 um 17:36 Uhr
Jetzt kommt was eindeutiges.
Oncidium jonesianum
(https://c3.staticflickr.com/9/8341/29587965242_723e82dc34_z.jpg) (https://flic.kr/p/M5A4eL)100916 Oncidium jonesianum(15) (https://flic.kr/p/M5A4eL) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c3.staticflickr.com/9/8168/29408594690_72842494a9_k.jpg) (https://flic.kr/p/LNJJC3)100916 Oncidium jonesianum(22) (https://flic.kr/p/LNJJC3) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c6.staticflickr.com/9/8416/29074783053_b08c3c0c00_b.jpg) (https://flic.kr/p/LieS3Z)100916 Oncidium jonesianum(25) (https://flic.kr/p/LieS3Z) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c3.staticflickr.com/9/8509/29663926586_0bccc80062_b.jpg) (https://flic.kr/p/McinU7)100916 Oncidium jonesianum(27) (https://flic.kr/p/McinU7) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 15.Sep.16 um 18:37 Uhr
Immer wieder schön, deine Oncidien.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 15.Sep.16 um 20:08 Uhr
Oh ja, da kann und möchte ich mich gerne anschiessen!!  :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: krötenlilly am 16.Sep.16 um 14:13 Uhr
Tolle Oncidien hast du, Sabine!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 16.Sep.16 um 18:29 Uhr
Vielen Dank an alle! :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 16.Sep.16 um 20:01 Uhr
Hallo Sabine!
Deine Oncidien sind ein Traum !!! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: plantsman am 02.Okt.16 um 01:23 Uhr
Moin,

es ist zwar ein Allerwelts-Mini aus der Oncidium-Verwandtschaft, aber trotzdem niedlich und reichblütig. Bei der Namensgebung wird es dagegen schon schwieriger. Aktuell heisst sie Gomesa radicans, bekannter ist sie aber als Ornithophora. Wie sagt man: Namen sind Schall und Rauch.
Ebenfalls jetzt in dieser Gattung zu finden ist Oncidium longipes oder eben Gomesa longipes.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 02.Okt.16 um 19:15 Uhr
Ganz klasse Stefan.  :thumb :thumb :thumb
Bei den meisten lebt Gomesa radicans nicht sehr lange.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Okt.16 um 19:30 Uhr
Ich habe so ein Ding schon länger, aber es weigert sich standhaft, Blüten anzusetzen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: plantsman am 03.Okt.16 um 00:20 Uhr
Moin,

wenn es kurzlebig und blühfaul sein soll, dann machen wir was falsch grins. Unsere Hauptpflanze hängt im temperiert-warmen Bereich, wird täglich morgens gesprüht und wurde sicher seit Jahren nicht mehr angefasst. Ein Teil hängt sogar nur noch an ein paar Wurzeln am Ast. Die ganze Pflanze schlackert eigentlich nur so rum und in diesem Zustand ist sie schon seit mindestens drei Jahren :ka.
Vielleicht sollte ich sie doch nicht neu aufbinden....... Mein zuständiger Kollege denkt da, glaube ich, bestimmt nicht dran. Er hat meist nur Augen für seine Bromelien.

@Carola, vielleicht solltest Du sie mehr missachten O-).
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 22.Okt.16 um 16:43 Uhr
Das Oncidium habe ich als forbesii bekommen, bei genauerer Betrachtung der Pflanze war es klar, dass es kein forbesii ist. Die Bulben haben nämlich 3 Blätter.
Nun blüht es und ich denke, dass es Oncidium crispum, man nennt es jetzt auch Gomesa imperatoris-maximiliani  :swoon
(https://c2.staticflickr.com/6/5495/30402577731_236ac76540_b.jpg)

(https://c2.staticflickr.com/6/5803/30372637472_8054fcc2df_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 23.Okt.16 um 16:29 Uhr
Was für ein Brummer. :lupe
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 23.Okt.16 um 20:23 Uhr
Ja, momentan ist hier lange-Rispen-Zeit.

Laelia gouldiana und Schombolaelia haben auch schon eine Rispe über 40 cm und noch ein Eselsohr-Oncidium, was ich im Sommer bekommen habe, zeigt einen Rispenansatz, die Rispe durfte auch recht lang werden.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 31.Okt.16 um 20:15 Uhr
Dann guckt jetzt ma den Hingucker!

Weil sie so schön ist nun die vollkommen erblühte Tolumnia.
Die Farbe entspricht dem Original.
Alle 23 Blüten jetzt offen.

(https://c6.staticflickr.com/6/5801/30605112861_fe50591840_c.jpg) (https://flic.kr/p/NCtcMF) Tolumnia Jairak Rainbow Charming  (https://flic.kr/p/NCtcMF) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

(https://c7.staticflickr.com/6/5736/30576333942_ff12d313d9_c.jpg) (https://flic.kr/p/NzVGPq) Tolumnia Jairak Rainbow Charming  (https://flic.kr/p/NzVGPq) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 20.Nov.16 um 15:51 Uhr
Blüht wie jedes Jahr... :classic
(https://c4.staticflickr.com/6/5767/31132057795_a10ec5ecb0_c.jpg) (https://flic.kr/p/Pr2Waa)Tolumnia variegata Hyb. (https://flic.kr/p/Pr2Waa) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr

(https://c8.staticflickr.com/6/5797/30325136503_42a1562b1b_c.jpg) (https://flic.kr/p/NcJfz6)Tolumnia variegata Hyb. Nov. 2016 (2) (https://flic.kr/p/NcJfz6) by Orchimatze (https://www.flickr.com/photos/130677180@N08/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 20.Nov.16 um 18:16 Uhr
 :thumb

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Jan.17 um 18:16 Uhr
WOW Eerika, das ist ja ein klasse Teil. In der Pracht habe ich Oncidium crispum noch nie gesehen.

Bei mir blüht schon seit längerem Oncidium oliganthum mit drei Rispen.
(https://c1.staticflickr.com/1/671/32145192976_c7b58e3930_b.jpg) (https://flic.kr/p/QYyvX7)080117_Oncidium ologophyllum (https://flic.kr/p/QYyvX7) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Die Blüten glänzen wie eine Speckschwarte grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 11.Jan.17 um 18:08 Uhr
Sehr schön!

Hier hat Rudolfiella picta geblüht.
(https://c1.staticflickr.com/1/599/32250294375_4f9a9e81ca_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 11.Jan.17 um 18:52 Uhr
Tolle Blüte Eerika,,,und erst das Foto! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 11.Jan.17 um 20:14 Uhr
Hatte ich vor einigen Jahren auch mal, ist leider nichts geworden. Ich finde die Blüte sehr schön Eerika!  :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 11.Jan.17 um 20:43 Uhr
Ich habe es im September bei Alex gekauft, als er bei Currlin war. Im Spätherbst kam dann etwas, ich dachte, es kommt ein Neutrieb, aber es wurde ein Blütentrieb. Einen Neutrieb hat es noch nicht gemacht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 12.Jan.17 um 06:57 Uhr
Ich glaube die wird nicht so oft gepflegt
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 12.Jan.17 um 10:46 Uhr
Ein gutes Bild von einer schönen Blüte!
Eine interessante und attraktive Art, eigentlich die ganze Gattung! Leider selten zu sehen, weil auch kaum angeboten.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 13.Jan.17 um 19:25 Uhr
Gefällt mir auch gut.


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 13.Jan.17 um 19:34 Uhr
Ich frage mich, ob die noch weiter aufgeht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 14.Jan.17 um 14:18 Uhr
Nein, die ist so. Ich finde das macht gerade den Reiz dieser Blüte aus.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 23.Jan.17 um 21:44 Uhr
Mein Oncidium Twinkle blüht wie immer sehr zuverlässig. Der Duft ist bei der Menge an Blüten raumfüllend [love]

(https://c1.staticflickr.com/1/581/32487834775_9621af75ca_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/1/673/32447238266_6d7cbab808_c.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Jill am 23.Jan.17 um 21:50 Uhr
Meines hat auch geblüht, aber nicht so toll üppig wie Deines, Lucas. Es ist auch noch kleiner. Der Duft ist wirklich himmlisch! Toller Erfolg, das schaut ganz zauberhaft aus!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 23.Jan.17 um 23:36 Uhr
Schön viele Blüten, Lucas!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 24.Jan.17 um 08:08 Uhr
Klasse gemacht!
Wunderschöne Blüten :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 24.Jan.17 um 09:47 Uhr
Wow,
das ist ein Pfund.
Das denk ich wie das düftet  :wacko

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 29.Jan.17 um 08:24 Uhr
Meine Psychopsis hat es jetzt auch mal wieder zu einer Blüte gebracht.
Der Wintergarten war wohl zu kühl.Sie steht jetzt drinnen.

(https://c1.staticflickr.com/1/310/32460605071_b54d74c401_c.jpg) (https://flic.kr/p/Rsr5YF) Psychopsis papilio  (https://flic.kr/p/Rsr5YF) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/1/579/32204214390_30a2be471f_c.jpg) (https://flic.kr/p/R4M1XG) Psychopsis papilio  (https://flic.kr/p/R4M1XG) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 29.Jan.17 um 08:47 Uhr
Ja, die Psychopsis mag es gerne warm!!
Freue dich über diese Blüte!  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 29.Jan.17 um 18:34 Uhr
Danke Emmi,
ja im WG ist es zu kalt.
Die bisherigen Knospen am linken Trieb wuchsen und kurz vorher wurden sie gelb.

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 31.Jan.17 um 12:43 Uhr
Lucas die sieht sehr schön aus, gratuliere :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 01.Feb.17 um 14:39 Uhr
Danke Euch!  :blume
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 09.Apr.17 um 18:20 Uhr
ganz klasse Emmi :thumb :thumb :thumb, die Bulben sind ja riesig geworden. :lupe

Leider verblüht gerade meine schöne Oncidiumhybride. Sie hat etwa 8 Wochen gehalten
Comparettii speciosa x Oncidium zappii
(https://c1.staticflickr.com/4/3767/33404626751_8c83bb5a29_k.jpg) (https://flic.kr/p/STRrJx)Comparettii speciosa x Oncidium zappii 1 (https://flic.kr/p/STRrJx) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/3/2821/33149642820_acd11e4e9d_b.jpg) (https://flic.kr/p/SvjzTS)Comparettii speciosa x Oncidium zappii 2 (https://flic.kr/p/SvjzTS) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 09.Apr.17 um 22:30 Uhr
Die gefällt mir echt gut, Sabine  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 11.Apr.17 um 06:51 Uhr
Klasse gemacht Sabine!  :thumb :thumb :thumb
Ich mag Oncidien auch sehr gerne!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 11.Apr.17 um 08:29 Uhr
 :thumb emmily
 :thumb Sabine

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 11.Apr.17 um 09:11 Uhr
Dankeschön! :rot
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Klaustrophobie am 28.Jun.17 um 09:27 Uhr
Wie lange hält sich eine einzige Psychopsis-Blüte bei Euch?

Bei mir ist nach rund zwei Wochen nämlich schon wieder Schluss.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 05.Jul.17 um 19:16 Uhr
Ich habe am Anfang des Jahres bei einer Orchideenausstellung zwischen ca. 100 Pflanzen des Oncidium Jungle Monarch eines herausgepickt das eine ganz andere Farbe hatte. Nun blüht es wieder
(https://farm5.staticflickr.com/4214/35636022446_88f4ae0702_b.jpg) (https://flic.kr/p/Wi2VW7)020717_Oncidium Jungle Monarch 1 (https://flic.kr/p/Wi2VW7) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4108/35675625095_347e5aee53_b.jpg) (https://flic.kr/p/WmwUqp)020717_Oncidium Jungle Monarch 2 (https://flic.kr/p/WmwUqp) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4143/35636037136_9cff4f7daf_b.jpg) (https://flic.kr/p/Wi31io)020717_Oncidium Jungle Monarch 3 (https://flic.kr/p/Wi31io) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
hier hat die Natur das Gelb vergessen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 05.Jul.17 um 21:12 Uhr
Sieht sehr schön aus!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 05.Jul.17 um 21:27 Uhr
Ja, schönes Rot!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Jul.17 um 09:10 Uhr
Ja finde ich auch, die klare Musterung auf der Lippe begeistert mich sehr.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ohey am 09.Jul.17 um 11:02 Uhr
Hallo zusammen.
früher war es Oncidium onusta jetzt Zelenkoa onusta mir egal Hauptsache es Blüht diesmal mit 3 Rispen.

LG
Dieter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 23.Jul.17 um 09:32 Uhr
Wunderbar Dieter, die möchte ich auch mal haben. :thumb :thumb :thumb

Dieses Jahr blüht sie wieder, mein ganzer Stolz.
Das letzte Mal hatte sie zwei Rispen und ein Blatt gemacht, dieses Jahr macht sie zwei Blätter und eine Rispe. Dazwischen hat sie das Jahr zum auswachsen des Blattes gebraucht. das längste Blatt das sie hat ist ca. 2 Meter. Das letztjährige ist nur 1,40 Meter geworden.
Die Pflanze hängt im Wohnzimmer Süd-Westseite, im Gewächshaus ist es zu feucht.

(https://farm5.staticflickr.com/4315/35968605561_6a6986fd5c_k.jpg) (https://flic.kr/p/WNqviK)230717_Oncidium stacyi 1 (https://flic.kr/p/WNqviK) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4292/35293525733_60c1d3f9d5_k.jpg) (https://flic.kr/p/VLLxAn)230717_Oncidium stacyi 2 (https://flic.kr/p/VLLxAn) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4308/35261567624_96a16bd430_b.jpg) (https://flic.kr/p/VHWKyu)230717_Oncidium stacyi 3 (https://flic.kr/p/VHWKyu) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 23.Jul.17 um 11:39 Uhr
Gratuliere :blume

Wirklich etwas Besonderes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 23.Jul.17 um 11:46 Uhr
 :swoon :swoon :swoon

Tolle Pflanze! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 23.Jul.17 um 12:11 Uhr
Ui! Was für ein Teil. :thumb

Die Unterbringung der Pflanze würde bei mir eine logistische Unmöglichkeit darstellen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 23.Jul.17 um 12:39 Uhr
:swoon :swoon :swoon

Tolle Pflanze! :thumb

Sabine, ist das schon ein Ergebnis des neuen Gewächshauses?

Eerika hat eine Leiter, um solche Pflanzen zu repräsentieren
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 23.Jul.17 um 20:21 Uhr
 :thumb :thumb
Gewöhnungsbedürftig,speziell !!!

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 23.Jul.17 um 20:32 Uhr
Danke an alle,
nein die 2 Meter sind nicht mein Verdienst. Höchstens die letzten 30 cm davon. Aber die 1,40 Meter sind bei mir gewachsen. grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 16.Aug.17 um 21:59 Uhr
Nun blüht sie wieder, mit bis jetzt über 100 Blüten.
Und es duftet nach Vollmilchschokolade, 45 % .

(https://farm5.staticflickr.com/4398/36444811282_108445cbc3_c.jpg) (https://flic.kr/p/XwvbFd) by [url=https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/]Will Pfennig (https://flic.kr/p/XwvbFd[/url), auf Flickr

2015 aus einer Sammlungsauflösung.
Ich werde noch bessere Bilder machen.

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Carsten am 17.Aug.17 um 08:16 Uhr
Sehr hübsch! Vergleiche Deine Pflanze doch mal mit Oncidium Sharry Baby und besonders dem Klon Sweet Fragrance.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 17.Aug.17 um 21:27 Uhr
Jaa,
hab ich!
Es ist die selbige.
Hab ich ohne Schildchen aus Sammlungsauflösung.


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 18.Aug.17 um 09:13 Uhr
Sehr schön Will! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Sep.17 um 10:15 Uhr
Meine Comparettia speciosa x Oncidium zappi Hybride blüht schon wieder.
(https://farm5.staticflickr.com/4427/36871735386_6df6286aec_k.jpg) (https://flic.kr/p/YbehkC)050917_Comparettia speciosa x Oncidium zappi Hybride 2 (https://flic.kr/p/YbehkC) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4353/37059957165_cd03830f2f_k.jpg) (https://flic.kr/p/YsRY7H)050917_Comparettia speciosa x Oncidium zappi Hybride_ (https://flic.kr/p/YsRY7H) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Krümel am 14.Sep.17 um 15:04 Uhr
Hallo,

letzten Herbst hatte ich diese Orchidee nichtblühend erworben. Das Schild ist leider verlorengegangen. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke schonmal und Grüße
Sebastian

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 14.Sep.17 um 16:32 Uhr
Das ist aus der grossen Oncidium-Familie, aber da kenne ich mich leider nicht gut genug aus.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: KarMa am 14.Sep.17 um 20:08 Uhr
Hallo Krümel,
suche bitte mal unter der Bezeichnung: Oncidium Tiger Crow 'Golden Girl'
Nah dran ist Deine, wenn auch nicht ganz.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Krümel am 15.Sep.17 um 08:57 Uhr
Danke, ich werde danach suchen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 29.Sep.17 um 14:58 Uhr
Die comparettia-Hybride gefällt mir sehr gut :thumb

Habe mir gestern ein Oncidium zelenkoanum zugelegt. Dürfte ein Frischimport sein und es blühte auch nur die eine Pflanze. Die Einzelblüte ist 2cm breit und es kommen auch schon zwei Neutriebe. Hoffentlich wird die was bei mir.

(https://c1.staticflickr.com/5/4408/37390047601_59fb72c0c3_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4438/23537654428_59476380ae_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4419/37390043281_570f20b063_c.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: GuRu am 29.Sep.17 um 16:25 Uhr
............Hoffentlich wird die was bei mir....

Aber klar doch, da bin ich mir sicher. Viel Erfolg.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 01.Okt.17 um 11:50 Uhr
sehr schön Lucas  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 15.Okt.17 um 18:44 Uhr
Oncidium forbesii. Die ist schon ewig bei mir und dieses Jahr sind es 17 Blüten geworden. Die Einzelblüte misst übrigens 6x5cm.

(https://c1.staticflickr.com/5/4466/37457105910_fd092f92e8_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4478/37666080516_989604e8e3_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4464/37666092316_d218f729f0_c.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: KarMa am 15.Okt.17 um 20:48 Uhr
Sehr schöne Blütenform und -farbe!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 29.Okt.17 um 20:20 Uhr
Bei mir blüht Tolumnia variegata...
(https://farm5.staticflickr.com/4461/38014587941_e1da8388b8_c.jpg) (https://flic.kr/p/ZVdGA2)

(https://farm5.staticflickr.com/4476/37961466046_b99b09e754_c.jpg) (https://flic.kr/p/ZQwrih)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: KarMa am 01.Nov.17 um 21:09 Uhr
Sehr hübsche Blüten mit herrlichen Farben!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 01.Nov.17 um 21:18 Uhr
Dankeschön, Karin!
Ich mag sie auch sehr gerne.... :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 02.Nov.17 um 19:35 Uhr
Ihr habt schöne Blüten.   :thumb :thumb

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 19.Nov.17 um 14:24 Uhr
Diese Blüten sind (noch nicht) mein Verdienst; den Ansatz dazu hatte sie schon Anfang September  :rot

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 19.Nov.17 um 14:26 Uhr
Diese hier schon. Das ist ein ganz zuverlässiger Blüher und eine unkomplizierte Pflanze für sehr helle, warme und trockene Verhältnisse.

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 02.Dez.17 um 13:13 Uhr
Diese hier blüht auch regelmäßig.

Mein Oncidium nanum hat mit blühen begonnen.
Habe es seit 2014,kleine aber feine Blüten.

(https://farm5.staticflickr.com/4563/38752236272_230f68b2d8_c.jpg) (https://flic.kr/p/223pkJG)Oncidium nanum (https://flic.kr/p/223pkJG) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 07.Dez.17 um 18:53 Uhr
Die Tolumnia ist jetzt so gut wie erblüht.

(https://farm5.staticflickr.com/4571/25024605558_e16b82d21f_c.jpg) (https://flic.kr/p/E8kDow)Tolumnia Jairak Rainbow  Charming ; (https://flic.kr/p/E8kDow) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 07.Dez.17 um 20:01 Uhr
Will, sie ist sehr schön!

Kleines Pflänzchen mit so grossen Rispen! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 08.Dez.17 um 08:26 Uhr
Herzlichen Dank Eerika,
beide 43 cm lang ab Glas.

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Klaustrophobie am 12.Dez.17 um 17:17 Uhr
Kann mir jemand erklären, weshalb meine Twinkle Red Girl nicht duftet? :-(
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 17.Dez.17 um 12:52 Uhr
Nun ist sie nahezu voll in Blüte.

(https://farm5.staticflickr.com/4596/39106532361_d3d00cdc73_c.jpg) (https://flic.kr/p/22zHcBX)Oncidium nanum (https://flic.kr/p/22zHcBX) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4684/38396283914_5d80189260_c.jpg) (https://flic.kr/p/21uWZv5)Oncidium nanum (https://flic.kr/p/21uWZv5) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4693/39075158552_f0600b2622_c.jpg) (https://flic.kr/p/22wWphd)Oncidium nanum (https://flic.kr/p/22wWphd) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

(https://farm5.staticflickr.com/4645/38224506555_aaa893d543_c.jpg) (https://flic.kr/p/21eLA5t)Oncidium nanum 0 (https://flic.kr/p/21eLA5t) by Will Pfennig (https://www.flickr.com/photos/138599164@N04/), auf Flickr

Das Glas ist 20 cm hoch und hat 15 cm Durchmesser.

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 17.Dez.17 um 18:11 Uhr
Super klasse hat die sich entwickelt!  :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 18.Dez.17 um 06:59 Uhr
Yes, Danke.
Die hat ja genug Platz im Glas.

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 03.Jan.18 um 14:20 Uhr
Mein großes Oncidium Twinkle blüht wieder. Aktuell sind sieben Blütentriebe erblüht. Auf der anderen Seite sind noch einmal sieben in den Startlöchern!

(https://c1.staticflickr.com/5/4589/39470022321_314689160f_c.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 03.Jan.18 um 14:54 Uhr
Das muss ein Duft bei dir sein....

Hier hat Gomesa imperatoris-maximilliani (Oncidium crispum) mit einer langen Rispe geblüht
(https://c1.staticflickr.com/5/4600/24230970307_4ce426bce0_b.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4688/25601073348_cfe9e368c1_b.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Jan.18 um 19:44 Uhr
WOOOOW ist die klasse! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 06.Jan.18 um 20:13 Uhr
Die ist wirklich klasse.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: emmily am 07.Jan.18 um 08:20 Uhr
Absolut genial Eerika!  :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 14.Jan.18 um 15:27 Uhr
Oncidesa Sweet Sugar,
williger Dauerblüher... :yes

(https://farm5.staticflickr.com/4628/25811855808_0ea3591485_c.jpg) (https://flic.kr/p/FjUvsG)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Jörg am 25.Jan.18 um 21:14 Uhr
Ja steht im Bad danke neben diesem Oncidium TWINKLE 'Jasmine'

(https://up.picr.de/31524642my.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 30.Jan.18 um 20:06 Uhr
Etwas verspätet, aber die Gomesa imperatoris-maxilmiliani von Eerika muss ich unbedingt loben! Hast Du ganz toll hinbekommen!!!

Details zu Deiner Pflege?

Vielen Dank und liebe Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 30.Jan.18 um 20:31 Uhr
Walter, diese Orchidee wächst von selbst.

Sie ist im GWH, Sommer wie der ist, auch nachts kommt von draussen Luft rein. Im Winter gehen die Temperaturen bei mir bis 15° runter. Im Sommer jeden Tag Wasser, im Winter jede paar Tage.
Ich habe Osmocote in den Topf geworfen...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Klaustrophobie am 19.Feb.18 um 10:20 Uhr
Liebe Leute, die Pseudobulben dieser Sharry Baby sind nicht in Ordnung, oder?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 19.Feb.18 um 10:54 Uhr
Du könntest sie etwas feuchter halten, dann sollten die Bulben wieder praller werden.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Apr.18 um 21:29 Uhr
Bei mir blühen zwei Oncidien
Oncidium concolor
(https://farm1.staticflickr.com/880/40425034445_dfc9e1a448_k.jpg) (https://flic.kr/p/24AdSmv)080418_Oncidium concolor (2) (https://flic.kr/p/24AdSmv) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/789/26449462247_5f4ce09074_b.jpg) (https://flic.kr/p/GifpDa)080418_Oncidium concolor (14) (https://flic.kr/p/GifpDa) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Comparettii speciosa x Oncidium zappii
(https://farm1.staticflickr.com/864/41278289182_a8a643ea11_b.jpg) (https://flic.kr/p/25TC2g5)080418_Comparettii speciosa x Oncidium zappii  (1) (https://flic.kr/p/25TC2g5) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/807/41278276732_660a534d3e_b.jpg) (https://flic.kr/p/25TBXyq)080418_Comparettii speciosa x Oncidium zappii  (3) (https://flic.kr/p/25TBXyq) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 09.Apr.18 um 18:00 Uhr
Schöne Pflanzen und Blüten und toll in Szene gesetzt!!!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 10.Apr.18 um 06:37 Uhr
Vielen Dank Walter.
Gestern habe ich festgestellt, dass die Comparettii Hybride wunderbar duftet. Ist mir vorher nie aufgefallen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 02.Aug.18 um 18:08 Uhr
Bei mir blüht gerade meine Big Mama das Oncidium stacyi. Sie hat zwei Rispen, einmal mit 9 Blüten und eine mit 10 Knospen.
Da ich dieses Wochenende unterwegs bin, und es so heiß ist, habe ich schon mal vorsorglich Bilder gemacht.
Den Namen habe ich ihr nicht umsonst gegeben.  grins
Um brauchbare Bilder zu machen habe ich sie am Klappladen der Terrassentür gehängt. Das längste Blatt ist 2 Meter.
Vor dem Bildausschnitt
(https://farm2.staticflickr.com/1799/41978778660_db2a7b58df_k.jpg) (https://flic.kr/p/26XwdnS)010818 Oncidium stacyi (O&M) (7) (https://flic.kr/p/26XwdnS) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

danach
(https://farm2.staticflickr.com/1777/28851043177_82e1767c5d_k.jpg) (https://flic.kr/p/KXt8YV)010818 Oncidium stacyi (O&M) (11) (https://flic.kr/p/KXt8YV) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/850/41978832690_008d7a11b2_k.jpg) (https://flic.kr/p/26Xwurq)010818 Oncidium stacyi (O&M) (21) (https://flic.kr/p/26Xwurq) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm1.staticflickr.com/859/42883857345_fd0d160072_b.jpg) (https://flic.kr/p/28kuYJM)010818 Oncidium stacyi (O&M) (23) (https://flic.kr/p/28kuYJM) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 02.Aug.18 um 18:21 Uhr
Vor dem Bildausschnitt

Sabine, das Foto vor dem Bildausschnitt gefällt mir besser, es wirkt authentischer  :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: FlorianO am 02.Aug.18 um 19:06 Uhr
Tolle Pflanze, die Art gefällt mir ausgesprochen gut  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Aug.18 um 20:31 Uhr
Junge, junge, das ist ja ein langes Ding. Wo bringt man sowas unter?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 02.Aug.18 um 20:56 Uhr
Wo bringt man sowas unter?

Man hängt es natürlich an die Gardinenstange wie Sabine
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Aug.18 um 09:18 Uhr
Hahahaha, vielen Dank an alle.
Nein das Teil hängt im Gewächshaus fast an der höchsten Stelle :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 06.Aug.18 um 09:26 Uhr
Nein das Teil hängt im Gewächshaus fast an der höchsten Stelle :yes

Und beim Besprühen wird man dann selber nass?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 07.Aug.18 um 09:10 Uhr
Hahahaha....ja so ist es eben grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Zwockel am 07.Aug.18 um 21:51 Uhr
Jetzt erst gesehen,
sehr schön die Mama.   :thumb

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Rüdi am 23.Aug.18 um 11:03 Uhr
Dieses Oncidium blüht gerade im Apfelbaum. Was genau es ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich habe es von   unserem scheidenden Bürgermeister geschenkt bekommen. Laut ihm ein zuverlässiger Blüher seit Jahren in seinem Amtszimmer.
Gleichzeitig blüht noch Vanda brunnea im gleichen Baum.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 23.Aug.18 um 11:06 Uhr
Schön, dass du die Blüte siehst.

Ich habe seit Jahren ein Onc. ornithorynchum (ja, es heist jetzt anders, aber ich kann mir den Namen nicht merken), bei dem jedes Jahr die Knospen weggeschneckt werden, egal, wieviel Schneckenkorn ich verstreue.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 23.Aug.18 um 12:54 Uhr
Da bei dir die Orchis vom Spätfrühjahr bis Herbst draussen sind, musst du wohl das ganze Jahr Schneckenkorn benutzen.
Ich denke, hier bringt oftmehr als viel.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 23.Aug.18 um 21:21 Uhr
Sotoanum, Carola! Und wirklich ein echtes Oncidium!!
Gleich aufschreiben!!!

Liebe Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 23.Aug.18 um 22:27 Uhr
Ich hatte es mir aufgeschrieben  :huffy2:, aber wenn Oncidium sotoanum (ex ornithorhynchum) immer die Blüten (3 Jahre hintereinander) weggeschneckt bekommt, habe ich keine Blütenbilder zu bearbeiten und wenig Gelegenheit, den Namen zu wiederholen. Somit fällt er mit im Büro nicht ein, wenn ich nicht nachgucken kann.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Rüdi am 24.Aug.18 um 10:39 Uhr
Carola, wie kommen denn die Schnecken an Deine Pflanzen? Da die meisten bei mir in den Bäumen hängen, schafft es selten mal eine Baumschnecke dorthin. Die Asseln und Ohrenschliefer sind dafür zuhauf in den Körben zu finden.
Die ganz großen Exemplare stehen allerdings auf Podesten mit einem übergroßen Untersetzer.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 24.Aug.18 um 11:23 Uhr
Die Pflanzen stehen auf einer Art Regal, welches auf dem Boden steht. Ein leichtes für eine Schnecke, da hochzuschleimen. Die Knospen müssen schon so verführerisch riechen, dass die nicht darauf warten, bis man sie auch wirklich sieht. Und es sind immer nur die Knospen weg, nicht der Rest der Pflanze.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Rüdi am 24.Aug.18 um 12:25 Uhr
Das kann ja nur die Vitrina sotoana sein, die Sotoanum-Glasschnecke, so durchsichtig, dass Du sie nicht sehen kannst.  :lupe . Die werden für den Abend was vor haben, wenn sie sich so einparfümieren.
 
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 24.Aug.18 um 12:39 Uhr
Das kann ja nur die Vitrina sotoana sein, die Sotoanum-Glasschnecke, so durchsichtig, dass Du sie nicht sehen kannst. 

Was es im Saarland heutzutage alles so gibt, ich staune nur.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Rüdi am 24.Aug.18 um 13:08 Uhr
Die gibt es wohl in Carolas Gefilden in geringen Beständen auch, Berthold. Bei Dir nicht?  grins
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 24.Aug.18 um 14:02 Uhr
Solch Mini-Gehäuse habe ich öfters, allerdings nicht so hell, wie bei Wikipedia, eventuell, weil sie noch bewohnt sind.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 28.Okt.18 um 17:59 Uhr
Mein Oncidium forbesii blüht wieder bzw. ist schon am Abblühen. Habe leider vergessen, rechtzeitig Fotos zu machen. Dieses Jahr ist sie schon 10 Jahre bei mir in Kultur  :blume

(https://c2.staticflickr.com/2/1934/43783763660_246e5d03e4_c.jpg)

(https://c2.staticflickr.com/2/1901/31729225618_ff788cb3ae_c.jpg)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 28.Okt.18 um 21:52 Uhr
WOOOOW ganz klasse.  :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 29.Okt.18 um 09:11 Uhr
Wunderschön!!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 02.Nov.18 um 11:53 Uhr
Hastilabium hat sich mittlerweile als wüchsig und auch widerstandsfähig gegenüber Temperaturen von über 30 Grad erwiesen.

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: FlorianO am 02.Nov.18 um 17:20 Uhr
Wow eine tolle Art, kannte ich noch garnicht.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Nov.18 um 18:05 Uhr
Sehr hübsch. Gesehen habe ich die auch noch nicht, aber vermutlich hiess die früher mal anders.....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 03.Nov.18 um 14:17 Uhr
Hallo Klaus,

super, Dein hastilabium! Hat die Pflanze wirklich eine verzweigte Rispe? Das muss enorm toll aussehen bei den riesigen Blüten!!!
Carola, die Art hieß meines Wissens immer so, war nur nicht oft erhältlich. Letztes Jahr gab es in Ismaning Jungpflanzen. Da könnten durchaus noch welche da sein...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 03.Nov.18 um 18:30 Uhr
Ohhhh... die gefällt mir aber sehr. Mal eine ganz andere Färbung als nur Gelb. :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 03.Mär.19 um 17:19 Uhr
Bei mir blühen mehrere Oncidien.
mit dem größten fange ich mal an.
Trichocentrum (Oncidium) cebolleta
Die Bulben haben einen Durchmesser zw. 10-17mm und sind ca. 50cm lang. Der Blütentrieb ist ca. 1 Meter und daran sind am vorderen drittel viele schöne gelbe Blüten /ca. 2cm). Dieses Oncidium hängt bei mir ganz oben im First und bekommt nur Wasser am Korb und nie auf die Pflanze. Der Korb ist locker mit Steinwolle gefüllt, was ihr sehr gut gefällt. Man sollte meinen dass man von den schönen Blüten nichts hat, das ist aber nicht so. Die Blüten sehen von der Unterseite wunderschön aus.
Hier einmal einige Bilder um es besser darzustellen.

(https://farm8.staticflickr.com/7903/46351811545_b11bf1879e_k.jpg) (https://flic.kr/p/2dBX9Gz)030319 Oncidium cebolleta(41) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2dBX9Gz) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7923/46542860184_5bae62c302_k.jpg) (https://flic.kr/p/2dUQjNC)030319 Oncidium cebolleta(51) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2dUQjNC) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7833/46542861854_409bb72117_b.jpg) (https://flic.kr/p/2dUQkiq)030319 Oncidium cebolleta(59) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2dUQkiq) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7815/32324425457_1c5263eb00_b.jpg) (https://flic.kr/p/Rfp8wi)030319 Oncidium cebolleta(71) (1 von 1) (https://flic.kr/p/Rfp8wi) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7925/46351816635_05a6d6467e_k.jpg) (https://flic.kr/p/2dBXbdk)030319 Oncidium cebolleta(64) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2dBXbdk) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 03.Mär.19 um 20:52 Uhr
oh, die sehen von unten ja besser aus als von oben  :yes

Ein toller Erfolg, ich habe mit dieser Art versagt  :bag

liebe Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 03.Mär.19 um 20:56 Uhr
Ich habe ganz übersehen, dass zu meinem Onc. hastilabium noch eine Antwort da war.

Ja, Walter, die Rispe hatte zwei Seitenzweige. Vor ein paar Tagen erst habe ich sie abgeschnitten. Es waren zwar immer noch einige Blüten dran, aber sie sind durch die intensive Sonne in meinem Wintergarten recht ausgebleicht. Dadurch, dass die Blüten nicht alle gleichzeitig aufgehen, ist die Blütezeit doch sehr lang.

Am Rande bemerkt: Ich bekomme im April einige sehr starke Pflanzen. Wenn die etabliert sind, gebe ich mit Sicherheit ein paar ab.  :whistle

Viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Herbert am 04.Mär.19 um 06:30 Uhr
Tolles Teil Sabine!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 04.Mär.19 um 06:36 Uhr
Vielen Dank Klaus. :wink
Ja die fetten Bulben und Blätter sind nicht gerade einfach, aber ich scheine den Dreh raus zu haben. Wichtig ist kein Wasser auf die Blätter zu bekommen und genügend Luftumwälzung. Spritzwasser macht sofort Flecken auf den Blättern, deswegen hängen sie im Luftstrom der Ventilators. Gedüngt wird wie die Cattleyen.
Das Oncidium hastilabium ist wunderschön, habe ich auch noch nicht.  grins :bag
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 06.Mär.19 um 19:08 Uhr
Baptistonia truncata (Oncidium truncatum) eine sehr kleine Orchidee. Die Bulben sind ca.10 -15mm, und mit Blatt etwa 8 cm. Dafür kann die Rispe das 4-fache erreichen.
Ich pflege diese Orchidee seit mind. 6 Jahren. Viel Wasser an der Pflanze mag sie nicht, und auch nicht zu heiß. Kühl und trocken hat sie genauso vertragen als auch warm und hohe Luftfeuchte.
Der einzige Unterschied ist, dass bei der warmen Kultur die Masse an Blüten deutlich größer ist.
Bei mir hängt sie frei an der Nordseite des Cattleyen-Gewächshauses bei ca. 15-35°C ohne direkte Sonne. Die Luft sollte gut zirkulieren.

(https://farm8.staticflickr.com/7894/40301773523_dd0b740ac5_k.jpg) (https://flic.kr/p/24pk8bc)030319 Baptistonia truncata (Oncidium truncatum) Section Waluewa(49) (1 von 1) (https://flic.kr/p/24pk8bc) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7825/40301774813_327221d68a_k.jpg) (https://flic.kr/p/24pk8yr)030319 Baptistonia truncata (Oncidium truncatum) Section Waluewa(59) (1 von 1) (https://flic.kr/p/24pk8yr) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7819/46351889145_7861dda781_z.jpg) (https://flic.kr/p/2dBXxLv)030319 Baptistonia truncata (Oncidium truncatum) Section Waluewa(72) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2dBXxLv) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 07.Mär.19 um 09:32 Uhr
Hallo Sabine,

also das ist ja etwas höchst Entzückendes, gefällt mir wahnsinnig gut!
Auch Deine Kultur scheint der Pflanze bestens zu bekommen, die Rispen sind ja beeindruckend!!!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 08.Mär.19 um 06:24 Uhr
Vielen Dank Walter :wink
Ja es hat sich gut gemacht. Darüber freue ich mich sehr.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 08.Mär.19 um 08:05 Uhr
Macht sich sehr gut, die Kleine.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 21.Apr.19 um 16:12 Uhr
Ein paar Oncidien

Tolumnia Genting Volcano
(https://live.staticflickr.com/7885/40628339653_0f0798b03c_k.jpg) (https://flic.kr/p/24UbRUH)120419 Tolumnia Genting Volcano(74) (1 von 1) (https://flic.kr/p/24UbRUH) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Oncidium sprucei und mein Foto-Studio  grins
(https://live.staticflickr.com/65535/33781130098_9b09b75416_b.jpg) (https://flic.kr/p/Tt884y)210419 Oncidium sprucei(72) (1 von 1) (https://flic.kr/p/Tt884y) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/47658491301_5e03165853_b.jpg) (https://flic.kr/p/2fBqe4T)210419 Oncidium sprucei(83) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2fBqe4T) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Oncidium karwinskii(laeve)
Blüht nur alle 2-3 Jahre. Wächst sehr langsam.
(https://live.staticflickr.com/65535/46742754375_5208e36afd_k.jpg) (https://flic.kr/p/2eduQoc)210419 Oncidium karwinskii(laeve) 2011(26) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2eduQoc) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/46934401504_512d565ac2_k.jpg) (https://flic.kr/p/2evr5p3)210419 Oncidium karwinskii(laeve) 2011(39) (1 von 1) (https://flic.kr/p/2evr5p3) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 21.Apr.19 um 20:38 Uhr
Sehr schöne Blüten!  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 21.Apr.19 um 23:14 Uhr
Vielenn lieben Dank  :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 23.Apr.19 um 13:30 Uhr
Eine tolle Vielfalt von schönen Pflanzen und Blüten! Bravo, Sabine!!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 24.Apr.19 um 06:53 Uhr
Vielen lieben Dank Walter :wink
Ich muß feststellen Cattleyen und Oncidien passen gut zusammen :-D
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 29.Apr.19 um 06:56 Uhr
entfernte Verwandtschaft dürfte wohl auch hinkommen - Comparettia coccinea, blüht regelmäßig aber selten mit mehreren Bütenständen gleichzeitig
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 29.Apr.19 um 09:11 Uhr
Ohhh das ist sehr hübsch. Würde mir auch sehr gefallen :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 29.Apr.19 um 09:58 Uhr
Ich mag Comparettias sehr! Sehr hübsch  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 29.Apr.19 um 17:20 Uhr
Danke Euch. Die Pflanze ist wächst und blüht bei mir problemlos. Will aber mindestens alle 2 Tage angesprüht werden. Wenn ich zu Hause bin kriegst sie täglich Wasser. Damit treibt und blüht sie in Abständen das ganze Jahr über
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 10.Mai.19 um 00:01 Uhr
eine neue Pflanze vom letzten Herbst; blüht bei mir erstmals

Oncidium leucochillum
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 10.Mai.19 um 07:42 Uhr
Die ist wunderschön!

LG wölfchen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 10.Mai.19 um 08:14 Uhr
Schön, ein Pink-Nose-Oncidium.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 10.Mai.19 um 08:16 Uhr
Gefällt mir auch sehr gut, die Lady mit dem weissen Rock!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 10.Mai.19 um 09:28 Uhr
Hallo Jürgen,

die schöne Blüte einer tollen Art!

Oncidium leucochilum ist wirklich eine sehr empfehlenswerte Orchidee. Sie bildet umfangreiche Blütenstände mit zauberhaften Einzelblüten, die Pflanze ist robust und blüht auch jedes Frühjahr. Gab es lange Jahre nicht im Handel, momentan ist sie zu bekommen. Wem sie gefällt, der oder die sollte die Gelegenheit nützen.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 10.Mai.19 um 13:22 Uhr
meine hat erstmal einen 5er Blütenstand und schon 2 kräftige Neutriebe. Nach der Blüte wird umgepflanzt. Bisher stand die Pflanze (wie alles bei mir) kühl-temperiert und halbschattig. Die kalten Winternächte hat sie gut überstanden.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 10.Mai.19 um 15:17 Uhr
Ich halte meine im Winter auch kühl, sehr hell und recht trocken. Die Infloreszenzen werden jedes Jahr länger und vielblütiger. Und dabei sind die Einzelblüten schon so wunderschön!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 15.Mai.19 um 09:14 Uhr
auch ein sehr schönes Oncidium Jürgen :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ruediger am 19.Mai.19 um 15:42 Uhr

Das Oncidium hastilabium ist wunderschön, habe ich auch noch nicht.  grins :bag

Bei mir ist ein blühstarkes mit für den Export eingekürztem Blütentrieb eingezogen, mal sehen ob die 2 erhaltenen Knospen etwas werden.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Lucas am 02.Nov.19 um 18:31 Uhr
Auch dieses Jahr habe ich es wieder vermasselt, rechtzeitig Fotos zu machen. Trotzdem mag ich sie euch zeigen. Im Frühjahr habe ich sie umgetopft, da das Substrat wortwörtlich zu Staub zerbröselte. In diesem Zuge habe ich die Pflanze ebenfalls auf die letzten vier Bulben verkürzt. Obwohl die blühende Bulbe gerade mal ein Drittel so groß wurde, wie die letzten, hat sie trotzdem viele Blüten produziert.

Oncidium forbesii

(https://live.staticflickr.com/65535/49002023827_2061b4d876_c.jpg) (https://flic.kr/p/2hE9btM)Oncidium forbesii (https://flic.kr/p/2hE9btM) by Lucas (https://www.flickr.com/photos/larkez/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/49002024007_5803635e74_c.jpg) (https://flic.kr/p/2hE9bwT)Oncidium forbesii (https://flic.kr/p/2hE9bwT) by Lucas (https://www.flickr.com/photos/larkez/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 02.Nov.19 um 19:10 Uhr
Sieht doch prima aus, Lucas.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 02.Nov.19 um 20:09 Uhr
Tolle Farbe!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 12.Nov.19 um 20:01 Uhr
Wunderbar Lucas, die Blüten sind sehr schön! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 09.Jan.20 um 16:54 Uhr
Zum ersten mal in Büte.
Namen hab ich keinen, aber laut Schildchen ein Oncidium...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 09.Jan.20 um 17:14 Uhr
Schöne Blüten. Sicherlich eine Multihybride, aber hübsch.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 09.Jan.20 um 17:46 Uhr
Ralla, ja sicher eine Hybride.
           Sie duftet sogar ganz leicht.

Wenn das Schildchen nicht wäre, ich hätt's eher für Odondoglossum gehalten, aber ich hab in der Richtung auch nicht viel Ahnung...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ruediger am 09.Jan.20 um 19:24 Uhr
Das kann auch eine Mehrfachsgattungshybride sein, wenn man keinen konkreten Namen hat, wird man das kaum sauber trennen können.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 09.Jan.20 um 19:25 Uhr
Ich vermute eine Miltassia oder ähnliches.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 09.Jan.20 um 23:52 Uhr
Also die Lippe sieht mir etwas nach Oncidium fuscatum aus.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 12.Jan.20 um 18:06 Uhr
Sehr schön, müsste die Beallara „eurostar“ sein. Klasse! :thumb :wink
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Leo H. am 13.Jan.20 um 17:02 Uhr
Bei mir blüht gerade diese Tolumnia (vielleich T. 'Magic'). Die Farben kommen auf dem Bild nicht so gut rüber, das Rot der Lippe ist eigentlich blasser...
PS: Die Punkte auf der Blüte sehe ich jetzt erst, das werden ja wohl keine Schildläuse sein?!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 13.Jan.20 um 17:17 Uhr
Hallo Leo, tolles Teil  :thumb
Könntest du mal die ganze Pflanze zeigen, damit ich mir unter dem Namen was vorstellen kann ?


LG wölfchen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Leo H. am 13.Jan.20 um 17:53 Uhr
Na klar!
Im Topf ist nur Spanisch Moos. Die gesamte Pflanze ohne Topf misst 12cm, der Blütenstand ist aber 25cm lang
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 13.Jan.20 um 18:05 Uhr
Danke.
Noch nie gesehen, sehr interessant!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 13.Jan.20 um 18:08 Uhr
Sehr schön, müsste die Beallara „eurostar“ sein. Klasse! :thumb :wink

Danke Sabinchen.
Werd ich mal suchen, ob ich da was finde....
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 15.Jan.20 um 17:04 Uhr
Sehr schön, müsste die Beallara „eurostar“ sein. Klasse! :thumb :wink

Hallo sabinchen, dein Tip war ein Volltreffer :thumb :thumb :thumb

Ich wußte ja gar nicht, daß es die gibt... :rot
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 22.Feb.20 um 20:41 Uhr
Cyrtocidium Kolibri blüht wieder...
Perfekte Farbe für diese dunkle Jahreszeit... :yes

(https://live.staticflickr.com/65535/49570542696_d08b64cbd0_c.jpg) (https://flic.kr/p/2iwnZkf)

(https://live.staticflickr.com/65535/49570767567_4401bf518c_c.jpg) (https://flic.kr/p/2iwp9bk)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 23.Feb.20 um 20:56 Uhr
wirklich tolle Farben in dieser grauen Zeit  :blume
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 24.Feb.20 um 19:10 Uhr
wirklich tolle Farben in dieser grauen Zeit  :blume

Dankeschön Jürgen... :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 03.Mär.20 um 10:57 Uhr
Sehr hübsch bunt!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 03.Mär.20 um 11:45 Uhr
Sehr hübsch bunt!!

Ja, Dankeschön Walther... :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 03.Mär.20 um 14:52 Uhr
OT: Walter ohne h bitte
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 03.Mär.20 um 15:12 Uhr
OT: Walter ohne h bitte

Walter, Matthias hatte vermutlich von seiner Geburtstagsfeier noch den Minnesänger Walther von der Vogelweide im Kopf.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 03.Mär.20 um 20:45 Uhr
OT: Walter ohne h bitte

Upps, Entschuldigung! :blush:
War keine Absicht, versteh ich aber... :yes
OT: Walter ohne h bitte

Walter, Matthias hatte vermutlich von seiner Geburtstagsfeier noch den Minnesänger Walther von der Vogelweide im Kopf.

Der Name sollte schon richtig geschrieben sein, das ist wichtig...
Einer meiner Jungs heisst Jona, der mag auch nicht Jonas gerufen werden. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 03.Mär.20 um 21:11 Uhr
Einer meiner Jungs heisst Jona, der mag auch nicht Jonas gerufen werden. :yes
Ja, ich verstehe, Matthias.
Jonas ist ein Jungenname. Jona kann auch ein Mädchen sein, da möchte sich Dein Sohn sicherlich noch nicht festlegen, oder?
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 03.Mär.20 um 22:29 Uhr
Einer meiner Jungs heisst Jona, der mag auch nicht Jonas gerufen werden. :yes
Ja, ich verstehe, Matthias.
Jonas ist ein Jungenname. Jona kann auch ein Mädchen sein, da möchte sich Dein Sohn sicherlich noch nicht festlegen, oder?

 grins Nein, da bist du schlecht informiert...
In Deutschland benötigt man z.B. keinen Zusatznamen zur Geschlechtsbestimmung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jona

Sogar als ungläubiger sollte man die Geschichte von Jona und dem Wal kennen, Berthold... (Nix Jonas):whistle
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Leo H. am 17.Mär.20 um 16:28 Uhr
Hallo,
gerade blüht noch eine weitere Tolumnia. Inzwischen topfe ich die Neuen. Letzen Sommer hatte ich den puren Sprühstress. Sie scheinen es zu lieben und machen jede Menge neue Wurzeln. Es sollte sich um eine Jairak Firm 'Brown Brush' handeln, wobei ich mir da nich so sicher bin.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 22.Mär.20 um 16:44 Uhr
Ohhh die ist aber sehr schön Leo. Tolle Farbe! :yes :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 29.Mär.20 um 12:56 Uhr
Oncidium leucochillum hat sich in der vergangenen Saison sehr gut gemacht. Der linke Stiel ist im Verblühen, rechts geht es gerade erst richtig los. Im Sommer hatte ich sie unter dem Kirschbaum stehen.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 29.Mär.20 um 15:38 Uhr
Wunderschön, Jürgen!
Oncidium lucochilum ist auch nach meiner Erfahrung eine dankbare Pflanze und durch ihre ungewöhnlich farbigen Blüten für mich ein absolutes must-have!
Hier blühen auch gerade meine zwei Pflanzen, leider haben die Schnecken die Blütenstände oben zum Umkippen gebracht. Doch haben sich ein paar Seitenzweige entwickelt, und die erfreuen mich jetzt mit ihren Blüten.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 29.Mär.20 um 19:18 Uhr
Hallo Jürgen,
das ist sehr hübsch. Könnte ich bei mir auch gur vorstellen. :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 16.Mai.20 um 20:08 Uhr
Eine Rispe von 5

Oncidium cheirophorum
(https://live.staticflickr.com/65535/49891373211_8b6acfcc88_5k.jpg) (https://flic.kr/p/2j1Jk4R)12052020 Oncidium cheirophorum (1) (https://flic.kr/p/2j1Jk4R) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/49891373386_0024527c49_5k.jpg) (https://flic.kr/p/2j1Jk7S)12052020 Oncidium cheirophorum (2) (https://flic.kr/p/2j1Jk7S) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 16.Mai.20 um 21:04 Uhr
Sehr hübsch, Sabine!
Meine sind längst durch, die haben vor zwei oder drei Monaten geblüht.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 17.Mai.20 um 18:05 Uhr
Danke Walter :wink
Meines fängt gerade erst an. Ich liebe es. :yes
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 07.Jun.20 um 19:31 Uhr
So jetzt fast komplett aufgeblüht.

(https://live.staticflickr.com/65535/49964271466_da7f6fc8d2_4k.jpg) (https://flic.kr/p/2j8aXbj)01062020_Oncidium cheirophorum (https://flic.kr/p/2j8aXbj) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Und noch was Kleines
Oncidium paranaense

(https://live.staticflickr.com/65535/49963768153_4dbc96d2fe_5k.jpg) (https://flic.kr/p/2j88nyv)01062020_Oncidium paranaense (1) (https://flic.kr/p/2j88nyv) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/49964554727_24c59de6cb_3k.jpg) (https://flic.kr/p/2j8cpo8)01062020_Oncidium paranaense (5) (https://flic.kr/p/2j8cpo8) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/49964270906_f1b6846dfb_b.jpg) (https://flic.kr/p/2j8aX1E)01062020_Oncidium paranaense (4) (https://flic.kr/p/2j8aX1E) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr


Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 07.Jun.20 um 19:52 Uhr
Paranaense sieht ja toll aus!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 02.Aug.20 um 20:37 Uhr
Dankeschön Walter  :wink

Jetzt kommt eine meiner Lieblinge, ich habe sie jetzt zweifach :yes :-D

Oncidium stacyi
Um Fotos zu machen brauche ich die Terassentür
(https://live.staticflickr.com/65535/50179437946_836386bce4_4k.jpg) (https://flic.kr/p/2jsbJFd)02082020_Oncidium stacyi (3) (https://flic.kr/p/2jsbJFd) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

(https://live.staticflickr.com/65535/50179690327_bd13ddd50d_5k.jpg) (https://flic.kr/p/2jsd2GB)02082020_Oncidium stacyi (2) (https://flic.kr/p/2jsd2GB) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

Die kleine ein Erstblüher hat 7 Blüten und ist nach 4 Jahren auf 1,22 m Länge gewachsen. Habe sie als Sämling gekauft
Die große mit 11 Blüten und 9 Knospen ist 1,95 m und das sechste Jahr bei mir in Kultur
(https://live.staticflickr.com/65535/50178903158_60a784a7f3_5k.jpg) (https://flic.kr/p/2js8ZGJ)02082020_Oncidium stacyi (4) (https://flic.kr/p/2js8ZGJ) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr

kleine Farbunterschiede gibt es. Die alte Pflanze ist die dunklere
(https://live.staticflickr.com/65535/50179689862_45ddaea73c_5k.jpg) (https://flic.kr/p/2jsd2yA)02082020_Oncidium stacyi (12) (https://flic.kr/p/2jsd2yA) by Sabine Furtwaengler (https://www.flickr.com/photos/136013932@N03/), auf Flickr
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 02.Aug.20 um 23:15 Uhr
Großartig, Dein Erfolg mit dieser Art, Sabine!!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 03.Aug.20 um 08:25 Uhr
Das sieht klasse aus.  :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: FlorianO am 03.Aug.20 um 08:35 Uhr
Tolle Pflanzen
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 03.Aug.20 um 11:23 Uhr
Echt großartig, Sabine! Ich finde die beiden Pflanzen einfach umwerfend!! Super, super und nochmals super!!!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Muralis am 03.Aug.20 um 12:07 Uhr
Nur ein Wort: Sensationell  :thumb :thumb :thumb
Es gibt ja Leute, die beschweren sich, wenn du ihre Pflanzen zu ausführlich lobst...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Berthold am 03.Aug.20 um 12:42 Uhr

Es gibt ja Leute, die beschweren sich, wenn du ihre Pflanzen zu ausführlich lobst...

Oder sie sagen, nicht kritisiert ist genug gelobt.

Ansonsten schliesse ich mich den Vorrednern an.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 16.Aug.20 um 22:46 Uhr
Im Vergleich bescheiden gibt sich Gomesa longipes. Dafür ist sie recht handlich...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 17.Aug.20 um 09:05 Uhr
Super schöne Blüten, ich liebe diese Orchideen :yes :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 24.Jan.21 um 18:52 Uhr
Oncidium leucochilum ist dieses Jahr früh dran. Leider habe ich die Spitze des Blütenstandes abgebrochen, als er noch in Entwicklung war...

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 24.Jan.21 um 20:07 Uhr
WOOOW ist die klasse, Klaus :yes :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Eerika am 24.Jan.21 um 21:07 Uhr
 :swoon

Sieht wirklich sehr schön aus! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 24.Jan.21 um 21:38 Uhr
Bekam vor 2 Jahren in Dresden eine Silbermedaille  :classic
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 25.Jan.21 um 07:29 Uhr
beeindruckende Blüte; toller Erfolg. Da ist bei meiner Pflanze noch sehr viel Luft nach oben.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Ralla am 25.Jan.21 um 07:41 Uhr
Schönes Teil.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 25.Jan.21 um 10:17 Uhr
Sehr schön, Klaus!!
Früh ist sie wirklich dran, meine braucht wohl noch Monate zur Blüte...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 26.Feb.21 um 19:02 Uhr
Mein Cyrtocidium Kolibri blüht wieder... :classic

(https://live.staticflickr.com/65535/50982937146_24e23c5f94_c.jpg) (https://flic.kr/p/2kFbSZG)

(https://live.staticflickr.com/65535/50983044762_540ca09a56_c.jpg) (https://flic.kr/p/2kFcqZ9)

(https://live.staticflickr.com/65535/50982938636_430b7ff1cc_c.jpg) (https://flic.kr/p/2kFbTro)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 27.Feb.21 um 08:21 Uhr
Sehr schön, Matthias ! :thumb :blume
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 27.Feb.21 um 19:29 Uhr
Beeindruckend, bei dem Muster wird mir fast schwindelig. Cooles Teil!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 28.Feb.21 um 20:16 Uhr
Sehr schön, Matthias ! :thumb :blume

Danke wölfchen und Walter...
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 04.Apr.21 um 22:21 Uhr
Brassia (Ada) keiliana
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: walter b. am 06.Apr.21 um 17:41 Uhr
Wow, das sind aber toll kontrastreich gefärbte Blüten!
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Orchimatze am 11.Apr.21 um 19:20 Uhr
Meine Tolumnia variegata Hybride blüht mal wieder... :star

(https://live.staticflickr.com/65535/51110328640_8be3bf21c0_c.jpg) (https://flic.kr/p/2kSrN3L)

(https://live.staticflickr.com/65535/51108984077_ec484def34_c.jpg) (https://flic.kr/p/2kSjUmD)

(https://live.staticflickr.com/65535/51108985277_8630264ee0_c.jpg) (https://flic.kr/p/2kSjUHk)
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: sabinchen am 11.Apr.21 um 19:41 Uhr
Tolle Blüten, Klaus und Matthias :yes :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: Uhu am 30.Apr.21 um 19:33 Uhr
O. leucochilum blüht wieder. Sie kommt mit meinen kühl-temperierten Bedingungen gut klar. Nach den Eisheiligen zieht sie wieder unter den Kirschbaum um.
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: wölfchen am 30.Apr.21 um 19:53 Uhr
Sehr schön, Jürgen  ! :thumb
Titel: Re: Oncidium und Verwandte
Beitrag von: klaus am 30.Apr.21 um 20:14 Uhr
Sehr schöne Rispe! Meine Pflanze wartet auch schon sehnlich auf die Sommerfrische.

viele Grüße
klaus