Ich war mal wieder in Ecuador...

Begonnen von Eerika, 01.Sep.22 um 12:38 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Eerika

...
Chamyna sp. nov. 04


Patalene sp. nov. 23


Tolype sp.


Euglyphis sp. nov. 18




Herminiinae


Mottenraupe






Cicadellidae, Coelidinae


...

Eerika

....
Elaphria callopistrica


Thysanopyga crenata


Morpheis sp. nov. 01


Ein Mini - Chrysauginae


Rejectaria villosa




Mein Liebling - Buckelzikade, Finger als Grössenvergleich
Heteronotus vespiformes






...


Eerika

...
Ptychamalia grisescens


Nesara sp. nov. 10


Sericochroa myconos


Eois tegularia


Schmetterling
Colobura annulata




Wanze


Käferlein


Eine Cattleyakapsel


...

Eerika

...
Chloropteryx opalaria


Opisthoxia haemon


Desmia sp. nov. 25


Phaeochlaena solilucis


Acharia sp.


Wanze


In Ecuador sehr beliebt - eine Spathoglottis ( Hybride? )


...

cklaudia

Meeeega schöne Bilder, Eerika.  :thumb  :thumb  :thumb
Zum blauen Käfer konnte ich noch gar nichts schreiben, da ich immer wieder rausgeworfen wurde. Rote Linie, weisst ja...  :rot
Der war cool.  :blume Danke.

Vom letzten Beitrag der hier:
Chloropteryx opalaria ist :heart .

Lg Claudia

Eerika

Claudia, rote Linie kommt immer zum Schluss, darunter gibt es nichts neues mehr für dich. ;-)

Und wenn du wieder rein schaust, klick einfach auf NEU und dann ist von dem alten Beitrag mit der roten Linie nichts mehr zu sehen :yes

cklaudia

 :Stirnbatsch Das könnte funktionieren.  :rot

Eerika

...
Dyschoroneura sp. nov. 02


Microgonia perfulvata


Acrolophus sp.


Hypena lactiferalis


Schmetterling
Pyrrhopyge sp.


Heuschreckennymphe




Mini - Mini Rüsselkäfer


....

Eerika

...
Ormetica melea


Wenn man die Falter anfasst, flattern die Meisten gleich los, einige stellen sich auch tot wie die Käfer. Dann kann man sehr gut den Körper fotografieren, das ist manchmal hilfreich bei Bestimmung.


Eucereon rogersi


Euglyphis braganza


Oxydia apidania


Oxytenis nubila nubila


Käfer
Parapucaya amazonica


Eintagsfliege




...

Eerika

....
Morpheis sp. nov. 01


Thysanopyga fractimacula


Megalopyge lecca


Microgonia rhodaria


Acrolophus sp.


Maulwurfsgrille


Die Portionen sind in Finca Riesengross.
Ich habe immer eine halbe Portion genommen und das auch noch ohne Reis, was immer dazu gehört.
Gefrühstückt habe ich meist um ca 9:30 - 10:00 und die Hauptmahlzeit habe ich dann um 15:00 gegessen. Und danach nichts mehr.
Die Küchenfrauen verstanden die Welt nicht mehr :lol
Für Ecuadorianer MUSS viel auf dem Teller sein und 3x isst man pro Tag warm.... :heul
Salat zählt bei denen nicht zu den Lebensmittel grins
Habe mal geschaut, es waren acht Person zum Essen. 6 Salate gingen zurück, in 2 Salaten wurde etwas gestochert, aufgegessen wurde kein Salat!
So einen gemischten Salat gab es zum jeden Essen!
Hier meine (halbe Portion) Lammkotelets


...

Alwin

Ja im Fern  Urlaub ist Salat und Rohkost mit Vorsicht zu genießen
Zumal wenn man die Küche nicht kennt
Die Koteletts sehen aber rustikal aus
Schlalwiner  grüßt und tschüss

Eerika

#86
Ich kenne die Küche gut, ich weiss, wie dort mit Lebensmittel umgegangen wird und wie die Salate und Obst aufbewahrt werden.

Ich habe in den drei Jahren dort unmengen von Salaten verzehrt, habe noch nie Probleme gehabt.Und frischgepressten Obstsaft 2x am Tage auch noch.

(Bin da aber auch nicht so empfindlich)

Koteletts sehen rustikal aus?
Wie sollten die Lammkoteletts denn aus sehen? Sehen sie bei dir anders aus? grins

Eerika

...
Microgonia rufaria


Quentalia sp.


Cyphoedma transvolutata


Euglyphis sp. nov. 01


Macrosoma nigrimacula


Noch eine Grille


Grashüpfer
Syntomacris guttulosa


...

Eerika

#88
...
Ein Mini
Rhodographa sp. nov. 01


Ischnopteris sp. nov. 10


Peteroma denticulata


No ID Moth


Oxytenis naemia


Blattschneiderameise Atta sp.


Skink
Copeoglossum nigropunctatum




...

Eerika

#89
...
Baritius martajimenezae


Euglyphis melancholica


No ID Moth


Mimudea rosinalis


Acentropinae


Grashüpfer


Wespe
Apoica sp. ?


....