gehe zu Seite

Autor Thema: Phalaenopsis gigantea  (Gelesen 46091 mal)


Offline walter b.

  • Beiträge: 7409
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #150 am: 23.Okt.20 um 21:19 Uhr »
Hallo Peter, wenn Du eh keine andere Möglichkeit hast, würde ich es probieren. Versuche doch die Luftfeuchte etwas zu erhöhen, zum Beispiel mit anderen Pflanzen. Gelegentliches Sprühen mag die Pflanze sicher auch. Wird schon schiefgehen, ich halte Dir jedenfalls die Daumen! Herzliche Grüße aus Wien Walter


Offline Peter.

  • Beiträge: 2
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #151 am: 24.Okt.20 um 02:33 Uhr »
Danke Walter für deinen Kommentar.

Das Interesse wäre schon groß und besprühen würde auch kein Problem sein, ich werde es versuchen ansonsten werde ich es nie erfahren, ob es gelingt oder nicht.

Mit den Dendrobium nobile bei nur 10 bis höchstens 15° im Keller aber bei gutem Licht (Sanlight q1 50 Watt und 80% Luftfeuchte) das würde ihr sicher zu kalt werden.

Im Terrarium bei angenehme 19 bis 22° im Winter und bei 70 bis 80 % würden ihr sicher gut bekommen, nur wenn die mal so richtig im wachsen ist, würde das schnell zu klein werden.

Liebe Grüße
Peter


Offline walter b.

  • Beiträge: 7409
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #152 am: 24.Okt.20 um 19:17 Uhr »
Warum muss es denn unbedingt gigantea sein? Die macht ihrem Namen wirklich alle Ehre, obwohl die Pflanzen in Kultur selten so groß werden wie in der Natur. Dabei gibt es viel handlicher Arten, die wohl auch in Deiner Vitrine Platz finden.


Offline Eerika

  • Beiträge: 27172
    • eerikas bilder
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #153 am: 24.Okt.20 um 19:29 Uhr »
Mit den Dendrobium nobile bei nur 10 bis höchstens 15° im Keller aber bei gutem Licht (Sanlight q1 50 Watt und 80% Luftfeuchte) das würde ihr sicher zu kalt werden.

Mit Sicherheit!!!
Gigantea wächst in niedrigen Lagen, ich würde die überhaupt nicht kühler als 20° kultivieren.

Giganteas gibt es 2 verschiedene - eine normale Form und eine Kompakte.

Das ist die Normale, die habe ich mal bei Popow fotografiert, wuchs im Temperierten Haus (nicht im kalten und nicht im warmen)


Und dann gibt es noch die kompakte Form, ich hatte eine in der Vitrine. Sie ist nicht grösser geworden, hat schon geblüht und wie man sieht, hat auch gerade eine Rispe.


Hier die Blüten von meiner


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1702
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #154 am: 01.Aug.21 um 22:32 Uhr »
...und eine Vorschau... :star
Sollte die Erstblüte meiner Phalaenopsis gigantea 'variegated leaf' werden.... :classic

Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline Berthold

  • Beiträge: 84657
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #155 am: 01.Aug.21 um 23:07 Uhr »
Das ist ja eine feine Sache, Matthias.

Leider fehlt hier der Platz für so grosse Phalaenopsis  :classic
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1702
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #156 am: 01.Aug.21 um 23:10 Uhr »
Das ist ja eine feine Sache, Matthias.

Leider fehlt hier der Platz für so grosse Phalaenopsis  :classic
Danke Berthold!
Naja, meine ist ja noch eher klein mit einer Blattlänge von aktuell 20cm...
Hoffe sie wächst bei mir aber noch ordentlich... :whistle
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline Ruediger

  • Beiträge: 19273
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #157 am: 07.Aug.21 um 18:22 Uhr »
 :thumb
Klasse!
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1702
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #158 am: 11.Sep.21 um 16:28 Uhr »
Erstblüte meiner Phalaenopsis gigantea 'variegated leaf'... :classic











Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline cklaudia

  • Beiträge: 597
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #159 am: 11.Sep.21 um 18:42 Uhr »
Ich gratuliere dir zu diesem Erfolg. Schöne Blüten.  :thumb


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1702
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #160 am: 11.Sep.21 um 19:45 Uhr »
Ich gratuliere dir zu diesem Erfolg. Schöne Blüten.  :thumb

Dankeeee!
Ich bin auch sehr zufrieden mit den Blüten... :yes
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline Ruediger

  • Beiträge: 19273
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #161 am: 12.Sep.21 um 15:26 Uhr »
 :thumb

Sehr hübsch, da kannst Du nicht meckern.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1702
Re: Phalaenopsis gigantea
« Antwort #162 am: 12.Sep.21 um 20:58 Uhr »
:thumb

Sehr hübsch, da kannst Du nicht meckern.

Dankeschön! Bin auch echt zufrieden... :yes
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...