Hauptmenü

Lagerung Knollenorchideen

Begonnen von manilson, 20.Mai.21 um 09:57 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

manilson

http://tuberous-orchids.blogspot.com/p/20180707-125-cultivation-of-2-caladenia.html

Anscheinend werden die ruhenden Knollen in Plastiktüten mit etwas Kanuma (Perlite oder Seramis wird auch passen) gelagert.
Gibt es diesbezüglich Erfahrungen? Wäre eine tolle Methode. Man könnte sofort kontrollieren wenn etwas nicht passt und das Platzproblem fällt auch weg. Finde es schaut immer komisch aus wenn viele "leere" Töpfe mit Seramis herumstehen.  :-D

Berthold

Kannst Du mit europäischen auch machen.
Die Knollen sollten aber nicht so trocken gehalten werden, dass sie einschrumpfen. Das bringt sie zwar nicht um, kann aber leichte Schäden verursachen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

manilson

Zitat von: Berthold am 20.Mai.21 um 10:44 Uhr
Kannst Du mit europäischen auch machen.
Die Knollen sollten aber nicht so trocken gehalten werden, dass sie einschrumpfen. Das bringt sie zwar nicht um, kann aber leichte Schäden verursachen.
Hast du es ausprobiert, Berthold?

Berthold

Zitat von: manilson am 20.Mai.21 um 12:29 Uhr
Zitat von: Berthold am 20.Mai.21 um 10:44 Uhr
Kannst Du mit europäischen auch machen.
Die Knollen sollten aber nicht so trocken gehalten werden, dass sie einschrumpfen. Das bringt sie zwar nicht um, kann aber leichte Schäden verursachen.
Hast du es ausprobiert, Berthold?

Ja, mit mediterranen Ophrys.
Aber es ist für mich einfacher, sie im Topf zu lassen und im Sommer trocken und schattig im Garten unterzustellen. In sehr langen Trockenzeiten giesse ich etwas Wasser drüber.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

wölfchen

Zitat von: Berthold am 20.Mai.21 um 10:44 Uhr
Kannst Du mit europäischen auch machen.
Die Knollen sollten aber nicht so trocken gehalten werden, dass sie einschrumpfen. Das bringt sie zwar nicht um, kann aber leichte Schäden verursachen.

Auf den Gedanken bin ich heuer wegen zu vieler Töpfe auch gekommen. Klingt verlockend...
Sollte man die Beutel dann im Kühlschrank lagern ?

Berthold

Nein, Sommer-Aussentemperatur im Schatten oder in der Küche im Schuhregal
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

wölfchen


Berthold

Zitat von: wölfchen am 20.Mai.21 um 15:54 Uhr
Danke! Wird probiert...
Ich übernehme keine Garantie, deshalb rate ich, vorher auszusäen, bei hübschen Individuen die vegetative Vermehrung. :yes
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

wölfchen

Keine Bange  !
Man kann ja ab und zu einen Blick rein werfen.

manilson

Zitat von: Berthold am 20.Mai.21 um 14:18 Uhr
Nein, Sommer-Aussentemperatur im Schatten oder in der Küche im Schuhregal
Würdest du ein Papier Sackerl oder doch Plastik nehmen?
Ist die dunkle Lagerung ein Problem bezüglich des neu Austriebs? Grundsätzlich wird das Wachstum ja durch die Sonneneinstrahlung auch gefördert oder?

Berthold

Ich hatte Plastik genommen und nicht ganz verschlossen.
Der Austriebszeitpunkt wird durch Temperaturabsenkung und Zeitverlauf bestimmt. Licht sollte keinen Rolle spielen, weil die Knollen in der Erde ja immer im dunkel liegen.
Die Lichtverhältnisse spielen erst eine Rolle, wenn die Pflanze oberirdische Blätter bildet.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

wölfchen

Ich würde schon versuchen rechtzeitig einzutopfen...

manilson

Zitat von: Berthold am 21.Mai.21 um 10:47 Uhr
Ich hatte Plastik genommen und nicht ganz verschlossen.
Der Austriebszeitpunkt wird durch Temperaturabsenkung und Zeitverlauf bestimmt. Licht sollte keinen Rolle spielen, weil die Knollen in der Erde ja immer im dunkel liegen.
Die Lichtverhältnisse spielen erst eine Rolle, wenn die Pflanze oberirdische Blätter bildet.
Aber im Schuhregal ist es doch immer ähnlich kalt....
Vlt irgendwo in der kühlen Garage lagern?

Berthold

Neben der Temperaturabsenkung spielt die Zeit eine grosse Rolle. 5 bis 6 Monate nach dem Einzug treibt die Ophrys-Knolle aus, da ist ihr die Temperatur fast egal.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

orchis pallens

Ich sehe eh keinen Sinn, die Knollen irgendwo zwischenzulagern. Man muss sie doch eh wieder einsetzen und dann braucht man den Platz für die Pflanzen.
Blumen sind das Lächeln der Erde