Opuntia

Begonnen von Ralla, 12.Mai.11 um 10:13 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Ralla

Ist die Opuntia imbricata das gleiche wie Cylindopuntia imbricata?
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Irina

Zitat von: Ralla am 12.Mai.11 um 10:13 Uhr
Ist die Opuntia imbricata das gleiche wie Cylindopuntia imbricata?

Ja, sie heißt richtigerweise Cylindropuntia imbricata. Sie blüht aber erst ab einer bestimmten Größe. Als ich meine vor 3 Jahren gekauft habe, wurde mir gesagt, dass sie so in ca. 7 Jahre blühfähig ist.
"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen"
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ralla

Meine winterharte Opuntia, die den Winter problemlos ohne Wetterschutz überstanden hat, scheint ihr unteres Blatt nicht mehr zu mögen. lohnt es sich, alles was darüber ist abzumachen und auf neue Wurzeln zu hoffen?
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Ohey

Hallo Carola,
wenn das schwarze unten fest ist würde ich alles so lassen,dann machen die oberen 2 Ohren von selbst wurzeln die Du dann eintopfen kannst. Wenn aber unten das schwarze weich ist dann musst Du die beiden Ohren abmachen sonst faulen diese.
Viele Grüße
Dieter

Irina

Ja, klar, mach die beiden gesunden Teile ab und setze sie ins frische Substrat!
"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen"
(Johann Wolfgang von Goethe)

Ralla

Wie tief setzt man sowas dann ein?
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Berthold

Zitat von: Ralla am 03.Jul.11 um 12:20 Uhr
Wie tief setzt man sowas dann ein?

so tief, dass sie nicht umfallen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Ralla

Ich versuche nur zu vermeiden, dass die neuen unteren Blätter nicht auch noch weggammeln.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Berthold

Zitat von: Ralla am 03.Jul.11 um 12:37 Uhr
Ich versuche nur zu vermeiden, dass die neuen unteren Blätter nicht auch noch weggammeln.

deshalb müssen sie erst ordentlich abtrocknen (ein paar Tage) und dann müssen sie in lockerem sandigen Substrat stehen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Ralla

Zitat von: ohey am 03.Jul.11 um 09:49 Uhr
Hallo Carola,
wenn das schwarze unten fest ist würde ich alles so lassen,dann machen die oberen 2 Ohren von selbst wurzeln die Du dann eintopfen kannst. Wenn aber unten das schwarze weich ist dann musst Du die beiden Ohren abmachen sonst faulen diese.
Viele Grüße
Dieter

Das obere schwarze war fest und vertrocknet. Darunter ist es allerdings matschig. Da ich noch eine weitere Pflanze im gleichen Topf habe frage ich mich, ob ich den vergammelten Strunk auch noch entfernen sollte, um die andere Pflanze nicht zu gefährden.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Ralla

Alles klar, ich werde sie also besser nicht zu tief einsetzen.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Ralla

Der Umgang mit Opuntien wird garantiert nicht mein Hobby werden. Obwohl ich die Pflanzen selber nur mit der Grillzange angefasst habe, musste ich 4 Stacheln aus der Haut ziehen.

Die eine Pflanze, die im gleichen Topf war, steht jetzt alleine im Topf. Die 2 Ohren der weggegammelten Pflanzen liegen jetzt leicht schräg in einem anderen Topf, mit Kontakt zum Boden. Hoffentlich wurzeln sie.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Ralla

Die erste Blüte bei mir, nach 2 Jahren: Opuntia compressa v. microsperma.

Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Ute Rabe

Ein sehr schönes Gelb! Ist das eine winterharte Opuntie?
Gruß, Ute

"I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel." - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307

Ralla

Ja, die ist ausgesprochen winterhart. Sie schrumpelt ganz fies zusammen, wenn es wintert, so dass man denkt, die macht nicht mehr lange. Im Sommer ist sie jetzt wieder schön vollgepumpt, dick und rund und anscheinend auch blühwillig.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann