Fachbereich > Naturstandorte und Reiseberichte

Standortfotos

(1/11) > >>

klaus:
Auch wenn man nicht Portugiesisch kann, lohnt es sich, hier mal kreuz und quer durchzuklicken. Ganz viele beeindruckende Standortaufnahmen  :drool

http://perfildaplanta.blogspot.com.br/2010/05/observacao-e-cultivo-2-parte.html

Viele Grüße
klaus

HGO1:
Noch sind sie gut getarnt, aber man kann schon sehr viel erkennen. Sie wachsen auf einem Hanggrundstück (Brachland) meiner Schwägerin. Entdeckt habe ich sie erst dieses Jahr, aber sie müssen schon läger hier wachsen.
Es sind ca. 25 Stück, davon 3 - 4 im blühfähgem Alter.
Gruß Horst

Berthold:
Horst, sieht nach einer Albino-Dactylorhiza majalis aus.

purpurea:
Wenn das Dactys wären würden die Blattachseln weiter voneinander stehen. :thumb

Berthold:
Das kommt noch beim Strecken, Rudolf.
Welche Alternative siehst Du denn?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln