Agave stachelige Schönheiten

Begonnen von Zeppi, 12.Mai.10 um 20:10 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Ohey

Hallo zusammen,
der große Regen hat der Blüte nicht geschadet, Carola auch ohne meiner Mithilfe gibt es wahrscheinlich Samen es scheinen doch die Bienen zu sein habe Heute wieder welche gesehen.
Viele Grüße
Dieter

Ralla

Das wünsche ich dir. Ich bin gespannt.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Ralla

Dieses Ding stammt ursprünglich aus einem Gartencenter. Was kann es sein? Yucca? Agave?  :ka
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Tobias TJ

#48
Sieht aus wie eine junge Agave filifera.
Liebe Grüße,
Tobias

Ralla

Tobias, danke für die Info. Das wäre ja was feines.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Tobias TJ

Ja. Ich finde A. filifera ist neben A. victoria-reginae eine der schönsten kleinbleibenden Agaven.
Liebe Grüße,
Tobias

HGO1

Die Art ist bei uns aber leider nicht winterhart.
LG Horst
Wer an die Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.

Ralla

Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Berthold

Für den Fachmann eine leichte Aufgabe, denke ich.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

walter b.

Ich kenne die Blüten nicht, würde aber auf etwas Sukkulentes unter den Lilienverwandten tippen, etwa eine Agave oder eine Yucca. Aber wie gesagt, ist nur geraten...

Ralla

Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Berthold

Zitat von: walter b. am 05.Aug.19 um 12:53 Uhr
Ich kenne die Blüten nicht, würde aber auf etwas Sukkulentes unter den Lilienverwandten tippen, etwa eine Agave oder eine Yucca. Aber wie gesagt, ist nur geraten...

Walter  :thumb

Es soll sich um eine Agave celsii handeln.
Ein Bekannten hatte vor 19 Jahren den Topf hier im Garten abgestellt. Er wurde nicht beachtet, deshalb blüht er jetzt, um wieder Aufmerksamkeit zu erlangen.
Man findet im Netz kaum Blütenfotos von Agaven, sie scheinen sehr selten zu blühen.

Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Dr. No

Ich weiß, Agaven sind keine Kakteen. Aber ich glaube, mir wächst hier irgendwas über den Kopf!

wölfchen

Könnte durch die Decke gehen... grins

Ralla

Ich würde schon mal prüfen, wie du die Scheibe oben ausgebaut bekommst. grins
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann