gehe zu Seite

Autor Thema: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe  (Gelesen 283893 mal)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2070 am: 03.Jun.21 um 11:34 Uhr »
Hallo Phil, schöne Bilder zeigst Du da!
Zum Virus: Woran machst Du die Erkrankung fest?

Viele Grüße
Walter


Offline Phil

  • Beiträge: 2442
    • Photo-Stream
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2071 am: 03.Jun.21 um 12:01 Uhr »
Danke Walter.

Es gibt zwei Typen von Iris-Mosaic-Viren: Iris Severe Mosaic Virus (ISMV) und Iris Mild Mosaic Virus (IMMV), beide gehören zur Familie der Potyviren.

Hier gibt es Fotos:
https://www.srgc.org.uk/forum/index.php?topic=16218.0

Und bei google noch mehr.
« Letzte Änderung: 03.Jun.21 um 13:23 Uhr von Phil »
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2072 am: 03.Jun.21 um 13:37 Uhr »
Muss ich wohl mal im Garten schauen...


Offline Phil

  • Beiträge: 2442
    • Photo-Stream
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2073 am: 03.Jun.21 um 16:01 Uhr »
Ich denke, dass heute bei der neglecta der Höhepunkt der Blüte ist:

Iris germanica cf. neglecta 'Neue Göhle' by Phil, auf Flickr
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2074 am: 03.Jun.21 um 22:19 Uhr »
Das sieht sehr, sehr schön aus!!


Offline Eveline

  • Beiträge: 15756
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2075 am: 09.Jun.21 um 15:55 Uhr »
Iris barbata-elatior, ich meine, daß es die alte Sorte 'Superstition' ist.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2076 am: 09.Jun.21 um 16:47 Uhr »
Toll! Eine der tollen "schwarzen" Iris-Züchtungen!


Offline Eveline

  • Beiträge: 15756
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2077 am: 09.Jun.21 um 17:36 Uhr »
Es könnte auch 'Before the Storm' sein. Wäre vielleicht ein guter Begleiter für Lilium armenum. Mal sehen, ob ich Zeit finde, sie umzupflanzen.
Mein Schätzchen, Iris chrysographes 'Black Form', blüht auch gerade.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2078 am: 09.Jun.21 um 20:27 Uhr »
Zitat
Mein Schätzchen, Iris chrysographes 'Black Form', blüht auch gerade.

Ist auch was Schönes!
Aber, sag doch einmal wie Du die pflegst. Hältst Du Dich an sauer und so? Bei mir wollte sie bisher nicht wirklich.


Offline Eveline

  • Beiträge: 15756
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2079 am: 09.Jun.21 um 21:37 Uhr »
Ich hab sie in einem kleinen Becken, das mit Torf und Sand gefüllt ist. Das Becken mit Wasserabzugslöchern hängt ein wenig abwärts, die Iris steht an der erhöhten Seite, wo es nur feucht (nicht naß) ist. Ich gebe knapp neben den Rhizomen ein paar Osmocote-Kugerln in das Substrat. Das alte Laub schneide ich im Frühjahr.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2080 am: 09.Jun.21 um 21:51 Uhr »
Sind die Abzugslöcher im Boden oder auf der Seite, wenn dann in welcher Höhe? Und wenn im Boden, was hat dann die geneigte Stellung Deiner Meinung nach für einen Vorteil?


Offline Eveline

  • Beiträge: 15756
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2081 am: 10.Jun.21 um 08:03 Uhr »
Die Löcher befinden sich an der tieferliegenden Seite ca. 5 cm unter dem Rand, damit das Regenwasser abfließen kann. Bei Trockenheit fülle ich aber kein Wasser nach.
Es ist kein Mörteltrog, sondern ein kleines Kunststoffteichbecken. Dem oberen Rand entlang befindet sich eine Stufe, das ist ein vielleicht 15 cm breiter Streifen, der für Pflanzen vorgesehen ist, bevor es dann in die Tiefe für's Wasser geht. Ich habe aber das ganze Becken mit Substrat gefüllt. Die Iris wurde auf die Stufe gepflanzt. 


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2082 am: 10.Jun.21 um 08:06 Uhr »
Danke, ich kenne mich aus!


Offline Eveline

  • Beiträge: 15756
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2083 am: 10.Jun.21 um 16:38 Uhr »
Walter, mit einem Stück Teichfolie könntest Du es auch probieren.

Iris-Zeit.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6836
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #2084 am: 10.Jun.21 um 20:29 Uhr »
Das ist ein wunderschöner Kontrast, die blauen Iris und das orangefarbene Habichtskraut!