Ophrys holoserica (fuciflora) Gruppe und Hybriden

Begonnen von Uhu, 05.Apr.15 um 20:39 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Manne


Manne

#151
die hybriden haben vielfältige formen und werden doch bestäubt.

walter b.

Zitat von: Manne am 01.Jun.22 um 21:25 Uhrdie hybriden haben vielfältige formen und werden doch bestäubt.

Ich denke, da könnte nur eine empirische Untersuchung über die Arten der bestäubenden Insekten Klarheit schaffen. Alles Andere halte ich für Fischen in sehr trübem Wasser.
Aber scheinbar können seltene hybridogene Pflanzen auch "neue" Bestäuber finden und sich sogar "stabilisieren", wie die Arten um die "reine" Ophrys bertolonii zeigen. Diese haben aber auch wieder "fixe" Bestäuber-Arten.
Allerdings stellt das wohl eher die Ausnahme dar, da es ja sonst in der Natur keine reinen Ophrys-Bestände mehr geben dürfte.

Manne

walter, noch ein gruppenfoto

walter b.

Zitat von: Manne am 05.Jun.22 um 21:37 Uhrwalter, noch ein gruppenfoto

Sehr hübsch, Manne!
Mir aber dann doch etwas zu kunterbunt. In unbeeinflussten Naturbeständen findet man so etwas nicht.

Manne

ich vermisse irgendwie orchis pallens.
hat immer gute bilder eingestellt.

wölfchen

Zitat von: Manne am 26.Jun.22 um 15:26 Uhrich vermisse irgendwie orchis pallens.
hat immer gute bilder eingestellt.

Das geht uns doch genau so!!!
...und nicht nur der Bilder wegen... :sad:

Alwin

Zitat von: wölfchen am 26.Jun.22 um 17:56 Uhr
Zitat von: Manne am 26.Jun.22 um 15:26 Uhrich vermisse irgendwie orchis pallens.
hat immer gute bilder eingestellt.

Das geht uns doch genau so!!!
...und nicht nur der Bilder wegen... :sad:

Ja Brüder vereinigt Euch

" Wir wollen orchis pallens zurück "  Mit Rat und Tat
Es geht nie alles gut
Drum mach es wie du es für gut hältst