Cypripedium kentuckiense

Begonnen von Catwheazle, 18.Mai.12 um 18:14 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Berthold

Cypripedium kentuckiense, noch von Frau Prins aus dem Jahr 2007.
Die Pflanze steht hier jetzt 15 Jahre an derselben Stelle nahe der Hauswand halb sonnig, aktuell sehr trocken, deshalb muss die Blüte für die Fotosession gestützt werden.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

walter b.

Zitat von: Berthold am 12.Jun.22 um 16:31 UhrCypripedium kentuckiense, noch von Frau Prins aus dem Jahr 2007.
Die Pflanze steht hier jetzt 15 Jahre an derselben Stelle nahe der Hauswand halb sonnig, aktuell sehr trocken, deshalb muss die Blüte für die Fotosession gestützt werden.

Sehr schön, Berthold!

Manne

es ist ein märchen das man ihn in sand kultiviren sollte

walter b.

Manne, die ist auch toll!!

Berthold

Zitat von: Manne am 22.Jun.22 um 11:06 Uhres ist ein märchen das man ihn in sand kultiviren sollte

Der Schuh von kentuckiense ist länglich. Auf Deinem Foto kann man das nicht erkennen, weil von vorne geknipst.
Ist ein echter?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)

Manne


Berthold

Zitat von: Manne am 22.Jun.22 um 21:25 Uhrist von phytesia

Ja, die reproduzieren sehr viele Hybriden, aktuell 50 Hybriden im Angebot.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)