Hauptmenü

Neueste Beiträge

#1
Kakteen und andere Sukkulente / Aw: Kakteen
Letzter Beitrag von walter b. - Heute um 11:40
Zitat von: Ralla am Gestern um 18:46Hier sind schwarze und dunkelbraune runde Dinger in der Samenkapsel. Die dunkelbraunen bewegen sind....


Sieht nach Ameisen aus.
Vielleicht tragen die Samen süße oder fettreiche Anhängsel (Elaiosom), die die Insekten zum Vertragen animieren.
#2
Phalaenopsis und Verwandte / Aw: Phalaenopsis equestris
Letzter Beitrag von walter b. - Heute um 11:29
Zitat von: cklaudia am Heute um 07:41Nochmal ein Bild mit 8 offenen Blüten, derzeit das Maximum.

Lg Claudia

Ein Traum!
#3
Danke für euere Kommentare. :-D
#4
Phalaenopsis und Verwandte / Aw: Phalaenopsis equestris
Letzter Beitrag von cklaudia - Heute um 07:41
Zitat von: walter b. am 26.Jun.22 um 12:28 UhrWundervoll ist die, Claudia!
Nicht nur 'Blue Lip', sondern auch noch 'Blue Splash', ganz besonders fein!!!

Sollte die mal kindeln, gib doch bitte Bescheid!  :bag
Danke schön.  :blume Ja, sie ist was Besonderes. Aber sie kindelt nicht. Ich habe sie schon seit 2011 und sie hat noch nie gekindelt, soweit ich mich erinnere.
Das gilt für alle weissgrundigen bei mir. Nur die var. roseas und 'Orange' kindeln häufiger und die Normalform selten.

Nochmal ein Bild mit 8 offenen Blüten, derzeit das Maximum.

Lg Claudia
#5
Phalaenopsis und Verwandte / Aw: Phalaenopsis minus
Letzter Beitrag von cklaudia - Heute um 07:32
Zitat von: walter b. am 26.Jun.22 um 12:26 UhrClaudia, auch die Primärhybride ist sehr hübsch, und als Besonderheit hat sie einen deutlichen Stempel der finleyi mitbekommen.

Und, ich habe noch Phalaenopsis finleyi, sogar zwei Pflanzen sitzen auf dem Block, und eine blüht auch gerade...
Danke, Walter. Meine war bei Erhalt auch aufgebunden, aber damit komme ich nicht zurecht. Zeigst du deine auch?

Bei den Primärhybriden ist finleyi, soweit ich das bisher gesehen habe, immer sehr dominant, was die Blütenform angeht.

Zitat von: Ralla am 26.Jun.22 um 17:05 UhrIch frage mich, was bei einer Kreuzung javanica x finley herauskäme. Die javanica krallt ja gerne und finley geht extrem nach hinten. Wenn man Glück hat, sollte es doch wohl eine recht gerade Blüte ergeben.
Das könnte hinkommen. Die Alfinia geht auch nur leicht nach hinten, das hätte ich stärker erwartet.
Ich stelle mir die Blütenform ähnlich wie bei Alfinia vor, Färbung und Musterung eher von der javanica.

Lg Claudia
#6
Kakteen und andere Sukkulente / Aw: Kakteen
Letzter Beitrag von Ralla - Gestern um 18:46
Hier sind schwarze und dunkelbraune runde Dinger in der Samenkapsel. Die dunkelbraunen bewegen sind....
#7
Kakteen und andere Sukkulente / Aw: Kakteen
Letzter Beitrag von Ralla - Gestern um 18:45
Zitat von: Alwin am Gestern um 10:23Wäre auch für die Dachterrasse
geeignet
Ein lustiger Spinner  ;-)

Das Ding hatte wohl keine Lust auf irgendwas, was nach Blütentrieb aussieht.
#8
Eine Kreuzung von Digitalis grandiflora und Digitalis obscura.
Die Blätter stammen von obscura, die Blütenform von grandiflora.

Ich kannte die Kreuzung noch gar nicht.
#9
Zwiebel- und Knollen-Pflanzen / Aw: Allium
Letzter Beitrag von Berthold - Gestern um 15:20
Im Vergleich, bei Allium narcissiflorum hängen die Blüten nicht nach unten, bei insubricum deutlich.
Ob die Farbe der Blütenblätter ein Unterscheidungsmerkmal ist, weiß ich noch nicht.

Beide Arten sind jetzt in Marl heimisch. Sie lieben Dolomit-Split.
#10
gefällt mir ebenfalls sehr gut. Gut kultiviert.

Den Zimtgeruch verströmt Ly. aromatica - deren Geruch ist mir fürs Wohnzimmer zu intensiv.