gehe zu Seite

Autor Thema: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)  (Gelesen 39295 mal)


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #30 am: 10.Apr.12 um 06:53 Uhr »
Habe versucht die Temperaturunterschide im Winter zu machen, brachte die Pflanze für die Nächte ins Schlafzimmer zu den kalten Dendros, morgens wieder raus.

Es wurde weiter oben schon besprochen, wofür die Nachtabsenkung gut ist: sie bewirkt am Standort den Ausfall der Luftfeuchte als Tau auf den Pflanzen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Morgentau
Dies findet im Wohn- oder Schlafzimmer nicht statt.
Deswegen ist die Nachtabsenkung in unserer Wohnung so gesehen ohne Folgen.
Zur Blüteninduktion führt sie bei E. citrina nach meinem Kenntnisstand auch nicht.

Die Standortverhältnisse lassen sich wohl erfolgreich simulieren, wenn man die Pflanze regelmäßig besprüht. Dies entspricht meiner Erfahrung und dem, was Dieter berichtet.
BG
MS
« Letzte Änderung: 10.Apr.12 um 07:07 Uhr von MonSun »


Offline Eerika

  • Beiträge: 26727
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #31 am: 10.Apr.12 um 11:52 Uhr »
Luftfeuchtigkeitunterschied war schon da.
Wir haben Fussbodenheizung und im Winter sind es hier ca 50% LF. Mein Schlafzimmer wird nicht beheizt und es waren 70% LF drin, gesprüht habe ich auch.
Blühfähig war die Pflanze auch, denn ich hatte sie mit Knospe gekauft damals und sie bestand aus 12 Bulben.
Jetzt wird meine kleine 5-Bulbige Pflanze schon das zweite mal blühen, also Kraft hatte die genug gehabt.

Hast Du ein früheres Blütenbild von deiner Risenpflanze?


Online Berthold

  • Beiträge: 81665
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #32 am: 10.Apr.12 um 12:45 Uhr »
Ich habe für diese Pflanze mal 2 Silberne Medaillen der DOG bekommen.
LG
MS

Ist zweifellos gut dabei. Aber wofür zwei Medaillen, eine für die Pflanze und die andere für den Kultivateur?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15694
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #33 am: 10.Apr.12 um 13:02 Uhr »
Du meine Güte! Ich bin schwer beeindruckt! Seit wann gibt es hängende Narcissus?


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #34 am: 10.Apr.12 um 13:05 Uhr »
Du meine Güte! Ich bin schwer beeindruckt! Seit wann gibt es hängende Narcissus?
Du gehörst ins mex. Hochland. Und dann mit dem Micro unter die Indianer.
Die werden dann Ahnenforschung betreiben.
Und Du mit dabei.
Los, auf geht's!
LG
MS


Offline Eveline

  • Beiträge: 15694
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #35 am: 10.Apr.12 um 13:14 Uhr »
Bei "Los, auf geht's" bin ich normalerweise immer gerne dabei. Bis Du mir erklärst, wo das Ziel liegt, werde ich mich schon mal im Rauchzeichen-Alphabet kundig machen.


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #36 am: 11.Apr.12 um 10:57 Uhr »
Hallo zusammen,
nun ist meine zweite Encyclia citrina, (Euchile citrina) auch zur Blüte gekommen.
Ist von der Farbe wieder etwas anders.
Das letzte Bild ist noch von der ersten Pflanze
Viele Grüße
Dieter


Offline Eerika

  • Beiträge: 26727
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #37 am: 11.Apr.12 um 11:00 Uhr »
Wunderschön, Dieter.
Es sind auch bei Dir zwei verschiedene Typen, eine mit der gelben Lippe und eine mit der Lippe mit dem weissen Rand!
Bei meinen fällt auch die Lippe anders aus.


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #38 am: 11.Apr.12 um 11:04 Uhr »
Bin schon mal gespannt auf Deine Blüte, wann ist es den soweit.
LG
Dieter


Offline Eerika

  • Beiträge: 26727
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #39 am: 11.Apr.12 um 11:18 Uhr »
Es wird noch dauern. Eine hat erst kleine Knospe und die zweite einen Knospenansatz.


Offline Eerika

  • Beiträge: 26727
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #40 am: 12.Apr.12 um 19:31 Uhr »
Heute kann man die Lippe bisschen sehen, aber die Knospe ist noch klein


Offline Charlemann

  • Beiträge: 5541
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #41 am: 12.Apr.12 um 21:02 Uhr »
Die sieht aber ziemlich verkrüppelt aus Eerika.
Ich habe die Knospen anders in Erinnerung.


Offline Eerika

  • Beiträge: 26727
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #42 am: 12.Apr.12 um 22:12 Uhr »
Ich weiss nicht, warum die Lippe raus lugt, Michael. Habe es erst beim Knipsen gesehen.
Abwarten, was es wird. Krumm oder schief ist die Knospe jedenfalls nicht.


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #43 am: 13.Apr.12 um 07:52 Uhr »
Hallo eerika,
etwas komisch sieht die Knospe schon aus, aber warten wir mal ab was am Ende rauskommt. Ich schätze es wird eine kleine Blüte.
Die hauptsache ist das sie sich blühwillig zeigt.
Viele Grüße
Dieter


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #44 am: 14.Apr.12 um 16:13 Uhr »
Hallo zusammen,
habe heute noch einmal ein paar Bilder gemacht. Eine richtig schöne Blüte.
Viele Grüße
Dieter