gehe zu Seite

Autor Thema: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)  (Gelesen 41108 mal)


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« am: 14.Mär.12 um 16:01 Uhr »
Hallo zusammen,
meine Encyclias citrina haben es auch dieses Jahr geschafft wieder Blüten hervor zu bringen, bei 2 Pflanzen habe ich Knospen endeckt das erste Bild ist etwas unscharf werde mich bei der Blüte mehr anstrengen.
Wie sieht es bei Euch aus?
Viele Grüße
Dieter


Offline Eerika

  • Beiträge: 27157
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #1 am: 14.Mär.12 um 16:55 Uhr »
Schön!
Meine Beiden basteln auch, aber sind noch nicht so weit, wie Deine.


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #2 am: 14.Mär.12 um 17:59 Uhr »
Die Blätter der citrina, zumindest die jüngeren, die bläulich-grünen, haben doch so einen Schutzfilm. Wenn die Pflanze angesprüht wird, dann perlt das Wasser ab. Heißt das, sie will eigentlich nicht naß werden?
LG
MS


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #3 am: 14.Mär.12 um 18:07 Uhr »
Hallo MonSun,
eine sehr schöne Pflanze, das mit dem Schutzfilm machen alle ich glaube aber nicht das sie empfindlich gegen Wasser sind. Bei mir läuft jeden Tag die Nebelanlage Morgens eine 3/4 und Abends eine 3/4 Stunde. Werde in den nächsten Tagen auch ein Bild von der ganzen Pflanze einstellen.
Viele Grüße
Dieter


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #4 am: 14.Mär.12 um 18:09 Uhr »
Hallo MonSun,
eine sehr schöne Pflanze, das mit dem Schutzfilm machen alle ich glaube aber nicht das sie empfindlich gegen Wasser sind. Bei mir läuft jeden Tag die Nebelanlage Morgens eine 3/4 und Abends eine 3/4 Stunde. Werde in den nächsten Tagen auch ein Bild von der ganzen Pflanze einstellen.
Viele Grüße
Dieter
Ja, benebeln, das entspricht dem, was am Standort passiert, oder? Und wie schauen dann die Blätter aus, wenn der Nebel so lange wirkt? Bildet sich da ein Nässefilm?
LG
MS


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #5 am: 14.Mär.12 um 18:14 Uhr »
Hallo MonSun,
ja auf den Blättern bildet sich ein Wasserfilm aber das mit dem Nebeln ist von November bis Anfang April dann kommen meine Pflanzen im Garten und werden jeden Tag besprüht.
LG
Dieter


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #6 am: 14.Mär.12 um 18:21 Uhr »
Du hast Deine Pflanzen dann ziemlich an der Natur. Leider steht einem Fensterbanker nicht alles zur Verfügung. Da kann ich froh sein, daß die Pflanze mitmacht.
Viel Erfolg und schöne Blüten!
Aber die Knospen sind ja "fett". Da kann nichts schief gehen.
Und wo ich das sage... fällt es mir wieder ein. Letztes Jahr sind 3 von 5 Knospen gelb geworden und abgefallen.
LG
MS


Offline Eerika

  • Beiträge: 27157
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #7 am: 14.Mär.12 um 18:25 Uhr »
So 3 Haupttriebe und 3 Nebentriebe.
Also wird sie aus drei Trieben blühen! Super!


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #8 am: 14.Mär.12 um 18:29 Uhr »
So 3 Haupttriebe und 3 Nebentriebe.
Also wird sie aus drei Trieben blühen! Super!
Sie wird es versuchen, siehe oben. An 1 BT kommen 1 oder mehr Knospen.
Wenn die mal alle durchkämen, das wäre super.
Aber ich kann da nicht viel machen, außer immer schön durchpflegen und keine Experimente.
Wobei das Durchpflegen natürlich gefährlich ist und diskussionswürdig wäre.
Ich habe schon versucht, Daten vom Standort zu finden; ist mir aber nicht gelungen.
LG
MS


Offline Ohey

  • Beiträge: 1981
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #9 am: 18.Mär.12 um 10:42 Uhr »
Hallo zusammen,
habe mal ein paar Bilder von der ganzen Pflanze gemacht. Zur Pflege besonders schwierig wird es im Sommer wenn hier die Teperaturen auf weit über 20 Grad steigen und es in der Nacht auch nicht so richtig abkühlt.
Wir waren schon am Standort wo Morgens die Temperaturen bei 1 Grad lagen, deshalb kommen meine auch so früh wie möglich in den Garten wenn die Temperaturen Nachts nich mehr unter 8-9 Grad fallen.
Viele Grüße
Dieter


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #10 am: 18.Mär.12 um 10:51 Uhr »
Hallo zusammen,
habe mal ein paar Bilder von der ganzen Pflanze gemacht. Zur Pflege besonders schwierig wird es im Sommer wenn hier die Teperaturen auf weit über 20 Grad steigen und es in der Nacht auch nicht so richtig abkühlt.
Wir waren schon am Standort wo Morgens die Temperaturen bei 1 Grad lagen, deshalb kommen meine auch so früh wie möglich in den Garten wenn die Temperaturen Nachts nich mehr unter 8-9 Grad fallen.
Viele Grüße
Dieter

Interessant, wie Du mit relativ kleinen Pflanzen so schöne Erfolge hast.
Du hängst sie also raus und tust sie dort, wenn ich mich richtig erinnere, absprühen.
Mehr oder weniger mit dem Gartenschlauch, oder?

Du warst am Standort? Könntest Du sagen, wo das war? Ich suche immer noch eine Klimatabelle, damit ich besser abschätzen kann, was ich eigentlich tue.

LG
MS


Offline Charlemann

  • Beiträge: 5539
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #11 am: 18.Mär.12 um 10:57 Uhr »
Interessant, wie Du mit relativ kleinen Pflanzen so schöne Erfolge hast.
Du hängst sie also raus und tust sie dort, wenn ich mich richtig erinnere, absprühen.
Mehr oder weniger mit dem Gartenschlauch, oder?

Meine hänge ich auchim Sommer raus unter die Bäume und kümmere mich im Sommer praktisch gar nicht um die Pflanze. Im herbst vor den Frösten kommt sie ins frostfreie Kalthaus und wird nur ein oder zweimal etwas befeuchtet.
Im Prinzip ein Selbstläufer.


MonSun

Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #12 am: 18.Mär.12 um 11:10 Uhr »
Meine hänge ich auchim Sommer raus unter die Bäume und kümmere mich im Sommer praktisch gar nicht um die Pflanze.
Hattest Du schon mal Vogelfraß?
LG
MS


Offline Charlemann

  • Beiträge: 5539
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #13 am: 18.Mär.12 um 11:21 Uhr »
Hattest Du schon mal Vogelfraß?

Nein, aber Unwetterschaden.


Offline Eerika

  • Beiträge: 27157
    • eerikas bilder
Re: Prosthechea citrina (Encyclia, später Euchile)
« Antwort #14 am: 18.Mär.12 um 11:49 Uhr »
Meine Beiden hängen im GWH ganz oben. Im Sommer wird es dort recht heiss, sie hängen jedoch neben den offenen Fenster. Über den Dach habe ich Schattierungsnetz.
Im Winter habe ich Min. 15°, wenn die Sonne scheint, mehr.
Beide Pflanzen sind aufgebunden, wachsen das ganze Jahr und werden ein mal pro Tag gesprüht, also durchkultiviert.
Momentan entwickeln beide Pflanzen einen Blütentrieb.