gehe zu Seite

Autor Thema: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)  (Gelesen 193048 mal)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6992
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #780 am: 24.Feb.21 um 16:00 Uhr »
Wow, das klingt auch wundervoll!
Das wird wohl nur mehr von Bertholds bombastischer Cattleya colnagoi geschlagen...


Offline Muralis

  • Beiträge: 2218
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #781 am: 24.Feb.21 um 18:48 Uhr »
Nein, da kann ich noch nicht ganz mithalten, hab die Pflanze ja auch erst seit 2 Jahren. Aber es geht in die richtige Richtung. Die vier kerzengeraden Blütenstiele werden bis knapp einen halben Meter lang werden...


Offline Berthold

  • Beiträge: 83375
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #782 am: 09.Mär.21 um 16:28 Uhr »
Laelia munchowiana, jetzt 11 Jahre in Marl
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Muralis

  • Beiträge: 2218
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #783 am: 09.Mär.21 um 16:50 Uhr »
Gratuliere, es gibt wohl nicht viele, die die haben.


Offline wölfchen

  • Beiträge: 2059
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #784 am: 09.Mär.21 um 18:39 Uhr »
Laelia munchowiana, jetzt 11 Jahre in Marl

Sehr schön ! :thumb


Offline walter b.

  • Beiträge: 6992
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #785 am: 09.Mär.21 um 19:50 Uhr »
Ganz was Feines, toll!


Offline Machu Picchu

  • Beiträge: 584
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #786 am: 10.Mär.21 um 08:43 Uhr »
wunderbare Blüten!
Ist es ein blühwilliges Pflänzchen, Berthold!
_________________________________________________
Liebe Grüße
Hans


Offline Berthold

  • Beiträge: 83375
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #787 am: 10.Mär.21 um 09:51 Uhr »
wunderbare Blüten!
Ist es ein blühwilliges Pflänzchen, Berthold!
Normal blühwillig, nicht übertrieben, Hans. Es ist eine etwas zierlichere Pflanze.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Laurent L

  • Beiträge: 8
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #788 am: 10.Mär.21 um 15:39 Uhr »
Sehr hübsch - Wie groß ist die Pflanze?
Ich sehe nicht viele Informationen über L. Munchowiana im Internet.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6992
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #789 am: 10.Mär.21 um 17:44 Uhr »
Unter Cattleya muchowiana oder Hoffmannseggella muchowiana findet man wohl mehr.


Offline Muralis

  • Beiträge: 2218
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #790 am: 10.Mär.21 um 18:18 Uhr »
Auch unter diesen Namen wird man nicht viel finden, da die Art kaum im Handel ist und auch früher kaum. Berthold hat da einen der ganz wenigen Importe nach der Entdeckung erwischt.

Hier kann man wenigstens 2 oder 3 Zeilen über die Umstände der Entdeckung nachlesen, letzte Seite im oberen Bereich:

http://delfinadearaujo.com/on/on28/paginas/wlad1eng.htm

Der Text ist aber auch als Ganzes recht lesenswert, finde ich.


Offline Berthold

  • Beiträge: 83375
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #791 am: 12.Mär.21 um 11:09 Uhr »
Laelia munschowiana nochmals. Die Blätter sind etwa 13 cm hoch, der Blütenstiel insgesamt 40 cm
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Leo H.

  • Beiträge: 147
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #792 am: 12.Mär.21 um 11:11 Uhr »
Gefällt mir Berthold :thumb. Man sieht, die Steinchen haben eine überraschende Vielfalt. Nur nichts für mich.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6992
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #793 am: 12.Mär.21 um 11:29 Uhr »
Hübsch!
Leider ist die Haltung nicht überragend...


Offline Berthold

  • Beiträge: 83375
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)
« Antwort #794 am: 12.Mär.21 um 11:51 Uhr »
Leider ist die Haltung nicht überragend...

Ja, aber eine 20 Jahre alte Pflanze gut im Topf kultiviert würde schon ziemlich kompakt wirken und dadurch einen guten Eindruck machen.
Diese Pflanze ist erst 11 Jahre in Marl und wollte in den ersten 5 Jahren regelmässig abfaulen.
Bis zum Ende meines persönlichen Lebens könnte es noch etwas werden.
« Letzte Änderung: 12.Mär.21 um 15:25 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)