gehe zu Seite

Autor Thema: Arten der Stein-Laelien (Laelia, jetzt Cattleya)  (Gelesen 193445 mal)


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1114
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #45 am: 18.Aug.10 um 23:41 Uhr »
Gitti, es ist keine flava ...  :-D

Ausserdem - woher hab ich sie denn? Hatte ich glaub ich noch nicht erwähnt ...  :tsts

Ich würds mal als "relativ-Frisch-Import" bezeichnen, zumindest nach dem Gesamtzustand der Pflanze (Kaum Wurzeln - extreme Färbung der Blätter - deutlich gestresste Pflanze)
Die steht noch kein Jahr auf europäischem Boden!  ;-)

ABER - sie ist echt toll!!!!!!!
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5066
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #46 am: 19.Aug.10 um 00:23 Uhr »
ABER - sie ist echt toll!!!!!!!

Find' ich auch.  :thumb
Grüße
Lisa


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #47 am: 19.Aug.10 um 00:55 Uhr »
Dass es keine flave ist, hatte ich Dir geschrieben. Hätte ich sonst gesagt es ist sanguiloba???

Und es gibt sanguiloba, die als flava micrantha ausgezeichnet sind und die blühen derzeit.

Und damit hat sich das Thema für mich erledigt.

Gitti


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #48 am: 22.Aug.10 um 13:23 Uhr »
Endlich mal eine echte L angereri, alles bisherige war ein Flop.

viele Grüße

Gitti



Offline Justus

  • Beiträge: 169
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #49 am: 26.Sep.10 um 16:13 Uhr »
Da meine Frage zu den Arten der Steinlaelien (iwS) gehört, will ich sie gleich hier stellen:
Die Pflanze habe ich über eBay (vor ca. zwei Jahren) als L. fournieri erworben. Gibt es die auch in der (lila) Farbvariante? Sonst ist sie ja immer als weiß beschrieben.
Habe die Liste der Arten am Anfang des Freds schon durchgearbeitet, die Blüte passt aber bisher auf keine so richtig. Am nächsten dran ist sie an der rupestris (die hat aber gelb im Schlund). Hat jemand eine Idee?


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1114
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #50 am: 26.Sep.10 um 19:11 Uhr »
Eine fournieri ist es sicher nicht!  :nee

Ich würde mal vermuten, dass das eine Hybride mit einer anderen Laelia ist.
Die Blätter sind nämlich definitiv nicht von einem Steinchen!
Die Blüte lässt aber stark vermuten, dass da eine Stein-Laelia mitgemischt hat!

Aber was es genau ist?  :ka
Grüßle Martin


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #51 am: 26.Sep.10 um 19:22 Uhr »
Interessant wäre der Habitus, daran läßt sich vielleicht erkennen, ob Steinchen oder nicht.

viele Grüße
Gitti


Offline Justus

  • Beiträge: 169
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #52 am: 17.Okt.10 um 19:31 Uhr »
Ein wenig verspätet habe ich es nun geschafft, noch ein Bild zu machen. Ich habe mal eine weitere Pflanze dazugestellt, die heute aufgeblüht ist. Das dürfte dann eine L. fournieri sein?

Die ist ja ca. 3 bis 4 mal kleiner, so dass die große keine L. fournieri sein kann. Aber eine Steinlaelie könnte schon mit drin sein, oder? Näheres weiß wohl keiner hier? :ka


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #53 am: 23.Okt.10 um 18:25 Uhr »
Neuer Versuch, neues Glück.

Wieder einmal habe ich ghillanyi bestellt und da es sich diesmal um Nachzuchten handelt, sollte es eine sein, aber kann die farblich so streuen?

viele Grüße
Gitti


in situ
« Letzte Änderung: 28.Okt.10 um 22:49 Uhr von Berthold »


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #54 am: 26.Okt.10 um 21:08 Uhr »
Ein weitere Art der Steinlalien ist Laelia hataii. Sie ist nun bereits das zweite Jahr hier und blüht nun erstmals, letztes Jahr habe ich den BT abgebrochen....

viele Grüße
Gitti


Offline stpo2009

  • Beiträge: 896
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #55 am: 26.Okt.10 um 21:36 Uhr »
Die ghillanyi ist ja mal richtig klasse!!! Auch wenn es keine sein sollte!!  :thumb


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #56 am: 27.Okt.10 um 12:28 Uhr »
Hier nun zwei Bilder vom Habitus der Laelia hataii.

viele Grüße
Gitti


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #57 am: 27.Okt.10 um 12:29 Uhr »
Ein weiterer Erstblüher, Laelia colnagoi vermelha.

viele Grüße
Gitti


Offline Berthold

  • Beiträge: 83554
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #58 am: 28.Okt.10 um 23:53 Uhr »
Achtung, keine Steinlaelie


L. harpophylla z.1.M.:

Foto: Pinkcat
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 83554
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Arten der Stein-Laelien
« Antwort #59 am: 06.Feb.11 um 21:17 Uhr »
Ich habe gestern in Aachen von Sandra eine Laelia mantiqueira erworben.
Ist diese Art identisch mit pabstii?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)