Orchideenkultur

Fachbereich => Epiphytische Orchideen der Tropen und Subtropen => Coelogyne => Thema gestartet von: Berthold am 27.Apr.13 um 19:07 Uhr

Titel: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Berthold am 27.Apr.13 um 19:07 Uhr
Neuerwerb von einem niederländsichen Händler in Essen

Coelogyne stricta ( Coelogyne elata ) in heller Form, ev. sogar alba.
Titel: Re: Re: Coelogyne - erledigt: Coelogyne stricta
Beitrag von: walter b. am 15.Mai.13 um 21:25 Uhr
Hallo Berthold,

ob das nicht was Anderes ist? Eventuell glandulosa oder so...

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Coelogyne - erledigt: Coelogyne stricta
Beitrag von: Berthold am 15.Mai.13 um 22:41 Uhr
Hallo Berthold,

ob das nicht was Anderes ist? Eventuell glandulosa oder so...

Schöne Grüße
Walter

die Pflanze war als "lata" beschriftet. Ich habe daraus "elata" gemacht, aber vermutlich liegst Du richtig, Walter.
Titel: Re: Re: Coelogyne - erledigt: Coelogyne stricta
Beitrag von: Berthold am 27.Dez.14 um 14:16 Uhr
Die Pflanze aus den Niederlanden blüht wieder. Ist es nun Coelogyne glandulosa? Vermutlich ja, oder?
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Eerika am 27.Dez.14 um 14:28 Uhr
Ich denke schon, warum nicht!
Schön ist sie!
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Berthold am 27.Dez.14 um 14:32 Uhr
Der Bastard intermedia käme noch in Frage, glaube ich.
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Ralla am 27.Dez.14 um 14:34 Uhr
Intermedia hat bei mir ganz andere Bulben.
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Berthold am 27.Dez.14 um 14:40 Uhr
Hat sie bei Dir auch die 3-reihigen Haare auf der Lippe?
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Ralla am 27.Dez.14 um 14:54 Uhr
Intermedia-Blüte vom letzten Frühjahr (bisher tut sich bei meiner nix).
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Eerika am 27.Dez.14 um 16:25 Uhr
C. intermedia hat cristata und massangeana als Eltern.
Das ergibt recht lange Blütentriebe.

Schau mal hier http://www.orchidspecies.com/coelglandulosa.htm (http://www.orchidspecies.com/coelglandulosa.htm) , hier kannst du das Innenleben der Blüte gut vergleichen.
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Ralla am 27.Dez.14 um 17:21 Uhr
Ich hatte mir andere Eltern für die Intermedia aufgeschrieben: Coelogyne intermedia (cristata x tomentosa)

Bei dem Jay-Foto sind offensichtlich 2 'Haarreihen' auf der Lippe zu sehen, nicht 3. Wenn ich Berthold richtig verstanden habe, hat er 3 dieser Fusselreihen.
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Eerika am 27.Dez.14 um 19:12 Uhr
Was ist jetzt gültig - tomentosa oder massangeana?  grins
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Berthold am 27.Dez.14 um 19:18 Uhr
Seed Parent: Coelogyne cristata
Pollen Parent: Coelogyne tomentosa
Genus: Coelogyne
Hybrid Epithet: Coel Intermedia

Wir sollten mal davon ausgehen. Registriert wurde die Pflanze 1913
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Eerika am 03.Jan.15 um 19:52 Uhr
Berthold, ich habe heute eine glandulosa geknipst, das Bild kommt etwas später, liegt noch in der Fototasche...
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Eerika am 04.Jan.15 um 16:30 Uhr
Hier das Blütenbild
(https://farm8.staticflickr.com/7462/15573032124_05ef2f9cff_b.jpg)
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: Berthold am 04.Jan.15 um 17:56 Uhr
Hier das Blütenbild

ich kann leider keine eindeutigen Merkmale erkennen, die zwischen x intermedia und glandulosa unterscheiden würden.
Titel: Re: Coelogyne glandulosa ?
Beitrag von: walter b. am 23.Jan.15 um 08:32 Uhr
Könnte das dasselbe sein? Bei mir blüht auch gerade so ein Ding...

Viele Grüße
Walter