Pleione 2020

Begonnen von sokol, 19.Mär.20 um 21:56 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

wölfchen

Danke, Johannes.
Und die gibt´s zu kaufen ?

Eveline

#16
Ich würde schon ganz gerne ein paar Bilder schauen, die Forumsverwaltung wird wohl nichts dagegen haben.
Meine Pleionen in den Balkonkästen sind zwar platzsparend untergebracht, aber ansprechend ist anders. Schalen gefallen mir auch, diese benötigen aber mehr Platz. In die Bäume hängen finde ich interessant.

Johannes

Hallo Evelin,

Zitat von: Eveline am 16.Apr.20 um 18:15 Uhr
Ich würde schon ganz gerne ein paar Bilder schauen

Ich habe ein paar Bilder unter Gemischtes gepostet.

VG
Johannes

Eveline


Jürgen a.d.E.

Ich hatte bei koolplant über eBay 3x Pleione grandiflora "Red Marks", also weis mit roten Flecken auf der Lippe - so das Galeriebild, vor zwei Jahren als FS1 gekauft.
Das ist rausgekommen - oben 2x, unten 1x - keine Ahnung was das für welche sind. Die untere könnte "Piton" sein.




Obstwiese

Hallo allerseits,
ich habe letztes Jahr ein kleines großes Experiment gestartet, ich konnte kleine Pleione formosana Bulbillen abbekommen und habe einfach mal versucht, die in die Fugen zwischen den Lavatuffziegeln zu pflanzen:





Schon letztes Jahr war ich positiv vom Wachstum überrascht, dann kam natürlich die große Bewährungsprobe - der Winter.

Aber...







:star

Nun ist Pleione formosana ja nicht unbedingt als so "winterhart" verschrien, deshalb wollte ich die härtere Pleione limprichtii dazugesellen und hier nach einer guten Bezugsquelle fragen  :-)

Eveline

Oh, das sieht toll aus!  :thumb

Pleione limprichtii habe ich in der Liste von Dr. Beyrle gesehen.

Obstwiese

Dankeschön  :-)  - und danke auch für die Bezugsquelle!

Zwockel

Toll wie die wachsen  :thumb :thumb

Liebe Grüße

Will