Fachbereich > Ophrys

Artenbestimmung bei Ophrys

(1/10) > >>

neil:
Kew has that name as a synonym of Ophrys × flavicans which is a hybrid of  O. bertolonii × O. sphegodes

https://wcsp.science.kew.org/namedetail.do?name_id=140850 

walter b.:
Es werden also alle bertoloniformen Sippen unter Ophrys x flavicans zusammengefasst. Dabei hat fast jede einen eigenen Bestäuber...

sokol:
Bzgl. europäischer Orchideen halte ich Kew schlichtweg für inkompetent. Es ist also egal, was sie schreiben.

walter b.:
Ich fürchte auch dass gerade bei Ophrys eine Vereinfachung die Sache nicht weniger kompliziert macht...

sokol:
Als ich anfing mich für Orchideen zu interessieren gab es nur Ophrys fusca. Das war einfach aber höchst unbefriedigend. Selbst ich als blutiger Anfänger konnte mir damals nicht vorstellen, dass eine heutige kleinblütige O. cinereophila das gleiche ist, wie die großblütigen O. attaviria auf Rhodos.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln