gehe zu Seite

Autor Thema: Ophrys Hybriden  (Gelesen 10132 mal)


Offline Manne

  • Beiträge: 7866
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #75 am: 26.Mai.21 um 22:40 Uhr »
walter, was hältst du von diesen hybriden in meinem rasen.


Offline walter b.

  • Beiträge: 7039
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #76 am: 26.Mai.21 um 23:10 Uhr »
Sehr schön! Irgendwas mit bertolonii. Oder vielleicht sogar eine reine Ophrys benacensis oder eine verwandte Sippe


Offline Manne

  • Beiträge: 7866
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #77 am: 26.Mai.21 um 23:24 Uhr »
ich habe seit vielen jahren drei reine op. bertolonii im magerrasenbereich meines grundstückes stehen.
da müssen sie irgendwie herkommen.


Offline Viktor

  • Beiträge: 105
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #78 am: 27.Mai.21 um 21:33 Uhr »
Letztes Jahr habe ich diese hier frei wachsend entdeckt. Es scheint mir keine reine Ophrys insectifera zu sein oder?



Goodbye Lenin - Bonjour Tristesse


Offline Viktor

  • Beiträge: 105
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #79 am: 27.Mai.21 um 21:35 Uhr »
Ich hatte irgendwie Zweifel dass sphegodes mit reinspielt, da sie sich ja sehr unterscheidet von dem insectifera x sphegodes Hybrid den ich im Thread bei Ophrys sphegodes gepostet habe...
Goodbye Lenin - Bonjour Tristesse


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 5742
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #80 am: 27.Mai.21 um 21:53 Uhr »
Eine reine insectifera ist das definitiv nicht. Alleine die Zeichnung der Lippe ist total untypisch. Die Form passt auch nicht. Definitiv Hybride
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 5742
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #81 am: 27.Mai.21 um 21:55 Uhr »
Sehr schön! Irgendwas mit bertolonii. Oder vielleicht sogar eine reine Ophrys benacensis oder eine verwandte Sippe

Eine reine benacensis sieht anders aus.
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Manne

  • Beiträge: 7866
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #82 am: 29.Mai.21 um 23:17 Uhr »
noch eine


Offline walter b.

  • Beiträge: 7039
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #83 am: 03.Jun.21 um 12:00 Uhr »
Sehr schön!
Kennst Du die Eltern? Vielleicht reinholdii und scolopax?


Offline Manne

  • Beiträge: 7866
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #84 am: 12.Jun.21 um 20:26 Uhr »
Sehr schön!
Kennst Du die Eltern? Vielleicht reinholdii und scolopax?

war scolopax bei.


hier noch einen strauß ophrys


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 624
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #85 am: 22.Jun.21 um 20:53 Uhr »
Hier auch noch ein paar schöne Hybriden...


Offline walter b.

  • Beiträge: 7039
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #86 am: 23.Jun.21 um 11:29 Uhr »
Sehr schön!
Stammen die Bilder aus der Natur?
Ich halte nur die erste Pflanze für eine Hybride, die anderen vier zeigen meiner Meinung nach nur die Variabilität von Ophrys holoserica.


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 624
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #87 am: 23.Jun.21 um 13:06 Uhr »
Ja, die sind in der Natur fotografiert und stehen alle auf 10 m²....

Und noch eine schöne Variation:


Offline walter b.

  • Beiträge: 7039
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #88 am: 23.Jun.21 um 13:12 Uhr »
Wunderschön!