Hofbäume Hausbäume

Begonnen von Berthold, 29.Aug.23 um 10:05 Uhr

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Rüdi

#45
Ja, das hatten wir kontrovers diskutiert  :classic

Aber Grundthema bleiben die Hausbäume, wie jetzt im Weiteren.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::

Ralla

Mein Hofbaum, ein Mandelbaum, hat sich jetzt vollständig verabschiedet. Jammerschade, dass der Pilz stärker war.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Alwin

#47
Oh wie schade
Er stand doch schön frei sonnig
Ist der Boden dort zu feucht?
Wurzel Pilz
Oder hast du ihn immer zu früh zurück geschnitten
Dass Pilz und Virus ein dringen konnte
Schnitt sieht  nicht nach Wundbalsam Schutz aus
Mit Pfirsich und Mandel habe ich auch kein Glück
Mit Apfelessig und und gesprüht Platz getauscht Alles vergebens
Deswegen esse ich Pilze immer gleich auf
grins
_Spässchen erlaubt?
Herzliches Grüßle
*Mal liege ich falsch.Mal liege ich richtig. Aber meine Meinung ist ehrlich, und das ist mir wichtig !

Ralla

Zitat von: Alwin am 18.Sep.23 um 13:59 UhrOder hast du ihn immer zu früh zurück geschnitten


Ich mache nie etwas zu früh.  :-D  Der hatte immer schon Blätter satt und war selbstverständlich nach der Blüte.

Die letzten 2 Jahre hatte er vermehrt trockene Triebspitzen (vor dem Schneiden), dann wurden es weniger Äste und jetzt hat sich auch der letzte Ast verabschiedet.

Ich vermute den Pilz in den alten Astresten, die man nicht weiter entfernen konnte.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Alwin

#49
Monilinia Laxa?
Wurzelfäule bei feuchtem Standort ist meist die tötliche Ursache die über Jahre geht und im Boden lange verbleibt
Aber sich an abgestorbenen Austrieben zeigt
Pfirsich und Mandelbäume stehen gerne trocken und mager _
Siehe Weinbergpfirsich am Berg Hain
Wir wollen aber immer verwöhnen
Ich schneide immer nach der Frostperiode /Spätwinter
Da hat der Pilz oder Virus in den Ästen weniger  Chance
Im Herbst geschitten leidet der frische Austrieb am Frost
Das meinte ich mit zu früh
Besser Winterschnitt war gemeint
Wollte aber nicht "gerechtscheissern" war nur gut gemeint als Analyse


Herzliches Grüßle
*Mal liege ich falsch.Mal liege ich richtig. Aber meine Meinung ist ehrlich, und das ist mir wichtig !

Alwin

Ach ja
und noch ein ungewollter Tipp
4Jahre lang bleibt der Pilz im Boden
 Also Ersatzbaum hat wenig Chance
Gräser sind aber möglich
Amerikanisches Pampasgras könnte ich mir mit der lila /rosa
Blüte sehr atraktiv als Ersatz vorstellen
Herzliches Grüßle
*Mal liege ich falsch.Mal liege ich richtig. Aber meine Meinung ist ehrlich, und das ist mir wichtig !

Ralla

Zitat von: Alwin am 18.Sep.23 um 17:12 UhrIm Herbst geschitten leidet der frische Austrieb am Frost
Das meinte ich mit zu früh
Besser Winterschnitt war gemeint


Im Herbst geschnitten, hätte das Ding nie geblüht. Mandel blüht am einjährigen Holz.

Die letzten 2 Sommer waren sicher nicht zu nass, nur dieses Jahr was es etwas mehr Wasser. Da vorne wurde immer nur gegossen, wenn die Christrose die Blätter hängen lassen.

In memoriam die Blüte von 2022.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Thea

Sehr schade um den Baum. Wie alt war er denn?
LG Thea

Ralla

Zitat von: Thea am 18.Sep.23 um 21:57 UhrSehr schade um den Baum. Wie alt war er denn?

Das erste Foto, das ich finden konnte, ist von 2012, also sicher 11 Jahre, eventuell 2-3 Jahre mehr. Vorher stand da eine Stammrose, die von Rosenrost die Blätter verloren hat und irgendwie unproportional lange Triebe produziert hat. Die habe ich entsorgt gehabt.

Jetzt wird ein Nachfolger gesucht. Blätter zwecks Schattierung im Sommer, blattfrei im Winter. Wer hat eine Idee?
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Alwin

#54
Zitat von: Ralla am 18.Sep.23 um 21:09 UhrIm Herbst geschnitten, hätte das Ding nie geblüht. Mandel blüht am einjährigen Holz.

Ich drücke mich wohl gerne falsch aus
10 bis 20 cm Rückschnitt nach Blüte
an gesunden Hoz war normal
Astentfernung wegen Krankheit sehe ich anders... aber ok
*Sehe gerade auf dem Bild dass Er ziemlich eingepflastert war
Für einen Flachwurzler iauch nicht gerade ideal


Herzliches Grüßle
*Mal liege ich falsch.Mal liege ich richtig. Aber meine Meinung ist ehrlich, und das ist mir wichtig !

Thea

Zitat von: Ralla am 18.Sep.23 um 22:14 Uhr
Zitat von: Thea am 18.Sep.23 um 21:57 UhrSehr schade um den Baum. Wie alt war er denn?

Das erste Foto, das ich finden konnte, ist von 2012, also sicher 11 Jahre, eventuell 2-3 Jahre mehr. Vorher stand da eine Stammrose, die von Rosenrost die Blätter verloren hat und irgendwie unproportional lange Triebe produziert hat. Die habe ich entsorgt gehabt.

Jetzt wird ein Nachfolger gesucht. Blätter zwecks Schattierung im Sommer, blattfrei im Winter. Wer hat eine Idee?

Das war nicht alt.
Was hältst du von einer Sternmagnolie?  :classic
LG Thea

Ralla

Zitat von: Thea am 19.Sep.23 um 09:16 UhrWas hältst du von einer Sternmagnolie?  :classic


Eine nette Option, die mir auch schon durch den Kopf gegangen war.

Ich hatte auch noch an
- Staudenhibiskus (braucht anscheinend viel Wasser)
- Hanfpalme (wird mir langfristig zu hoch)
- Hortensie (da gehen keine Bienen dran)
- Lespedeza thunbergi (wird mir vermutlich zu breit)

gedacht.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann

Alwin

Jedes Jahr überrascht
mich dieser Strauch.
Seit ich ihn gegen die Pflegeanleitung betreue _ gedeiht er prächtig
Herzliches Grüßle
*Mal liege ich falsch.Mal liege ich richtig. Aber meine Meinung ist ehrlich, und das ist mir wichtig !

Rüdi

Bald ist er dann ein richtiger Hofbaum, der Strauch  grins
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::

Alwin

Zitat von: Rüdi am 20.Mär.24 um 11:35 UhrBald ist er dann ein richtiger Hofbaum, der Strauch  grins
Erkennt ihr auch was es ist?
Ob Berthold wohl auch so ein statliches Exemplar hat?
Mein Nachbar meinte sogar, es wäre eine Olive wegen den filigranen Blätter.
Herzliches Grüßle
*Mal liege ich falsch.Mal liege ich richtig. Aber meine Meinung ist ehrlich, und das ist mir wichtig !