gehe zu Seite

Autor Thema: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata  (Gelesen 13573 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15707
Re: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata
« Antwort #45 am: 21.Mai.20 um 13:33 Uhr »
Cremastra appendiculata macht Fortschritte (untere Bildhälfte, Mitte).


Offline Eveline

  • Beiträge: 15707
Re: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata
« Antwort #46 am: 30.Mai.20 um 10:28 Uhr »
Ich bin schon so neugierig, wie die Blüte aussieht, aber sie nimmt sich Zeit.


Offline Eveline

  • Beiträge: 15707
Re: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata
« Antwort #47 am: 04.Jun.20 um 12:39 Uhr »
Ich denke, die Blüten werden sich nicht weiter öffnen. Ist Cremastra appendiculata nur interessant oder auch schön?


Offline Eveline

  • Beiträge: 15707
Re: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata
« Antwort #48 am: 13.Aug.20 um 15:23 Uhr »
Cremastra appendiculata treibt wieder aus.


Online Berthold

  • Beiträge: 81878
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata
« Antwort #49 am: 13.Aug.20 um 15:39 Uhr »
Ist Cremastra appendiculata nur interessant oder auch schön?

Ich finde sie schön interessant, aber nicht als Langzeitblickfang.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15707
Re: Cremstra appendiculata und Cremastra uniguiculata
« Antwort #50 am: 15.Aug.20 um 21:33 Uhr »
Auch die Pflanze, die heuer geblüht hat (der braune Stengel rechts neben dem Blatt), treibt nun wieder ihr neues Blatt, mit dem sie überwintern wird.