gehe zu Seite

Autor Thema: Diuris  (Gelesen 7322 mal)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6556
Re: Diuris punctata
« Antwort #15 am: 17.Mär.15 um 15:43 Uhr »
Wirklich tolle Bilder von einer sehr spektakulären Blüte!

Viele Grüße
Walter


Offline michael z

  • Beiträge: 79
Re: Diuris punctata
« Antwort #16 am: 19.Mär.15 um 07:39 Uhr »
Super - ist die Pflanze von Beyrle? Ich wollte auch eine bestellen -  leider waren die Pflanzen schon aus..


Offline orchidsworld

  • Beiträge: 156
    • Terrestrial orchids
Re: Diuris punctata
« Antwort #17 am: 19.Mär.15 um 07:42 Uhr »
Nein, kommnt nicht von Beyrle ;)

Nach Diskussion mit einige Spezialisten aus Australia, es sollte mehr D. dendrobioides sein... D. punctata und D. dendrobioides sind 2 verschiedenen Arten für Australien, aber Synonyme für Kew...  :whistle


Offline michael z

  • Beiträge: 79
Re: Diuris punctata
« Antwort #18 am: 19.Mär.15 um 08:34 Uhr »
punctata sollte etwas heller sein, nicht?


Offline orchidsworld

  • Beiträge: 156
    • Terrestrial orchids
Re: Diuris punctata
« Antwort #19 am: 19.Mär.15 um 09:40 Uhr »
Es handelt sich nicht an die Fabre, sondern andere kleine Details... Aber für mich gibt es nur sehr wenige Differenz...


Offline StefanB

  • Beiträge: 68
Diuris drummondii eigene Aussaat
« Antwort #20 am: 04.Mai.15 um 20:00 Uhr »
Hallo,

hier die Erstblüte von Diuris drummondii. Samen waren von der AOF, Aussaat 2012_12_07.
Gute 2 Jahre bis zur Blüte, das passt.
Im zweiten Bild ein Vergleich D. concinna (links) und D. drummondii.
Im dritten ein Topf voller D. concinna ...

Viele Grüße

Stefan


      
« Letzte Änderung: 04.Mai.15 um 20:06 Uhr von StefanB »


Offline Phil

  • Beiträge: 2432
    • Photo-Stream
Re: Diuris drummondii eigene Aussaat
« Antwort #21 am: 04.Mai.15 um 20:02 Uhr »
Sehr schöne Art, gefällt mir gut.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Ralla

  • Beiträge: 19058
Re: Diuris drummondii eigene Aussaat
« Antwort #22 am: 04.Mai.15 um 20:18 Uhr »
Die Kinderstube ist dir ja klasse gelungen.  :thumb
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline johan

  • Beiträge: 551
Re: Diuris drummondii eigene Aussaat
« Antwort #23 am: 04.Mai.15 um 21:57 Uhr »
prachtvoller anblick,sehr schön

lg

johan


Offline Galen

  • Beiträge: 472
Re: Diuris
« Antwort #24 am: 27.Feb.16 um 22:25 Uhr »
III-AAA. Der Esel ist erblüht  :-)
Nach der Thelymitra eine weitere wie ich finde recht hübsche Premiere.

« Letzte Änderung: 27.Feb.16 um 22:31 Uhr von Galen »


Offline orchidsworld

  • Beiträge: 156
    • Terrestrial orchids
Diuris magnifica
« Antwort #25 am: 28.Feb.16 um 14:30 Uhr »
Diuris magnifica







Offline GuRu

  • Beiträge: 1439
Re: Diuris
« Antwort #26 am: 28.Feb.16 um 15:08 Uhr »
Spektakuläre Farbkombination, sehr beeindruckend !


Offline walter b.

  • Beiträge: 6556
Re: Diuris
« Antwort #27 am: 03.Mär.16 um 06:21 Uhr »
Sieht ja irre aus!!!


Offline Galen

  • Beiträge: 472
Re: Diuris magnifica
« Antwort #28 am: 27.Mär.16 um 22:53 Uhr »
Diuris magnifica

Die ist wirklich richtig toll!  :lupe

Nachdem die vor einem Monat hier fotografierte Diuris Blüte immer noch exisitert und sogar vorzeigbar ist, überlege ich mir ob noch ein paar Töpfe Platz finden würden.
Bezugsquellen müßte ich noch finden und meine Geldbörse überreden noch ein paar Münzen auszuspucken  :-D


Offline totepe

  • Beiträge: 252
Diuris magnifica
« Antwort #29 am: 30.Jan.18 um 16:17 Uhr »
Hallo, hier eine Diuris magnifica, sie imitieren wohl Wickenblüten, sieht man auch, Das rot ist eher ein bräunliches violett.

schöne Grüße Theo