gehe zu Seite

Autor Thema: Habenaria xanthocheila  (Gelesen 386 mal)


Offline Herbert

  • Beiträge: 686
Habenaria xanthocheila
« am: 30.Aug.20 um 08:58 Uhr »
Von Popow als Habenaria rhodocheila "Yellow" erworden, dürfte aber aufgrund der Haltung der seitlichen Sepalen eher H. xanthocheila sein!
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Uhu

  • Beiträge: 2275
Re: Habenaria xanthocheila
« Antwort #1 am: 30.Aug.20 um 12:05 Uhr »
Sehr schöne Pflanze. :thumb

In welchem Temperaturbereich kultivierst Du die?
Grüße Jürgen


Offline Herbert

  • Beiträge: 686
Re: Habenaria xanthocheila
« Antwort #2 am: 30.Aug.20 um 13:24 Uhr »
Im Wohnzimmer also immer über 20°C. Wird auch in der trockenen Ruhezeit nach der Blüte so bleiben.
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2473
Re: Habenaria xanthocheila
« Antwort #3 am: 31.Aug.20 um 10:11 Uhr »
ohhh WOOOW die gefällt mir sehr :yes :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Online walter b.

  • Beiträge: 6679
Re: Habenaria xanthocheila
« Antwort #4 am: 05.Sep.20 um 10:46 Uhr »
Die sind ausgesprochen hübsch, Herbert!!!


Offline manilson

  • Beiträge: 177
Re: Habenaria xanthocheila
« Antwort #5 am: 07.Mai.21 um 18:34 Uhr »
Herbert, lebt die Pflanze noch?
Ich frage deswegen, weil die mir immer von einen Pilz befallen werden. Habe es schon 2 x probiert.