gehe zu Seite

Autor Thema: Salvia Salbei  (Gelesen 930 mal)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6835
Re: Salvia Salbei
« Antwort #60 am: 04.Jul.16 um 16:54 Uhr »
Danke für das Angebot, das wäre nett!


Online Berthold

  • Beiträge: 82508
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Salvia Salbei
« Antwort #61 am: 10.Okt.17 um 15:27 Uhr »
Salvia vitifolia, der weinlaubblätrige Salbei.

Er wurde erst 2008 in den Bergwäldern bei Oaxaca in Mexiko entdeckt.
Ich vermute, er ist nicht frostfest, hat aber samtartig weiche Blätter, gut zum Streicheln.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online sokol

  • Beiträge: 3092
Re: Salvia Salbei
« Antwort #62 am: 29.Jun.18 um 23:06 Uhr »
Salvia ringens aus den Albanischen Bergen hält sich jetzt schon 7 Jahre im Garten.

Auch der vom Olymp hat sich gut etabliert und kommt an allen Stellen. Es ist eine relativ große Staude mit recht kleinen Blättern.
LG Stefan


Online sokol

  • Beiträge: 3092
Re: Salvia Salbei
« Antwort #63 am: 04.Jul.18 um 09:32 Uhr »
Auch aus Griechenland und inzwischen im Garten etabliert, Salvia candidissima. Inzwischen muss ich schon die sich überall aussamenden Jungpflanzen jäten.
LG Stefan


Online Berthold

  • Beiträge: 82508
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Salvia Salbei
« Antwort #64 am: 31.Mai.20 um 18:38 Uhr »
Salvia ringens aus Albanien, jetzt schon viele Jahre im Garten.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6835
Re: Salvia Salbei
« Antwort #65 am: 31.Mai.20 um 20:06 Uhr »
Wow, die ist aber auch toll!!


Offline Eveline

  • Beiträge: 15755
Re: Salvia Salbei
« Antwort #66 am: 01.Jun.20 um 11:43 Uhr »
Salvia 'Reve Rouge'


Offline walter b.

  • Beiträge: 6835
Re: Salvia Salbei
« Antwort #67 am: 02.Jun.20 um 07:19 Uhr »
Der Name ist Programm, die Blüten sind wirklich ein Traum!!


Online sokol

  • Beiträge: 3092
Re: Salvia Salbei
« Antwort #68 am: 07.Jun.20 um 19:49 Uhr »
Die ersten beiden Blüten von Salvia ringens.
LG Stefan