gehe zu Seite

Autor Thema: Re: Bartiris 2010  (Gelesen 673 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 82525
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Bartiris 2010
« am: 10.Jun.10 um 19:29 Uhr »
habe auch fast so schöne wie Du

Iris sambucina (drauf klicken)


Iris variegata
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Kristina24

  • Beiträge: 48
Re: Re: Bartiris 2010
« Antwort #1 am: 10.Jun.10 um 20:30 Uhr »
Hallo Berthold,
die sind auch hübsch.
Obwohl ich gestehen muss, dass mir bei Bartiris gar nicht rüschig und plüschig genug sein kann.
Je mehr "Kitsch" um so besser... O-) :bag
Liebe Grüße
Kristina


Offline Eerika

  • Beiträge: 26805
    • eerikas bilder
Re: Re: Bartiris 2010
« Antwort #2 am: 10.Jun.10 um 20:44 Uhr »
Rüschen für Kristina



Ist sehr grossblütig, Blütenbreite ist ca 20cm.
Erinnert mich sehr an die riesige Cattleyahybriden :bag


Offline Kristina24

  • Beiträge: 48
Re: Re: Bartiris 2010
« Antwort #3 am: 10.Jun.10 um 21:08 Uhr »
 grins Perfekt!
Liebe Grüße
Kristina


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5066
Re: Re: Bartiris 2010
« Antwort #4 am: 11.Jun.10 um 00:43 Uhr »

Mir geht es da wie Kristina: können nicht kitschig genug sein.
Leider verblühen sie sehr schnell oder werden von Mäusen und Schnecken abgefressen.
« Letzte Änderung: 11.Jun.10 um 14:32 Uhr von Berthold »
Grüße
Lisa


Offline Kristina24

  • Beiträge: 48
Re: Re: Bartiris 2010
« Antwort #5 am: 11.Jun.10 um 07:29 Uhr »

Mir geht es da wie Kristina: können nicht kitschig genug sein.
Leider verblühen sie sehr schnell oder werden von Mäusen und Schnecken abgefressen.

Das stimmt leider.
Die Rhizome sind nun seit 4 Jahren dort in der Erde, und blühen nun bereits sehr lange. Was allerdings ja nur daran liegt, dass nun auch mehr Blüten produziert werden.
Da nicht alle Sorten gleichzeitig aufblühen, verlängert sich die Blütezeit erheblich.
« Letzte Änderung: 11.Jun.10 um 14:34 Uhr von Berthold »
Liebe Grüße
Kristina