gehe zu Seite

Autor Thema: Galatella linosyris (Aster linosyris) Goldstrahlaster  (Gelesen 975 mal)


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2483
  • Erdkröte
Hallo ihr lieben Experten!
In den Weinbergen an der Ahr gabs nicht nur Reben, sondern auch eine Menge Blümchen. Vielleicht könnt ihr mir helfen, die kleine Gelbe zu identifizieren.Der Untergrund besteht aus Schieferschotter. Die Blümchen wachsen in kleinen Büscheln, Höhe bis ca. 40 cm. Die kleinen Blüten erinnern mich an Rubiaceen, irgendwas aus der Labkraut oder Meier-Verwandtschaft? Ich hab aber nix passendes gefunden :ka.
Es waren auch schon Exemplare mit reifen Samenständen, leider vergessen zu knipsen. :bag. Puschelig, wie Löwenzahnsamen mit Schirmchen.
Danke schonmal fürs mitsuchen :blume

LG
Kirsten
Gruß
krötenlilly


Online Berthold

  • Beiträge: 82505
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Unbekanntes gelbes Blümchen von der Ahr
« Antwort #1 am: 03.Nov.15 um 22:24 Uhr »
Da musst Du einen Apotheker fragen grins
oder eine Zahnärztin.
http://www.medizinalpflanzen.de/systematik/7_bilder/coolpix/02082421.jpg

Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2483
  • Erdkröte
Re: Unbekanntes gelbes Blümchen von der Ahr
« Antwort #2 am: 03.Nov.15 um 22:35 Uhr »
Oh ja, das ist das Blümchen! Die Ahr gehört wohl nicht zu seinem ursprünglichen Verbreitungsgebiet, in keinem von meinen Blumenbüchern habe ich es gefunden. Dank an die Zahnärztin :blume
Ich habe Saatgut mitgebracht, falls was keimt muss ich wohl ein sehr trockenes Eckchen im Garten finden.
Gruß
krötenlilly


Offline plantsman

  • Beiträge: 1016
    • Plantsmans Pflanzenseite
Re: Unbekanntes gelbes Blümchen von der Ahr
« Antwort #3 am: 04.Nov.15 um 06:06 Uhr »
Moin,

wobei die Seite von Herrn Schöpke taxonomisch schon veraltet ist. Die Goldhaar-Aster ist keine Aster mehr sondern der Gattung Galatella zugehörig.
Das Ahr-Gebiet ist übrigens der nördliche Rand der Verbreitung der Art im südwestlichen Deutschland (Verbreitungskarte bei floraweb)
Tschüssing
Stefan


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2483
  • Erdkröte
Re: Unbekanntes gelbes Blümchen von der Ahr
« Antwort #4 am: 04.Nov.15 um 06:37 Uhr »
Danke Stefan, ich hab ein Schild geschrieben und hoffe auf ein paar Keimlinge.
Galatella linosyris klingt sehr hübsch.
Gruß
krötenlilly