gehe zu Seite

Autor Thema: Paeonia Strauchpaeonien Tree Peony  (Gelesen 38667 mal)


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1114
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #30 am: 18.Mai.13 um 19:17 Uhr »
Die große Paeonia rockii heute:


Die kleinere P. rockii (letztes Jahr zwei Stämme abgebrochen):


Die Blüte der kleineren:


Und meine kleine veitchii:

Grüßle Martin


Online Berthold

  • Beiträge: 81658
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #31 am: 25.Mai.13 um 14:19 Uhr »
Als Paeonia ostii vor 6 Jahren aus China bekommen. Kann das sein?
Die Blüte hat einen Durchmesser von 15 cm.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6556
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #32 am: 25.Mai.13 um 19:06 Uhr »
Sehr schöne Kontraste in den blüten; vor allem zwischen Staubgefäßen und Griffeln!

Schöne Grüße
Walter


Offline knorbs

  • Beiträge: 840
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #33 am: 26.Mai.13 um 17:36 Uhr »
denke schon, zumindest wenn meine ostii aus china tatsächlich eine ist, denn sie sieht genauso aus wie deine. leider in den letzten jahren durch spätfröste heftig zurückgeschrumpft auf fast nimmer wiedersehen (foto aus mai 2009) . aber sie rappelt sich so langsam wieder auf + wird heuer wenigstens mit einer blüte wieder blühen. die ausgepflanzten sämlinge aus einer absaat entwickeln sich bisher sehr gut.


Online Berthold

  • Beiträge: 81658
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #34 am: 26.Mai.13 um 17:45 Uhr »
leider in den letzten jahren durch spätfröste heftig zurückgeschrumpft auf fast nimmer wiedersehen (foto aus mai 2009) . aber sie rappelt sich so langsam wieder auf ..

Norbert, eine meiner ostii Pflanzen ist auch plötzlich in der Mitte abgefault und berappelt sich jetzt erst so langsam wieder. Ich dachte auch es läge am Frost, aber es war garnicht wirklich kalt. Es muss eine Infektion gewesen sein.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline knorbs

  • Beiträge: 840
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #35 am: 26.Mai.13 um 18:31 Uhr »
schon, aber die infektion könnte durch die frosteinwirkung auf die weichen triebe herrühren. normalerweise ist die ostii ja robust.


Offline Stick

  • Beiträge: 3539
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #36 am: 30.Mai.13 um 15:12 Uhr »
Golden Era (Züchter Reath) Zum ersten Mal ausser gelb noch eine Blüte mit einer anderen Farbe.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Online Berthold

  • Beiträge: 81658
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #37 am: 31.Mai.13 um 15:34 Uhr »
Ist das nun ein reine Paeonia rockii, die es nach Angabe des Händlers kaum auf dem Markt gäbe?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline klaus

  • Beiträge: 1908
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #38 am: 02.Jun.13 um 20:20 Uhr »
Meine sind wegen der Kälte noch hinten dran


Offline klaus

  • Beiträge: 1908
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #39 am: 02.Jun.13 um 20:25 Uhr »
Und diese hier ist mir neulich in einer Gärtnerei über den Weg gehüpft und musste unbedingt mit. Leider kommt auf den Bildern nicht so recht raus, dass der Kontrast zwischen rot und weiß sehr scharf ist.

viele Grüße
klaus


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2473
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #40 am: 02.Jun.13 um 20:35 Uhr »
wunderschön Klaus, die Gleiche habe ich mir auch gekauft. Leider waren die Blüten nicht so schön wie bei dir. Die heißt Shima-Nishiki.
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1114
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #41 am: 02.Jun.13 um 22:40 Uhr »
Verratet ihr auch den Namen der Gärtnerei?
Grüßle Martin


Online Berthold

  • Beiträge: 81658
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #42 am: 25.Apr.14 um 13:20 Uhr »
Paeonia ostii von Madam Chen Yi
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2473
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #43 am: 25.Apr.14 um 16:29 Uhr »
Hallo Berthold,
die ist wunderschön. Ich dachte ich habe auch eine, hat sich ja als Rockii-Hybride entpuppt.

Bei mir neben an gibt es die Gärtnerei Syringa. die haben auch ganz tolle Paeonien.
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Eveline

  • Beiträge: 15694
Re: Strauch - paeonia Tree Peony
« Antwort #44 am: 25.Apr.14 um 16:31 Uhr »
Mir gefällt auch die Pflanzen-Kombination besonders gut. Mit dem Blau der Vergißmeinnicht, dem blauen Rhododendron, den Farnen und weitere Rhododendren im Hintergrund. Sehr schön!