gehe zu Seite

Autor Thema: Paeonia Staudenpaeonien  (Gelesen 178393 mal)


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1350 am: 29.Aug.21 um 12:51 Uhr »
Paeonia parnassica muss ich umtopfen. Die Pflanze hat sich sehr gut entwickelt und für das kommende Jahr sage und schreibe 11 Augen angesetzt
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Herbert

  • Beiträge: 742
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1351 am: 29.Aug.21 um 13:03 Uhr »
Toll!
Vielleicht gelingen nächstes Jahr Selbstungen  O-)
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Eveline

  • Beiträge: 16266
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1352 am: 29.Aug.21 um 14:14 Uhr »
Toller Erfolg!


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1353 am: 29.Aug.21 um 15:14 Uhr »
Toller Erfolg!

Ich bin Dir so dankbar, dass Du mir 2017 diese Pflanze besorgt hast, Eveline  :freund
Blumen sind das Lächeln der Erde


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1354 am: 29.Aug.21 um 15:14 Uhr »
Toll!
Vielleicht gelingen nächstes Jahr Selbstungen  O-)

Ich hoffe auf eine Erstblüte, Herbert😉
Blumen sind das Lächeln der Erde


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1355 am: 06.Sep.21 um 15:04 Uhr »
Paeonia clusii 4-jährig. 2019 von Eveline als kleine Pflanze mit einem Auge bekommen, hat sie, wie meine zweite Pflanze auch, ordentlich zugelegt
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 85301
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1356 am: 06.Sep.21 um 15:12 Uhr »
Hier haben mehrere Pflanzen verschiedener Arten schwarze Flecken auf den Blättern. Es wird sich um einen Pilz handeln.

Ist die Erscheinung bekannt, gibt es ein passendes Fungizid?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1357 am: 06.Sep.21 um 15:20 Uhr »
Duaxo von Compo hilft gut gegen Blattfleckenkrankheiten
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline manilson

  • Beiträge: 254
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1358 am: 18.Sep.21 um 09:51 Uhr »
Paeonia tenuifolia in alba-Form, eine Blüte wird erscheinen, Jan sei Dank!

Hat die Pflanze geblüht, Berthold?
Falls ja, gibt es ein Foto?


Offline Berthold

  • Beiträge: 85301
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1359 am: 18.Sep.21 um 10:13 Uhr »
Paeonia tenuifolia in alba-Form, eine Blüte wird erscheinen, Jan sei Dank!

Hat die Pflanze geblüht, Berthold?
Falls ja, gibt es ein Foto?
Sie hat eine ganz kleine Blütenknospe gebildet, sie dann aber nicht weiter entwickelt. Sie hat wohl gemerkt, dass noch zu wenig Wurzeln vorhanden waren.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1360 am: 18.Sep.21 um 11:56 Uhr »
Bei mir war es genauso, obwohl das Rhizom sehr kräftig war und 9 Augen hatte. Naja, vielleicht im nächsten Jahr
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 85301
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1361 am: 18.Sep.21 um 23:26 Uhr »
Die Wurzeln müssen erst mal guten Kontakt zum Substrat entwickeln, sonst nützen sie nichts. Das gelingt den neuen Wurzeln viel besser als den alten, die kaum noch wachsen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1362 am: 18.Sep.21 um 23:29 Uhr »
Was macht Deine Paeonia parnassica, Berthold?
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 85301
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1363 am: 18.Sep.21 um 23:41 Uhr »
Sie ist schon lange eingezogen.
Die Blätter hatten eine Pilzinfektion wie einige andere Paeonien, deshalb ist die Saison nicht besonders gut gelaufen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online orchis pallens

  • Beiträge: 6062
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #1364 am: 18.Sep.21 um 23:57 Uhr »
Ist schon ein Neutrieb zu sehen? Bei meinen 3 Pflanzen sind die Neutriebe schon deutlich sichtbar.

Du solltest Deine Pflanzen vorbeugend mit Duaxo gegen Blattfleckenkrankheiten behandeln, Berthold
Blumen sind das Lächeln der Erde