gehe zu Seite

Autor Thema: Butomus umbellatus Schwanenblume  (Gelesen 58 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 85998
  • Manchmal engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Butomus umbellatus Schwanenblume
« am: 07.Okt.21 um 10:08 Uhr »
Kultiviert jemand die Schwanenblume erfolgreich?
Ich habe mehrere Versuche am Teichrand durchgeführt. Bei allen Versuchen ist die Pflanze schnell abgestorben und im Folgejahr nicht wieder erschienen.
An Rändern von Bachläufen sieht man sie dagegen teils in grossen Mengen und bei bester Gesundheit.
Ich habe den Verdacht, dass die Art im Wurzelbereich fließendes Wasser benötigt, dass alle Infektionspilze aus dem Wurzelbereich regelmässig weg spült.
Sie scheint also auf ein ähnliches Biotop angewiesen zu sein wie einige Phragmipedien, z. B. Phragmipedium kovachii und longifolium.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)