gehe zu Seite

Autor Thema: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm  (Gelesen 2751 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #120 am: 10.Okt.21 um 12:40 Uhr »
Kamera, ext. Blitz mit selbstgebasteltem Diffusor.

Das ganze wiegt ein knappes Kilo.

Nachtbesuche, sagen wir lieber wenn es dunkel wird, denn sieben Uhr abends ist ja keine Nacht, lohnen sich immer.
Denn dann kommen die Gestalten raus, die man am Tage nie sieht.

Wir sind meistens zwischen 20:00 und 20:30 los gegangen.

Bei der Vielvalt reicht schon eine Stunde  :-D

Tüpische Vertreter in der Nacht sind z.B. Frösche, verschiedene Spinnen und Tarantel, Kakerlaken, einige Heuschrecken, wie z.B. (Blattheuschrecken?) Typophyllum, dann gibt es mehr Stabschrecken, auch andere Käfer usw.

Wann bist du am Rio Negro und wo genau dort gewesen?
Rio Negros gibt es wie Sand am Meer grins



Offline walter b.

  • Beiträge: 7692
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #121 am: 10.Okt.21 um 13:07 Uhr »
Kamera, ext. Blitz mit selbstgebasteltem Diffusor.

Das ganze wiegt ein knappes Kilo.

Nachtbesuche, sagen wir lieber wenn es dunkel wird, denn sieben Uhr abends ist ja keine Nacht, lohnen sich immer.
Denn dann kommen die Gestalten raus, die man am Tage nie sieht.

Wir sind meistens zwischen 20:00 und 20:30 los gegangen.

Bei der Vielvalt reicht schon eine Stunde  :-D

Tüpische Vertreter in der Nacht sind z.B. Frösche, verschiedene Spinnen und Tarantel, Kakerlaken, einige Heuschrecken, wie z.B. (Blattheuschrecken?) Typophyllum, dann gibt es mehr Stabschrecken, auch andere Käfer usw.

Wann bist du am Rio Negro und wo genau dort gewesen?
Rio Negros gibt es wie Sand am Meer grins

Vielen Dank für die Info!

Entschuldige die Unschärfe, vor drei oder vier Jahren in Brasilien.


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #122 am: 10.Okt.21 um 14:37 Uhr »
Sag ich doch, ganz Süd-Amerika ist voll mit Rio Negros. Jeder Staat hat wohl paar davon, Ecuador natürlich auch grins

Ich habe schon lange keine Spiegelreflexkamera sonder Panasonic G9, die macht viel bessere Bilder als mein Nikon D800 jeweils gemacht hat.

Mit Nikon musste ich mit einem Rucksack von 7kg los....das ist nichts mehr in meinem Alter und schwere Kamera+schweres Objektiv nichts für meinen Daumen, der ist auch schon alt :lol


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #123 am: 10.Okt.21 um 20:56 Uhr »
...
Quentalia sp.


Ich mag diese kleine Wuschel
Acraga sp.


Melinodes detersaria


Antiblemma trogocycla


Idaea helleria


Caterpillar


Caterpillar


Buckelzikade, 8-10 mm lang
Heteronotus vespiformes


...




Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #124 am: 11.Okt.21 um 10:49 Uhr »
...
Spilomelinae


Lusura altrix


Eusarca nemora


Lascoria sp. nov. 05


Pseudepimolis incisa


Flechte


Flechte


Flechte


Claudia, STOPP!
---------------------------------------------


Hier hat Spinne eine grosse Beute - eine Motte
Entelegynae


...


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #125 am: 11.Okt.21 um 20:20 Uhr »
...
Depressariidae


Hampsonodes mastoides


Macariini


Einige wenige Motten fliegen auch tagsüber.
Das Fotografieren war katastrophal, da die Sonne direkt ins Display schien und ich so gut wie nichts gesehen habe :heul
Euchromiina




Quentalia sp.


Ein Kokon, nur von wem?
Spinne und Kokon???


Heuschrecke
Conocephalus versicolor




...


Offline cklaudia

  • Beiträge: 615
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #126 am: 11.Okt.21 um 21:47 Uhr »
Ich erschrecke mittlerweile bereits, wenn die rote Schrift erscheint.   :garnichtda:blinzel :rot  :rofl
Aber es wirkt. Ich kann ja jeweils oben bei den Seiten deine unfassbar brillanten Aufnahmen bewundern.
Eigentlich mag ich auch Motten nicht. Die heissen hier Flatteri.  :wink


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #127 am: 11.Okt.21 um 22:27 Uhr »
Soll ich zur Abwechslung für die Spinnen grüne Farbe nehmen? grins

Heissen nur die Nachtfalter Flatteri oder Schmetterlinge auch? Magst du Schmetterlinge auch nicht?


Offline cklaudia

  • Beiträge: 615
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #128 am: 11.Okt.21 um 22:55 Uhr »
Nur die Nachtfalter heissen Flatteri. Passt meiner Meinung nach gut. Die anderen heissen einfach Schmetterling oder auch Summervögeli. Die mag ich schon. Besonders die blauen.

Nein, rote Schrift ist ideal.  :kiss


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #129 am: 12.Okt.21 um 10:15 Uhr »
Gut, ich mache mit Rot weiter grins

Nach meiner Meinung ist es nicht ganz in Ordnung mit Flatterlis.
Die Nachtfalter sind meist ruhig und wenn sie sich in der Licht hinsetzen, ist ruhe und aus mit dem Flattern.
Die Schmetterlinge aber flattern ständig herum, bleiben nicht sitzen, nur Sekunden, wegen diese Herumflatterei ist das Fotografieren auch wesentlich schwieriger.
Zwei Summervögeli mit Blau werden auch noch kommen  :-)

P.S. Hier nennt man die Schmetterlinge manchmal Flattermänner grins


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #130 am: 12.Okt.21 um 10:54 Uhr »
...
Oxydia agliata


Rhodogonia miniata


Omiodes humeralis


Lusura altrix




Echeta apatela


Ameise
Neoponera sp.


Heuschreckennymphe
Pleminiini



Claudia, STOPP!
---------------------------------------------


Spinne
Ctenidae


...



Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #131 am: 12.Okt.21 um 20:43 Uhr »
...
Epipaschiinae


Redectis sp. nov. 03


Araginae


Leptostales sp. nov. 12


Tricentrogyna flexivitta


Tachyphyle sp.


Pilze


Fruit Fly, Blepharoneura sp.


....


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #132 am: 13.Okt.21 um 10:22 Uhr »
...
Antiblemma anguinea


Eutomopepla annulipes


Semyra bella


Macaria approximata


Neagathia corrupta


Fliege
Acalyptratae


Buckelzikade Membracis foliatafasciata mit Gelbton


Wanzennymphe


...


Offline Eerika

  • Beiträge: 27393
    • eerikas bilder
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #133 am: 13.Okt.21 um 21:06 Uhr »
...
Anticla antica


Spilomelinae


Phaegopterina


Tolle Antennen
Caviria sp.


Auch tolle Antennen
Ardonea tenebrosa


Microxydia orsitaria


Siculodinae




Ein etwas lädirter Schmetterling
Haemactis sp.


Fanghaft
Zeugomantispa virescens


Heuschrecke
Phaneropterinae


...


Offline cklaudia

  • Beiträge: 615
Re: Ecuador 2021 - Finca Heimatlos Eco Lodge and Farm
« Antwort #134 am: 13.Okt.21 um 21:39 Uhr »
Jetzt haben wir gerade darüber geschrieben, da werde ich doch (gestern Abend) von einem Flatteri auf dem Balkon dermassen belästigt, dass ich reingehen "musste".  :garnichtda:blinzel


Tolle Antennen
Caviria sp.



Der ist toll!  :heart Und die blaue Fliege.

Lg Claudia