gehe zu Seite

Autor Thema: Cypripedium acaule und acaule album  (Gelesen 44464 mal)


Offline Stick

  • Beiträge: 3000
Cypripedium acaule und acaule album
« am: 10.Mär.10 um 10:49 Uhr »
Hallo,
wie wir wissen gibt es eine regina forma albolabia die wenn mit einer anderen bestäubt wieder echt ausfällt. Wie steht es mit der acaule alba? Wenn man also 2 verschiedene Klone von acaule alba mit einander bestäubt, was kommt raus?
VG!
Stick
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7171
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #1 am: 10.Mär.10 um 11:41 Uhr »
Hallo!

Im Prinzip ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, das ein erhöhter Anteil an alba-Pflanzen heraus kommen müsste.
Aber es werden bestimmt wieder einige normale acaule dabei sein, da auch in der Genetik der alba-Pflanzen die der normalen vorhanden ist.
Um sicher zu gehen das alle Nachkömmlinge alba-Pflanzen sein sollen muss man
den Weg über die Meristemvermehrung gehen.


Offline Alexa

  • Beiträge: 7080
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #2 am: 10.Mär.10 um 11:54 Uhr »
Kann man Cypris meristemieren???


Offline Timm Willem

  • Beiträge: 2081
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #3 am: 10.Mär.10 um 11:59 Uhr »
Hallo!

Im Prinzip ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch, das ein erhöhter Anteil an alba-Pflanzen heraus kommen müsste.
Aber es werden bestimmt wieder einige normale acaule dabei sein, da auch in der Genetik der alba-Pflanzen die der normalen vorhanden ist.
Um sicher zu gehen das alle Nachkömmlinge alba-Pflanzen sein sollen muss man
den Weg über die Meristemvermehrung gehen.
Das geht bei acaule leider nur aus Sämlingen. Sie kann nicht wie andere Arten etabliert werden, ist unmöglich.
Die Aussaat von acaule ist aus geschlossenen Kapseln aber sehr produktiv. Claus meinte mal, aus trocknen Samen keimt nichts.


Offline Timm Willem

  • Beiträge: 2081
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #4 am: 10.Mär.10 um 12:37 Uhr »
Kann man Cypris meristemieren???
Ja kann man, ist aber mit sehr viel Zeitaufwand verbunden, im Vergleich zur Aussaat.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7171
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #5 am: 10.Mär.10 um 12:38 Uhr »
Kann man Cypris meristemieren???

Ja, kann man, Timm schreibt aber, daß das nur aus Sämlingen geht.
Warum das aber nur aus Sämlingen geht, kann ich Di aber nicht sagen.
Das wird Timm uns genauer erklären müssen.
Ich selber mache ja keine Meristemvermehrung.
Mir ist der Aufwand zu hoch.


Offline Timm Willem

  • Beiträge: 2081
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #6 am: 10.Mär.10 um 13:05 Uhr »
Kann man Cypris meristemieren???

Ja, kann man, Timm schreibt aber, daß das nur aus Sämlingen geht.
Warum das aber nur aus Sämlingen geht, kann ich Di aber nicht sagen.
Das wird Timm uns genauer erklären müssen.
Ich selber mache ja keine Meristemvermehrung.
Mir ist der Aufwand zu hoch.
Hallo Michael,
es gibt Cypri-Arten bei denen zwei geschlossene Hüllblatter die Knospe schützten, die kann man mit ein bisschen Übung sterilisieren, ein sehr geringer Teil wächst dann steril weiter.
Bei anderen Arten(bei sehr vielen) sind die meist ein bis zwei Hüllblätter an der Spitze nicht geschlossen. Die Knospe ist von innen heraus schon stark kontaminiert. Um solche Arten oder Hybriden zu sterilisieren ist schon ein sehr großer Aufwand notwendig. Ausgewachsene acaule besitzen meist nur weit geöffnete Hüllblätter.
Viele Grüße



Offline Stick

  • Beiträge: 3000
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #7 am: 10.Mär.10 um 13:39 Uhr »
Habe soeben im Forum Cypripedium.de gelesen, dass wenn man einen acaule alba selbstet der Samen wieder echt weiss ausfällt. Mit Bild belegt.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7171
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #8 am: 10.Mär.10 um 15:07 Uhr »
Habe soeben im Forum Cypripedium.de gelesen, dass wenn man einen acaule alba selbstet der Samen wieder echt weiss ausfällt. Mit Bild belegt.

Dann leg´ mal los! ;-)
Hätte ich nicht gedacht.


Offline Stick

  • Beiträge: 3000
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #9 am: 10.Mär.10 um 16:13 Uhr »
Michael,
jetzt kannst Du deinen acaule alba wenn er blüht gleich selbsten. Und wenn er dann 2 Kapseln macht, würde ich gerne eine haben. grins
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7171
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #10 am: 10.Mär.10 um 16:19 Uhr »
Michael,
jetzt kannst Du deinen acaule alba wenn er blüht ...

Ich habe gar kein Cyp. acaule alba. :heul
Noch nicht, aber Du sagtest ja, das Du zwei davon hast. :-D

Nee, Quatsch. Spässle!


Offline Stick

  • Beiträge: 3000
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #11 am: 10.Mär.10 um 16:22 Uhr »
Immer am Ball bleiben. :whistle
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7171
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #12 am: 10.Mär.10 um 16:27 Uhr »
Eins nach dem Anderen.
Wie kultivierst Du sie?
Im Moor?


Offline Stick

  • Beiträge: 3000
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #13 am: 10.Mär.10 um 22:23 Uhr »
Ich habe bis jetzt keine acaule alba. Ich habe 4 normale acaule die sehr gut gedeihen, nicht im Moor. Die sitzen auf Sand der einen ph 4.5 hat und darauf sitzen die  Wurzeln und das ganze ist mit Kiefernmulm abgedeckt. Zwischen durch giese ich mit Essigwasser.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7171
Re: Cypripedium acaule alba
« Antwort #14 am: 10.Mär.10 um 22:51 Uhr »
Sowas ähnliches konnte ich mir schon denken.