gehe zu Seite

Autor Thema: Phragmipedium  (Gelesen 6405 mal)


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1406
Re: Phragmipedium
« Antwort #30 am: 08.Mär.11 um 11:37 Uhr »
Dann mal wieder dein Phragmipedium - Phragmipedium Grande   :heart

Zufällig beim Stöbern in einem kleinen Gartencenter gefunden - dann auch noch zum Schnäppchenpreis, aber ohne Namen. Das war dann aber eine Kleinigkeit
Grüßle Martin


Offline Andrea

  • Beiträge: 205
Re: Phragmipedium
« Antwort #31 am: 08.Mär.11 um 11:54 Uhr »
Ui, ein sehr schönes Phrag!
(Aber ob das wirklich ein Grande ist?)
Liebe Grüße, Andrea


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1406
Re: Phragmipedium
« Antwort #32 am: 08.Mär.11 um 12:06 Uhr »
Mach einen Alternativ-Vorschlag ...  :-D

Es ist definitiv eine Hybride ...
Grüßle Martin


Offline Frodo

  • Beiträge: 2385
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Phragmipedium
« Antwort #33 am: 08.Mär.11 um 15:50 Uhr »
Ich wollte nur schnell sagen:
Es heißt nicht Phragmipediums!!! :nee
Es heißt Phragmipediumme, in vornehmeren Kreisen auch gerne mal Phragmipediummsen
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Phil

  • Beiträge: 2692
    • Photo-Stream
Re: Phragmipedium
« Antwort #34 am: 08.Mär.11 um 19:17 Uhr »
Ich dachet es seien immer Phragmipedien...
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Andrea

  • Beiträge: 205
Re: Phragmipedium
« Antwort #35 am: 08.Mär.11 um 20:28 Uhr »
Ok, ich sage dann Phrags. :bag
Liebe Grüße, Andrea


Offline Eerika

  • Beiträge: 24907
    • eerikas bilder
Re: Phragmipedium
« Antwort #36 am: 08.Mär.11 um 21:55 Uhr »
Pragmatiker :-D


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1406
Re: Phragmipedium
« Antwort #37 am: 09.Mär.11 um 09:41 Uhr »
Die Petalen von Betheva sind auch sehr lang! Wenn die Knospen aufgehen, sind die Petalen noch sehr kurz, aber dann werden die von Tag zu Tag länger und länger und... Bei meiner Betheva ist das Laub nicht gerade breit, allerdings hast Du absolut recht, dass die Blätter bei Deiner sehr aufrecht sind.

Verstehe ich das richtig, dass Du denkst, dass die Betheva breiteres Laub hat als Deine? Dann kann Grande nämlich erst recht nicht sein, das kenne ich nur mit viel breiteren Blättern :bag.


 :bag

Genau so sisses ... ich kenn Grande eigntlich nur mit schmalem, aufrechtem Laub und Betheva mit mehr lagerndem Laubwuchs und kürzeren Petalen und allgemein brauneren Blüten ...
Aber das muß ja nix heissen - ich kenne Züchter die stehen vor Ihren eigenen Kreationen und werden dann kreativ was die Eltern angeht!  :rot
Grüßle Martin


Offline Andreas W.

  • Beiträge: 176
Re: Phragmipedium
« Antwort #38 am: 09.Mär.11 um 11:09 Uhr »
phragmipedium, a um neutrum - phragmipedia  :whistle


Offline Frodo

  • Beiträge: 2385
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Phragmipedium
« Antwort #39 am: 06.Jun.11 um 18:53 Uhr »
Auch sowas steht hier rum:



Whatever it is! :ka
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Daz

  • Beiträge: 1070
Re: Phragmipedium
« Antwort #40 am: 07.Jun.11 um 11:51 Uhr »
Revolverblüher, Einzelblüte hält etwa eine Woche, bis zum Blühende etwa 20 Blüten, die alte fällt einen Tag nach dem Öffnen der neuen ab? It's a Phrag. Sorcerer's Apprentice ...


Offline Jeanne

  • Beiträge: 227
Re: Phragmipedium
« Antwort #41 am: 28.Jul.11 um 14:04 Uhr »
Ein Paar Pantöffelchen mit Bändern zum Zubinden, Phragmip. longifolium x wallisii


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2226
Re: Phragmipedium
« Antwort #42 am: 19.Aug.11 um 20:17 Uhr »
Ein Paar Pantöffelchen mit Bändern zum Zubinden, Phragmip. longifolium x wallisii

Die wallisii-Hybride finde ich auch sehr hybsch. :yes
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3630
Re: Phragmipedium
« Antwort #43 am: 24.Aug.11 um 14:15 Uhr »
Tom, guck mal: Mein erstes und einziges Phragmipedium blüht zum ersten Mal :-):
(longifolium x boisserianum) x sargentianum
Es ist heute Nacht aufgeblüht und die eine Locke ist noch von der Scheibe dötschig.





« Letzte Änderung: 27.Apr.14 um 20:53 Uhr von Ralla »


Offline Ralla

  • Beiträge: 19556
Re: Phragmipedium
« Antwort #44 am: 24.Aug.11 um 22:28 Uhr »
Sehr fein, Ricarda. Auf das Ereignis warte ich noch, aber ohne BT wird das noch dauern.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann