gehe zu Seite

Autor Thema: Ich hab 'ne Phal. im Auge  (Gelesen 2727 mal)


Offline Reinhold.

  • Beiträge: 1047
Ich hab 'ne Phal. im Auge
« am: 27.Sep.15 um 16:26 Uhr »
Nämlich eine P. schilleriana.
Und dann habe ich mich nicht getraut, sie zu erstehen.
Wie (un-) klug.
Jetzt steckt sie immer noch im Kopf/Auge.

Aber ehe ich sie zum Tode auf der Fensterbank verurteile, hier die Frage:

Kann man P. schilleriana erfolgreich auf der Fensterbank halten?

BOG
R.
« Letzte Änderung: 27.Sep.15 um 17:30 Uhr von Reinhold »


Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1254
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #1 am: 27.Sep.15 um 21:20 Uhr »
Ich kultiviere selber keine , hätte aber keine bedenken gegen einen Fensterbankplatz.
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline Reinhold.

  • Beiträge: 1047
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #2 am: 28.Sep.15 um 07:36 Uhr »
Ich kultiviere selber keine , hätte aber keine bedenken gegen einen Fensterbankplatz.

Ich hatte früher mal gehört, Naturformen wie schilleriana, stuartiana usw. seien auf der Fensterbank nicht gut zu halten.
Deswegen mein Frage.
Primärhybriden gehen aber, z.B. Wiganiae. So gesehen wäre Optimismus angesagt?



Offline Orchimatze

  • Beiträge: 1254
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #3 am: 28.Sep.15 um 20:30 Uhr »


.... "So gesehen wäre Optimismus angesagt?"


 :yes Ich hätte keine bedenken...
Liebe Grüße, Matthias...

...bin anders als Andere...


Offline cklaudia

  • Beiträge: 547
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #4 am: 11.Okt.15 um 11:42 Uhr »
Ich habe eine Phal. sanderiana, schilleriana und stuartiana. Alle hatte ich bereits in meiner alten Wohnung in der Ostschweiz. Dort entwickelte sich die stuartiana ausschliesslich rückwärts. Die sanderiana und schilleriana, beide Jungpflanzen, wuchsen nur wahnsinnig langsam und blühten nie.
Ich hatte dort allerdings nur Fenster mit Nord-, Ost-, und Westausrichtung.
In meiner neuen Wohnung in der Zentralschweiz habe ich ein riesiges Südfenster mit kleinem Vordach und einer Sonnengardine (oder wie die heisst) aus Stoff, die ich gegebenenfalls runter lassen kann.
Die stuartiana erholt sich gaaaanz langsam. Die schilleriana entwickelt sich gut und hat dieses Jahr das erste Mal geblüht. Leider habe ich Depp keine Fotos gemacht.
Die sanderiana blüht nun regelmässig.



Fazit: Ich denke, wenn du ihnen genügend Licht bieten kannst, sind diese Pflanzen auch auf der Fensterbank gut zu halten. So jedenfalls meine Erfahrung. (Spezielle Luftbefeuchtung oder so biete ich den Pflanzen nicht und sie erhalten auch nicht wahnsinnig viel Aufmerksamkeit. Wässern nur so alle zwei Wochen...)

Liebe Grüsse

Claudia


Offline Berthold

  • Beiträge: 62205
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #5 am: 11.Okt.15 um 14:12 Uhr »
Claudia, ich denke, in der Zentralschweiz gedeihen alle Phalaenopsis besser als im Osten.


Offline cklaudia

  • Beiträge: 547
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #6 am: 11.Okt.15 um 14:45 Uhr »
 :-p Das kann auch nur ein Deutscher schreiben. :bag


Offline Reinhold.

  • Beiträge: 1047
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #7 am: 11.Okt.15 um 18:50 Uhr »
Claudia, ich denke, in der Zentralschweiz gedeihen alle Phalaenopsis besser als im Osten.

Lieber Berthold,
ein gewisser Unernst muß Dir wohl zugestanden werden, oder?

Und dieser scheint sich aus dem Biergartenbereich "Feuilleton" nun hinaus zu bewegen in den Orchi-Fachbereich.
Das gefällt mir nicht.
Ich möchte Dich daher bitten,
meinen Beitrag "Ich hab 'ne Phal. im Auge" ersatzlos zu streichen.
Denn Kasperltheater mache ich nicht mit.

BOG
R.


Offline Berthold

  • Beiträge: 62205
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #8 am: 11.Okt.15 um 21:13 Uhr »
:-p Das kann auch nur ein Deutscher schreiben. :bag

Claudia, wo warst Du so lange? Ich hoffe, es ist alles gut bei Dir, nicht nur mit den Phalaenopsis.


Offline cklaudia

  • Beiträge: 547
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #9 am: 11.Okt.15 um 22:29 Uhr »
Claudia, wo warst Du so lange? Ich hoffe, es ist alles gut bei Dir, nicht nur mit den Phalaenopsis.
Eben, in der Zentralschweiz.  grins
Durch meinen Umzug und die neuen Lebensumstände habe ich mein Hobby, die Orchideen, oft sehr vernachlässigt. Die manchmal mangelnde Pflege scheint meine Orchideen allerdings kaum zu stören. Der neue Standort gefällt ihnen wohl gut.
Auch vernachlässigt habe ich das Fotografieren der Pflanzen und Blüten. Und wenn ich es doch mal tat, habe ich die Bilder meist nicht hochgeladen. Ich habe es gar versäumt, Erstblüten, über die ich mich riesig freute, wie die der Phal. schilleriana oder auch der Phal. lindenii per Foto festzuhalten. Ärgerlich im Nachhinein.  :blush:
Und weil ich so lange abwesend war und bei mir keine konkreten Fragen aufgetaucht sind, fällt mir der Wiedereinstieg ins Forum nicht so leicht... Aber mir geht es bestens.  :classic Danke der Nachfrage.


Reinhold, ich finde, du kannst dich wirklich optimistisch an diese Naturformen herantrauen, wenn du mit den Primärhybriden keine Probleme hast... Das wollte ich nochmal sagen, bevor/falls dieser Thread gelöscht werden sollte, was ich schade fände.
Und ich fände es auch interessant zu hören, ob es vielleicht doch noch andere Forumsuser gibt, die über Erfahrungen mit diesen Arten auf der Fensterbank berichten können.

Liebe Grüsse

Claudia




Offline Reinhold.

  • Beiträge: 1047
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #10 am: 13.Okt.15 um 12:12 Uhr »
...
Reinhold, ich finde, du kannst dich wirklich optimistisch an diese Naturformen herantrauen, wenn du mit den Primärhybriden keine Probleme hast...
...

@Claudia,
vielen Dank für Deinen Zuspruch.
Ich habe mir mein Wunschpflänzchen nun zugelegt.
Phal. schilleriana, die neue Zierde meiner Fensterbank

Liebe Grüße
Reinhold
« Letzte Änderung: 30.Nov.15 um 22:01 Uhr von Eerika »


Offline cklaudia

  • Beiträge: 547
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #11 am: 13.Okt.15 um 13:16 Uhr »
 :lupe Wow, ein tolles Exemplar mit Kindl.  :classic
Viel Glück damit. Dann freue ich mich auf Blütenbilder, die es hoffentlich irgendwann zu sehen gibt.

Liebe Grüsse

Claudia


Offline FlorianO

  • Beiträge: 759
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #12 am: 13.Okt.15 um 13:58 Uhr »
Eine sehr schöne Pflanze mit einer guten Blattzeichnung!


Offline Martin

  • Beiträge: 890
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #13 am: 13.Okt.15 um 14:37 Uhr »
Ja, die schilleriana sieht sehr üppig aus.  :thumb
Ich habe eine philippinensis auf der Fensterbank, die so einigermaßen wächst, aber nicht mehr blühen will.

@Claudia: Schön, dass es Dir gut geht, habe Dich auch schon sehr vermisst.


Offline Ralla

  • Beiträge: 18706
Re: Ich hab 'ne Phal. im Auge
« Antwort #14 am: 18.Okt.15 um 12:54 Uhr »
Meine schilleriana steht am Fenster auf einem Tisch (also nicht direkt am Glas) und hat von unten Heizungsluft. Sie hat es also recht kuschelig.


Frisch nach dem Import (April 2012 auf der Orchilim bei einem Asiaten erstanden) kam sie erstmal gar nicht recht in Schwung. Aber jetzt scheint sie sich eingelebt zu haben.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann