gehe zu Seite

Autor Thema: Bulbophyllum psychoon  (Gelesen 1187 mal)


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 371
Bulbophyllum psychoon
« am: 21.Okt.14 um 20:13 Uhr »
Hallo,

um was für ein Bulbophyllum könnte es sich hier handeln?

vor 2 Wochen sahen die Blütchen so aus:



und nun heute:



Viele Grüße und viele Dank
Sindy


Offline Phil

  • Beiträge: 2640
    • Photo-Stream
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #1 am: 21.Okt.14 um 20:14 Uhr »
Hallo Sindy,

vielleicht wartest du erst die geöffneten Blüten ab? Dann wird es auch wesentlich einfacher mit der Identifikation.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Ralla

  • Beiträge: 18713
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #2 am: 21.Okt.14 um 21:13 Uhr »
Ja, bei geöffneten Blüten wird es einfacher. Aber die Vorfreude auf die Blüten ist was schönes.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 62258
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #3 am: 21.Okt.14 um 21:29 Uhr »
Aber, ob die Blüte überhaupt weiter öffnet? Bei manchen Arten kann man lange warten.


Offline Eerika

  • Beiträge: 23714
    • eerikas bilder
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #4 am: 21.Okt.14 um 21:30 Uhr »
Ist am untersten Blütenstand nicht eine Blüte offen? Da könnte eine Lippe sein, wenn man die obere Blüte sich anschaut?


Offline Ralla

  • Beiträge: 18713
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #5 am: 21.Okt.14 um 22:11 Uhr »
Das sieht eher nach Hüllblättern von den Knospen aus.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline mystrochilum

  • Beiträge: 16
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #6 am: 21.Okt.14 um 22:24 Uhr »
möglicherweise psychoon, levinei oder lockii...

http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=21110.msg239738#msg239738


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 371
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #7 am: 22.Okt.14 um 18:41 Uhr »
Also geöffnet hat sich bisher noch keine Blüte, mal schauen, was die nächste Zeit bringt... sofern die Blüten sich weiter öffnen, stelle ich umgehend Bilder ein  :classic


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 371
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #8 am: 29.Okt.14 um 17:26 Uhr »
Und nun haben sich die Blüten geöffnet:





Hat jemand eine Idee, was es für ein Bulbo ist?


Offline plantsman

  • Beiträge: 1066
    • Plantsmans Pflanzenseite
Re: Bulbophyllum sp.
« Antwort #9 am: 29.Okt.14 um 19:04 Uhr »
Moin,

es ist, meiner Meinung nach, das variable Bulbophyllum psychoon. Mystrochilum hat Dir ja den Link zu meinem damaligen Beitrag schon gegeben. Da findest Du noch etwas mehr Infos.
Tschüssing
Stefan