gehe zu Seite

Autor Thema: Lycaste aromatica  (Gelesen 6663 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Lycaste aromatica
« am: 28.Sep.09 um 19:46 Uhr »
Lycasten sind etwas neues für mich.
Ich glaube, Lycaste aromatica hat die Bulben fertig, wie geht es nun Weiter?
Ich habe sie im GWH. Wie ist es nun mit Licht/Wasser/T°

Lycaste ciliata habe ich auch, die blüht aber noch.


Offline Uhu

  • Beiträge: 1754
Re: Lycaste aromatica
« Antwort #1 am: 28.Sep.09 um 23:33 Uhr »
Hallo,

sie wird die Blätter abwerfen und dann eine Ruhezeit einlegen. Meine blüht immer im Frühjahr vor oder mit Beginn des neuen Austriebes.

Viel Erfolg
Jürgen
Grüße Jürgen


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Lycaste aromatica
« Antwort #2 am: 28.Sep.09 um 23:42 Uhr »
Hallo,

sie wird die Blätter abwerfen und dann eine Ruhezeit einlegen. Meine blüht immer im Frühjahr vor oder mit Beginn des neuen Austriebes.

Viel Erfolg
Jürgen
Ich habe sie im Frühjahr auch blühend gekauft. Es waren Blüten und kleine Neutriebe da.
Wie ist es mit Wassergaben?


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #3 am: 11.Nov.09 um 16:53 Uhr »
Coelo cristata hängt trocken im GWH, wird mal gelegentlich bisschen gesprüht. Bulben sind einwenig geschrumpft und sie hat viele NT/BT produziert, die sind alle ca 3-5cm lang.
Soll man jetzt wieder normal Wasser geben? Nicht dass sie es dann überlegt, Wasser kommt, mache ich doch lieber neue Bulben. :-D

Lycaste aromatica habe ich im Frühjahr blühend gekauft und habe noch keine Erfahrungen.
Sie hat 2 kräftige Bulben gemacht, das Laub ist noch da. Mit Wasser war ich zurückhaltender. Gelesen habe ich, dass sie eine strenge Ruhe braucht, sonst wird mit der Blüte nix. Unten sind aber, ich nehme an NT-Spitzen-ca 15mm, zu sehen.

Soll ich sie jetzt trocken halten, bis Laub abgeworfen wird und die NT anfangen zu wachsen und erst dann wieder langsam Wasser geben?


Offline dendrobium

  • Beiträge: 677
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #4 am: 11.Nov.09 um 17:07 Uhr »
Hallo eerika,

also wenn die cristata schon BT`s zeigt würde ich sagen man kann sie wieder gießen ich zumindest mache dies so, nur meine cristata zeigt noch nix an BT`s in diesem Jahr.
Zur Lycaste kann ich nichts sagen da ich Lycasten noch nicht lange in Kultur habe.
Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #5 am: 11.Nov.09 um 17:31 Uhr »
Danke, ich werde sie dann langsam wieder an Wasser gewöhnen. :-)

Zu Lycaste wird sich sicherlich noch Siegrid melden, sie hat sehr viele schöne und auch lange Kulturerfahrungen.


Offline Uhu

  • Beiträge: 1754
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #6 am: 11.Nov.09 um 19:29 Uhr »
L.aromatica hat bei mir die neue Bulbe noch nicht ganz fertig. Wenn die groß genug ist wird sie relativ trocken gehalten und verliert bald die Blätter. Danach beginnt die Ruhezeit - ohne das die Bulben schrumpeln. Das Ende der Ruhezeit im Frühsommer zeigt sie selbst Entwicklung von Knospen.

Meine steht unter Na-Dampflampe im Heizungskeller bei 12-15°C
Grüße Jürgen


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #7 am: 11.Nov.09 um 21:15 Uhr »
Meine steht unter Na-Dampflampe im Heizungskeller bei 12-15°C
Meine steht im GWH, bekommt in diesen trüben Tagen auch länger Zusatzlicht. Ich werde morgen versuchen diese "komische Zipfel" zu fotografieren. Die scheinen mir zu dünn für NT zu sein...


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #8 am: 12.Nov.09 um 12:36 Uhr »
Hier die Lycaste:
Sie hat 2 neue Bulben gemacht und hat insgesamt 7 neue Zipfel:
« Letzte Änderung: 04.Dez.10 um 20:19 Uhr von eerika »


Offline dendrobium

  • Beiträge: 677
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #9 am: 12.Nov.09 um 17:37 Uhr »
@eerika,
diese "Zipfel" sehen nach BT`s aus.
Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #10 am: 12.Nov.09 um 18:48 Uhr »
@eerika,
diese "Zipfel" sehen nach BT`s aus.
Ich dachte, erst kommt NT und dann gleich die BT-be :weird
ABER was ist mit der Ruhepause und Laubabwurf? Sie hat richtige Ruhepause noch nicht gehabt und Laub ist auch da.
Habe gelesen, wenn die Ruhepause nicht eingehalten wird, kommen keine Blüten.

Soll ich weiter trocken halten? Habe sie seit einigen Tagen nicht mehr gewässert.


Offline werner

  • Beiträge: 1251
  • Steak & Sandwich
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #11 am: 12.Nov.09 um 19:18 Uhr »
manchmal machen die das durcheinander - treiben , blühen

vielleicht  ist es aber auch gar keine aromatica...... ????

Grüße, Werner


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #12 am: 12.Nov.09 um 19:27 Uhr »
manchmal machen die das durcheinander - treiben , blühen
vielleicht  ist es aber auch gar keine aromatica...... ????
Ich habe sie im Frühjahr gekauft, da waren die letzten Blüten dran, geduftet hat es stark würzig noch einige Tage.
Die Blüten hatten schon Macken, deshalb habe ich die auch nicht mehr geknipst.


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 2029
    • Flickr
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #13 am: 12.Nov.09 um 19:51 Uhr »
Wo es bei dir doch so schön "zipfelt" Eerika ,hab ich doch bei meinen zwei Lyc.skinnery auch mal nachgeschaut , und siehe da, auch dort "zipfelt" es schon! Hurra!
Die Bulben sind gerade mal fertig bis noch nicht fertig ausgebildet.

Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline Eerika

  • Beiträge: 24773
  • Zurück aus Ecuador
    • eerikas bilder
Re: Coelo cristata und Lycaste aromatica
« Antwort #14 am: 12.Nov.09 um 20:05 Uhr »
Wasser geben? :bag