gehe zu Seite

Autor Thema: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte  (Gelesen 7721 mal)


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7174
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #45 am: 07.Okt.12 um 22:38 Uhr »
Warum werden solche Kriterienpunkte nicht genau beschrieben, sodass es für jeden ersichtlich ist warum welche Pflanze welche Medaille oder Preis errungen hat.
Warum geht das nicht?

Ganz einfach Michael weils kein Schwein liest. Selbst Berhold musste ich erst darauf hinweisen, dass die Informationen die er sucht im Bewertungs Sonderheft abgedruckt sind.

Ich bin zu dumm, Werner. :bag
Auf welcher Seite finde ich die Kriterien nach denen bewertet wird?

Die einzlenen Bewertungskriterien sind natürlich nicht abegedruckt, die Frage von Berthold zielte auch auf etwas anders ab. Der Punkt ist aber doch der, natürlich wäre es möglich alle Kriterien die Punktzahlen also alles was während der Bewertung erfasst wird zu veröffentlichen. Aber liest das jemand? Intressiert das jemanden? Ich hab da so meine zweifel. Das macht den Leuten die damit zu tun haben nur noch mehr Arbeit und für was? Nur mal so ein Beispiel.

Bei einer Bewertung wie letzte Woche in Berlin, Stand-, Ausstellungs- und Tischbewertung werden je nach Anzahl der Schaustände und Pflanzen, bis zu 500 Bilder gemacht, die alle aufbearbeitet werden müssen. Soll wirklich alles, ich meine wirklich alles im Forum veröffentlicht werden? Bisher finde ich in der betreffenden Treads nur eine Hand voll Leute die sich dran hochziehen und das ist mir dann persönlich die Arbeit nicht wert. Wer sich dafür intressiert kann gerne bei einer Bewertungssitzung teilnehmen.

Puh, ein Glück. Und ich dachte schon ich wäre ein Schwein. :-D

Du könntest das ja mal bitte bei der DOG anlaiern.
Ich fände es wirklich toll, wenn jedes Mitglied wirklich transparent erkennen kann warum, welche Pflanze wie beurteilt wurde.
Es würde uns allen helfen und von Vornherein solche Diskussionen unterbinden.
Nur mal in ein Heft die Bewertungskriterien auflisten, vielleicht noch mit einem Bewertungsbogen als Muster.

Ich bin da ehrlich etwas auf Berthold Seite.
Wenn nicht zweifelsfrei belegt werden kann ob die Pflanze einen Schaden hat, darf sie nicht bewertet werden.
Nur weil sie eine der ersten ist die auf einer Bewertung war ist das noch lange kein Grund ihr eine goldene Plakette anzupappen.
Was da bewertet wurde ist in meinen Augen gar nix, nur Kompostmaterial.


Offline WernerH

  • Beiträge: 1660
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #46 am: 07.Okt.12 um 23:01 Uhr »
Ich werde Bernd bei Gelegenheit mal fragen ob ich einen Bewertungsbogen einstellen darf.

Und du glaubst es würde solche Disskusionen unterbinden, da hab ich ehrlich gesagt meine Zweifel.


Online Berthold

  • Beiträge: 61753
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #47 am: 07.Okt.12 um 23:08 Uhr »
Ich werde Bernd bei Gelegenheit mal fragen ob ich einen Bewertungsbogen einstellen darf.

Und du glaubst es würde solche Disskusionen unterbinden, da hab ich ehrlich gesagt meine Zweifel.

Es wäre für manche Orchideenfreunde interessant, die Kriterien mal genauer zu kennen, am besten erläutert an Hand von 2 bis 3 Beispielen.

Diese Diskussion über die kovachii-Blüte hätte man nie unterbinden können. Aber das macht doch nichts, denn es war ein absoluter Einzelfall und er wird nie wieder vorkommen.

Bernd hatte ja auch bestätigt, dass deformierte Blüten nicht bewertet werden, auch wenn sie dadurch doppelt so "schön" werden, nur Olaf Gruss hat das anders dargestellt, ich weiss nicht, vielleicht um sich selber zu rechtfertigen.


Offline Ralla

  • Beiträge: 18558
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #48 am: 07.Okt.12 um 23:53 Uhr »
Die einzlenen Bewertungskriterien sind natürlich nicht abegedruckt, ...

Schade....

Ich hatte gehofft, mal eine rationale Erklärung für diese Bewertungen zu bekommen, deren Sinn oder Unsinn ich bis heute nicht verstanden habe.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline WernerH

  • Beiträge: 1660
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #49 am: 08.Okt.12 um 07:22 Uhr »
Die einzlenen Bewertungskriterien sind natürlich nicht abegedruckt, ...

Schade....

Ich hatte gehofft, mal eine rationale Erklärung für diese Bewertungen zu bekommen, deren Sinn oder Unsinn ich bis heute nicht verstanden habe.

Carola, die Frage ist doch wo fängt man an und wo hört man auf. Wenn alles im Bewertungsheft abgedruckt würde wäre es doppelt so dick. Und liest das Jemand? Ich stelle die frage nochmal. Berthold wollte wissen wo, welche Pflanze von wem, bewertet wurde und was die Pflanze für eine Medallie bekommen hat. Diese Daten sind abgedruckt und der Schlüssel dazu und auch die Bewerterliste. Berthold hats nicht gelesen.




Offline Charlemann

  • Beiträge: 7174
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #50 am: 08.Okt.12 um 07:50 Uhr »
Carola, die Frage ist doch wo fängt man an und wo hört man auf. Wenn alles im Bewertungsheft abgedruckt würde wäre es doppelt so dick. Und liest das Jemand?

Bestimmt nicht Werner, da hast Du schon recht, aber wenn ein Bild er Pflanze abgebildet wurde und man die Bewertungskriterien kennt, wäre es für den Leser nachvollziehbarer warum sie bewertet wurde.


Offline Ralla

  • Beiträge: 18558
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #51 am: 08.Okt.12 um 08:13 Uhr »
Vielleicht nicht die Details einer Bewertung abdrucken (man denke an den Papierverbrauch), aber auf Anfrage zugänglich machen würde sicherlich für Klarheit sorgen. Vielleicht im Internet publizieren? Zu einer Pflanze, die bewertet wird, sollte es doch (art-)spezifische Dinge geben, die vorab spezifiziert wurden, die einfach 'da' sein müssen. Sind die irgendwo festgehalten und nachlesbar und bei einer Bewertung den Bewertern zugänglich, damit diese Anhaltspunkte haben?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 61753
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #52 am: 04.Okt.16 um 19:17 Uhr »
Ist dieser Klon "Franz" noch mal irgendwo aufgetaucht?
Wurde die Goldmedaille vielleicht wegen Irrtums zurück gezogen?


Online Berthold

  • Beiträge: 61753
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #53 am: 08.Mär.17 um 21:50 Uhr »
Ist "Franz" aus dem Verkehr gezogen?


Online FlorianO

  • Beiträge: 730
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #54 am: 08.Mär.17 um 22:24 Uhr »
Vielleicht war die Deformation keine generelle Eigenschaft des Clones sondern nur eine einmalige Fehlentwicklung der Blüte?


Online Berthold

  • Beiträge: 61753
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: DOG-Goldmedaille für deformierte kovachii-Blüte
« Antwort #55 am: 09.Mär.17 um 00:07 Uhr »
Ja, das ist gut möglich, den Verdacht hatte ich auch schon.