gehe zu Seite

Autor Thema: Oberonia spec  (Gelesen 4004 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 62801
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #15 am: 29.Mär.11 um 12:30 Uhr »
Wer sind die Bestäüber einer so winzigen Blüte?

Die Trauermücken, die im Neudohum brüten.

nein, ich denke, die Trauermücken sind zu tollpatschig dafür. Vielleicht ist die Art selbstbestäubend. Ich werde sehen.


Offline pinkcat

  • Beiträge: 834
Oberonia
« Antwort #16 am: 20.Aug.11 um 18:33 Uhr »
vor etwa 1 Jahr von Frau Elsner als Oberonia spec. gekauft & hat nun 2 BT.
Das sind die absolut winzigsten Blüten, die ich jemals an einer Orchi gesehen habe :weird:
Kennt jemand den Namen?

Draufklicken zum Vergrößern!

Draufklicken zum Vergrößern!

Draufklicken zum Vergrößern!
lg
Uli


Offline Regina.

  • Beiträge: 756
Re: Oberonia
« Antwort #17 am: 20.Aug.11 um 18:52 Uhr »
Keine Ahnung,
wie sie heissen könnte, das wird schwierig, es gibt ca 300 Arten, aber nur zur Hälfte etwa Bilder im Internet. Also viel Glück mit der Namenssuche und danke für die tollen Bilder, das letzte ist super..


Offline Berthold

  • Beiträge: 62801
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia
« Antwort #18 am: 20.Aug.11 um 19:08 Uhr »
vielleicht lotsyana, aber es gibt noch viele unbekannte


Offline Daz

  • Beiträge: 1071
Re: Oberonia spec
« Antwort #19 am: 20.Sep.11 um 17:51 Uhr »
Wer sind die Bestäuber einer so winzigen Blüte?
Die Trauermücken, die im Neudohum brüten.
nein, ich denke, die Trauermücken sind zu tollpatschig dafür. Vielleicht ist die Art selbstbestäubend. Ich werde sehen.

Na dann hole ich dieses alte Thema einfach wieder nach oben :whistle

Ich habe auch eine "spec." als Neuzugang hier. Das ist meine erste aber sicher nicht meine letzte :yes Die Pflanze sieht vom Habitus her eher nicht wie eine typische Oberonia aus aber die kaum zu fotografierenden Blüten zeigen dann doch die Herkunft.



Der erste BT ist bereits komplett abgeblüht, da hat sich nichts selbst bestäubt.


Online Ralla

  • Beiträge: 18865
Re: Oberonia spec
« Antwort #20 am: 20.Sep.11 um 21:19 Uhr »
Kann es sowas hier sein?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Daz

  • Beiträge: 1071
Re: Oberonia spec
« Antwort #21 am: 21.Sep.11 um 02:06 Uhr »
Geht zwar in die Richtung aber bei Jay habe ich schon jede Pflanze ausgeschlossen grins


Offline Daz

  • Beiträge: 1071
Re: Oberonia
« Antwort #22 am: 17.Feb.13 um 15:33 Uhr »
Ich hole das mal aus der Versenkung. Diese Pflanze wird seit einiger Zeit als Oberonia caulescens verkauft.


Offline Berthold

  • Beiträge: 62801
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #23 am: 14.Jul.15 um 12:39 Uhr »
Das Lesezeichen aus der Bhutan-Reise hat sich wieder auf die Füsse gestellt.
Zu Erinnerung: So sah es bei der Ankunft in Marl aus:



Online Eveline

  • Beiträge: 11915
Re: Oberonia spec
« Antwort #24 am: 14.Jul.15 um 12:45 Uhr »
Glückwunsch!  :thumb
Könnte glatt als Iris durchgehen.  grins


Online Ralla

  • Beiträge: 18865
Re: Oberonia spec
« Antwort #25 am: 14.Jul.15 um 13:19 Uhr »
Berthold, Oberonias hängen doch normalerweise mit den Blättern nach unten. Dann kann sich kein Wasser in den Blattachseln ansammeln und Fäulnis wird vermieden.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 62801
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #26 am: 14.Jul.15 um 14:21 Uhr »
Carola, das kann ich nicht bestätigen. Siehe Foto:


Sie haben auch gar keine Blattachseln, wo Wasser drin stehen könnte.


Offline Berthold

  • Beiträge: 62801
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #27 am: 19.Dez.15 um 15:01 Uhr »
Das Lesezeichen aus der Bhutan-Reise hat sich wieder auf die Füsse gestellt.
Zu Erinnerung: So sah es bei der Ankunft in Marl aus:


Das Lesezeichen aus Bhutan hat sich inzwischen gut weiter entwickelt


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2063
Re: Oberonia spec
« Antwort #28 am: 19.Dez.15 um 16:11 Uhr »
ja, die hat sie sehr gut gemacht! :thumb :thumb :thumb
Bin mal gespannt wann sie blüht
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Berthold

  • Beiträge: 62801
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #29 am: 29.Aug.16 um 16:59 Uhr »
Bin mal gespannt wann sie blüht

Sabinchen, ich habe den Verdacht, das Lesezeichen aus Bhutan möchte bald blühen. Vielleicht ist es aber ein neuer Trieb.

Die Pflanze hatte leider einen leichten Sonnenschaden erlitten, deshalb haben sich die beleuchteten Blätter gelb gefärbt