gehe zu Seite

Autor Thema: Oberonia spec  (Gelesen 3744 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 61743
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Oberonia spec
« am: 15.Feb.11 um 16:48 Uhr »
Für Freunde dezenter Pflanzen mit noch dezenteren Blüten



Offline Lisa.

  • Beiträge: 6151
Re: Oberonia spec
« Antwort #1 am: 15.Feb.11 um 17:38 Uhr »
Ist sie schon voll erblüht, Berthold?
Grüße
Lisa


Offline Berthold

  • Beiträge: 61743
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #2 am: 15.Feb.11 um 18:42 Uhr »
Ist sie schon voll erblüht, Berthold?

nein, ich möchte nur schon mal die Vorfreude teilen, weil sie für mich alleine zu heftig ist.
Ich schätze, in einer Woche ist Hochblütezeit.


Offline Ralla

  • Beiträge: 18553
Re: Oberonia spec
« Antwort #3 am: 15.Feb.11 um 18:49 Uhr »
Das ist ja ein ganz herziges Putziwutzi.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3642
Re: Oberonia spec
« Antwort #4 am: 15.Feb.11 um 18:53 Uhr »
Schnuffig :-). Hat eine schöne fächerige Wuchsform.
Neben ein fettes Usambaraveilchen würde ich die auch nicht stellen  :nee


Offline th.k

  • Beiträge: 1100
Re: Oberonia spec
« Antwort #5 am: 15.Feb.11 um 20:01 Uhr »
Die wär ein Grund meine Glasglocke sofort in Betrieb zu nehmen  :-D.
Hier ist ja schon die Wuchsform ein Hingucker  ;-).

Liebe Grüße Theodora


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2042
Re: Oberonia spec
« Antwort #6 am: 15.Feb.11 um 21:58 Uhr »
Aaaah, so etwas mag ich!! :yes :yes
Ich habe auch ein paar so unscheinbare.
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7174
Re: Oberonia spec
« Antwort #7 am: 15.Feb.11 um 22:50 Uhr »
nein, ich möchte nur schon mal die Vorfreude teilen, weil sie für mich alleine zu heftig ist.

Die Parallelen zu Hanoke kannst Du aber nicht abstreiten Berthold.
Jetzt kommst Du auch schon mit Knospenfotos.

Aber die kleinsten Blüten sind die schönsten.


Offline Peter

  • Beiträge: 987
  • Globuli Enga
Re: Oberonia spec
« Antwort #8 am: 15.Feb.11 um 23:12 Uhr »
Das Foto zeigt e. solche auf 1800m am Mount Kinabalu.
Gruß
P.
Grüße
P.

Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von Jedem! (Karl Valentin)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2042
Re: Oberonia spec
« Antwort #9 am: 16.Feb.11 um 20:41 Uhr »
eeeeh das ist ein geiles Teil. Es wirkt auch ohne Blüten. :yes
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Berthold

  • Beiträge: 61743
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #10 am: 19.Mär.11 um 19:01 Uhr »
Endlich aufgeblüht. Der Blütenstand hat einen Durchmesser von 1200 µm, die Einzelblüte misst etwa 300 µm.



Offline Berthold

  • Beiträge: 61743
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Oberonia spec
« Antwort #11 am: 26.Mär.11 um 18:59 Uhr »
Jetzt endlich aufgeblüht, von oben nach unten, eine Herausforderung für meine kleine Leica


Offline Daz

  • Beiträge: 1074
Re: Oberonia spec
« Antwort #12 am: 27.Mär.11 um 01:25 Uhr »
Chic! Und was ich hier bisher so an Oberonias gesehen habe, macht Lust auf mehr! :yes


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3642
Re: Oberonia spec
« Antwort #13 am: 28.Mär.11 um 11:04 Uhr »
Wer sind die Bestäüber einer so winzigen Blüte?


Offline Carsten

  • Beiträge: 1044
Re: Oberonia spec
« Antwort #14 am: 29.Mär.11 um 10:39 Uhr »
Wer sind die Bestäüber einer so winzigen Blüte?

Die Trauermücken, die im Neudohum brüten.